XVideo Support - ATI 9600 (ATI FireGL T2)

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von devilz, 16.01.2004.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also ich hab irgenwie keine XVideo Unterstützung bei meiner ATI FireGL T2 :(

    Mplayer meldet sich mit folgendem Fehler beim XV Output :
    Code:
    It seems there is no Xvideo support for your video card available.
    Run 'xvinfo' to verify its Xv support and read DOCS/HTML/en/devices.html#xv!
    See 'mplayer -vo help' for other (non-xv) video out drivers. Try -vo x11
    Error opening/initializing the selected video_out (-vo) device.
    
    XVInfo bringt folgende Ausgabe :

    Code:
    X-Video Extension version 2.2
    screen #0
     no adaptors present
    
    Weiß einer Zufällig eine schnelle Lösung mit der ATI ?
    Hab die Orginal ATI Treiber drinne ...

    XF86Config Auszug :

    Code:
    Section "Module"
      Load         "dbe"
      Load         "type1"
      Load         "speedo"
      Load         "freetype"
      Load         "extmod"
      Load         "glx"
      Load         "v4l
      Load         "dri"
      Load         "xv"
      Load         "Xv"
    EndSection
    
    ....
    
    ection "Device"
      BoardName    "Framebuffer Graphics"
      BusID        "1:0:0"
      Driver       "fglrx"
      Identifier   "Device[0]"
      VendorName   "VESA"
    EndSection
    
    Bin für jeden Tip dankbar !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nachtrag :

    Auszug aus XF86Config.0.log
    Code:
    (II) LoadModule: "xv"
    (WW) Warning, couldn't open module xv
    (II) UnloadModule: "xv"
    (EE) Failed to load module "xv" (module does not exist, 0)
    (II) LoadModule: "Xv"
    (WW) Warning, couldn't open module Xv
    (II) UnloadModule: "Xv"
    (EE) Failed to load module "Xv" (module does not exist, 0)
    
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hatt sich erledigt, habe per fglrxconfig ne neue XF86Config erstellen lassen ... damit ging dann XV.

    Nur der 3D Support klappt noch net so ganz.

    256 FPS im glxgears sind nich grade gut für ne fireGL (9600).
     
  5. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Auf Rage3d war ich schon :D

    Naja hab jetzt XV Support aber kein 3D :(

    Ich hoffe das wird noch was mit den ATI Treibern ... bin halt NVidia Freund .. da geht das schon viel besser !
     
Thema: XVideo Support - ATI 9600 (ATI FireGL T2)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.xvideosuport

    ,
  2. xvideo suport.com

Die Seite wird geladen...

XVideo Support - ATI 9600 (ATI FireGL T2) - Ähnliche Themen

  1. Gutes Linuxvideo

    Gutes Linuxvideo: Schaut euch das mal an http://de.youtube.com/watch?v=UpMCFB0Ykgk&feature=related
  2. Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB

    Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB: Benutzer, die LibreOffice einsetzen und dafür professionellen Support in Anspruch nehmen wollen, haben mit der Firma CIB software GmbH nun eine...
  3. Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB

    Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB: Benutzer, die LibreOffice einsetzen und dafür professionellen Support in Anspruch nehmen wollen, haben mit der Firma CIB software GmbH nun eine...
  4. Credativ startet Support für EnterpriseDB

    Credativ startet Support für EnterpriseDB: Das Open Source-Beratungsunternehmen Credativ bietet Kunden nun auch Support für EnterpriseDB an, ein auf PostgreSQL beruhendes Datenbanksystem...
  5. Support für Debian 6 nähert sich dem Ende

    Support für Debian 6 nähert sich dem Ende: Fünf Jahre nach der Veröffentlichung wird der Support für Debian 6.0 (»Squeeze«) am 29. Februar 2016 planmäßig eingestellt. Benutzer, die ihre...