XScreensaver automatisch starten lassen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Aracon, 28.12.2003.

  1. #1 Aracon, 28.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2003
    Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ich benutze Debian 3 rc2. Ich möchte gerne den Xscreensaver Daemon beim systemstart laufen lassen, da er für mich den Bildschirn nach einer gewissen zeit sperren soll.

    Weiss jemand wie ich das am besten hinkriege ?

    *edit*

    hatte vergessen zu sagen, dass ich den demon manuell per /usr/bin/xscreensaver & starte :]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 codenix, 28.12.2003
    codenix

    codenix Jungspund

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Also, ich kann dir nur sagen wie es mit KDE funktioniert:
    Du legst einfach einen neunen "Link to Application" an und wichtig ist nur, dass du die datei dann noch schnell mal manuel mit Kwrite (oder deinem lieblingseditor) bearbeitest! du musst folgende zeile hinzufuegen:

    X-KDE-StartupNotify=false

    dann startet XScreensaver immer, wenn du dich in kde anmeldest.
    wenn du dich abmeldest, wird er natürlich wieder beendet.

    ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

    mfg
    CodeNIX
     
  4. #3 codenix, 28.12.2003
    codenix

    codenix Jungspund

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hab noich was vergessen:
    du musst natürlich diese verknüpfung in den kde autostart hinzufuegen! (/home/USER/.kde/autostart/ normalerweise)

    mfg
    CodeNIX
     
  5. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Bringt mir leider alles nichts, da ich XFce 4.0.2 verwende.
     
  6. MALON3

    MALON3 Jungspund

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    einfach

    'xscreensaver &' in deine .xinitrc einfügen

    gruß malon3
     
  7. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    So weit ich weiß, benutzt XFce auch den Desktop Ordner.
    Desktop/autostart ist glaub ich so eine art Standard..
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

XScreensaver automatisch starten lassen

Die Seite wird geladen...

XScreensaver automatisch starten lassen - Ähnliche Themen

  1. Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

    Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie: Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind....
  2. xscreensaver - phosphor

    xscreensaver - phosphor: Vielleicht keine Frage die die Welt bewegt - aber trotzdem von äusserster Wichtigkeit. Hab schon ewig nicht mehr den xscreensaver benutzt und hat...
  3. Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden

    Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden: Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden [gelöst] Hi, ich experimentiere gerade mit Dia-Shows für Bildschrimschoner. Unter KDE gibts dafuer...
  4. xscreensaver anstatt gnome-screensaver

    xscreensaver anstatt gnome-screensaver: hi, bei ubuntu dapper sind xscreensaver sowie gnome-screensaver installiert, verwenden tut er aber nur den gnome-screensaver. xscreensaver...
  5. xscreensaver

    xscreensaver: gib mal in der Konsole xscreensaver ein. das ist ein eigenstängider Bildschirmschohner, ehrlich gseagt viel besser als der normale.. du kans den...