Xsane findet Scanner nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von betaros, 18.08.2010.

  1. #1 betaros, 18.08.2010
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe hier ein Arch Linux x64 und einen HP Photosmart C3180. Cups erkennt den Drucker und druckt auch 1a. Wenn ich jetzt aber Xsane starte, sagt er mir:

    "Keine Geräte erreichbar."

    Also dachte ich mir das:
    Code:
    [betaros@Chef ~]$ sane-find-scanner 
    
      # sane-find-scanner will now attempt to detect your scanner. If the
      # result is different from what you expected, first make sure your
      # scanner is powered up and properly connected to your computer.
    
      # No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
      # you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.
    
    found USB scanner (vendor=0x0471, product=0x0815) at libusb:005:002
    found USB scanner (vendor=0x03f0 [HP], product=0x5611 [Photosmart C3100 series]) at libusb:002:004
      # Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
      # SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.
    
      # Not checking for parallel port scanners.
    
      # Most Scanners connected to the parallel port or other proprietary ports
      # can't be detected by this program.
    
      # You may want to run this program as root to find all devices. Once you
      # found the scanner devices, be sure to adjust access permissions as
      # necessary.
    Anscheinend findet er den Scanner. Doch das hier gibt wieder einen Fehler:
    Code:
    [betaros@Chef ~]$ scanimage -L
    
    No scanners were identified. If you were expecting something different,
    check that the scanner is plugged in, turned on and detected by the
    sane-find-scanner tool (if appropriate). Please read the documentation
    which came with this software (README, FAQ, manpages).
    Was kann ich tun, damit er den Drucker/Scanner findet? Denn wie geschrieben, Cups hat keine Probleme.

    Falls ihr noch Infos braucht, einfach fragen :)

    mfg
    betaros
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 18.08.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Onkel Jürgen, 18.08.2010
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
  5. #4 betaros, 18.08.2010
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten! :)

    Also ich habe zur Zeit die aktuelle hplip 3.10.6-1 installiert, daran scheitert es nicht. Aber zu dem Thema, dass mein Scanner nicht supported wird find ich schon komisch, da ich zuvor Sabayon drauf hatte und alles ohne Probleme lief....

    Da ich aber zur Zeit kein Sabayon mehr drauf habe, kann ich damit leider nicht testen... Habt ihr noch Ideen was ich machen könnte? Außerdem will ich ja Xsane nutzen, was glaube ich auf Sane basiert...

    mfg
    betaros
     
  6. #5 Onkel Jürgen, 19.08.2010
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    das ist natürlich echt komisch, dass es vorher auf sabayon lief....
    eine Eigenheit von sabayon soll bestmögliche Hardwareerkennnung sein, aber dass die deinen scanner alleine unterstützen kann ich mir fast nicht vorstellen.
     
  7. #6 bitmuncher, 19.08.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das Gerät wird durch HPLIP ab Version 1.6.6 vollständig unterstützt.

    Ich empfehle daher mal den Anweisungen von http://hplipopensource.com/node/333 zu folgen und wenn das nichts hilft oder keine neuen Erkenntnisse bringt, kann man sich ja einfach mal direkt an das Projekt wenden.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 skull-y, 19.08.2010
    skull-y

    skull-y Guest

  10. #8 betaros, 19.08.2010
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Problem gelöst :)

    Ich habe zum einen vergessen, meinen User zu der Gruppe Scanner hinzuzufügen und dann brauchte ich noch pyqt4 für den HP Devicemanager. Als ich dann auf Scannen geklickt hatte, hat er automatisch Xsane gestartet und der Scnner wurde erkannt :D

    Vielen Dank euch allen für die Hilfe :D

    Was mir auch geholfen hatte: hp-check

    mfg
    betaros
     
Thema: Xsane findet Scanner nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xsane findet scanner nicht

    ,
  2. Xsane unter Arch Linux

    ,
  3. sane-find-scanner findet nichts

Die Seite wird geladen...

Xsane findet Scanner nicht - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument

    Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument: Hallo alle, ich habe ubuntu dd installiert und möchte jetzt mit sane (möglichst mit dem gui xsane) dateien scannen. Laut webseite ist der scanner...
  2. xsane tut nicht was ich will

    xsane tut nicht was ich will: Hi, ich habe einen Epson Perfection Scanner erfolgreich unter Suse 10 integriert. Es macht eigentlich richtig Spass mit xsane z.B. alte Dias zu...
  3. Problem mit Xsane und HP PSC 2110

    Problem mit Xsane und HP PSC 2110: Hallo. Bei mir läuft eigentlich alles, nur ist mir heute was aufgefallen, wenn ich meinen Scanner eine Weile nicht benutze, kühlt er aus,...
  4. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...