XP und Linux auf ZWEI platten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von schalker, 21.05.2009.

  1. #1 schalker, 21.05.2009
    schalker

    schalker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute bin neu sagt mir also bitte wenn ich fehler mache,

    Jetzt zu meinem problem: Habe XP auf einer festplatte und möchte jetzt auf einer zweißten platte ubuntu laufen haben wie muss ich das machen ??

    Gruß schalker

    P.S : bitte erklärt es für dooofe wie mich :D:D:D:D:D:D:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Einfach Ubuntu auf der zweiten Platte installieren, und Grub in den MBR schreiben lassen.
     
  4. #3 Ritschie, 22.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2009
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Im richtigen Forum posten wär mal ein guter Anfang :D

    Wenn Du ubuntu installieren willst, lass diesen Thread doch bitte in's Debian/Ubuntu/Knoppix-Unterforum verschieben. Unter SuSE/OpenSUSE hat's wohl eher nix zu suchen ;)

    Ansonsten: wie von defcon beschrieben.

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du nichts falsch machen willst, dann zieh während der Installation die Windows Platte ab.
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Was natürlich genau dazu führen wird, daß der Bootloader nach der Installation kein Windows booten wird, weil er es während der Installation nicht finden kann.
     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    geschweige denn, daß wenn die Windowsplatte wieder dran hängt, diese vermutlich als erste gefunden werden wird und damit nichts von *buntu weiß - weil da kein Grub-MBR...
     
  8. #7 schalker, 22.05.2009
    schalker

    schalker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen antworten werde es mal ausprobieren wenn es geht
    dann melde ich mich mal

    Gruß schalker :D:D
     
  9. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Naja den Eintrag bei Grub hinzuzufügen und die Platte als Master zu Jumpern bzw. im Bios die richtige Reihenfolge auszuwählen sollte nicht wirklich das Problem sein. Und wenns ihm nicht gefällt braucht er nur die Platte abziehen...
     
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Gerade für einen Neuling stellt dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die grössere Hürde dar als bei der Installation die Augen aufzumachen und die richtige Platte auszuwählen.
     
  11. #10 Ritschie, 22.05.2009
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Ich gehe da mit denen konform, die das Abstecken der Windows-HDD eher ablehnen.

    Im übrigen ganz wichtig: vorher die Eigenen Dateien sichern!

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. #11 gepardy, 22.05.2009
    gepardy

    gepardy Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe bei der installation von linux die manuelle partition angewählt, und von dort aus konnte
    ich dann die 2. festplatte für linux nutzen
     
  13. nighT

    nighT Guest

    Im Bios einfach die Linux HDD als Master und dann die Windowsplatte mappen...
    Ich mache das auch immer auf diese weise und es funktioniert tadellos, selbst wenn ich Linux abhänge kann ich Windows ohne ändern des MBR noch booten.
     
  14. Gast1

    Gast1 Guest

    Damit ist einem Anfänger unglaublich geholfen, vor allem ohne Hinweis, wie man Windows in der menu.lst mappt.

    Die ganzen fstab-Einträge von Hand nachtragen, wenn man denn auch automatischen Zugriff auf die Windowsplatte haben will, wird sicher ein weiterer Spaß.

    Daß das alles geht steht ausser Frage, genau so wie die Tatsache, daß besonders Neulinge, die (über)vorsichtig die Windowsplatte abklemmen sich meist mehr Probleme einfangen als wenn sie es gelassen hätten.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nighT, 23.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.05.2009
    nighT

    nighT Guest

    Mag sein, dass das für Anfänger schwer fällt, doch sollte man sich auch damit auseinandersetzen.
    Auf der anderen Seite weis man nicht, ob diese "Anfänger" sofort mit Linux zufrieden sind und dieses auch dauerhaft verwenden. Manche wollen dann doch wieder Klicki-Bunti-Windows und dann funktioniert nach dem Formatieren der Linuxpartition und ohne manuelle Änderung des Windows MBR nicht mehr viel.

    Desweiteren wird gerade das Ändern von fstab-Einträgen und auch das mappen von Partitionen viel diskutiert, wodurch man per Google einfach an die Infos kommt (Man-Page hilft natürlich auch):
    http://wiki.ubuntuusers.de/fstab
    http://www.linuxselfhelp.com/gnu/grub/html_chapter/grub_4.html
     
  17. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Ich hab das Thema mal nach Debian/Ubuntu/Knoppix verschoben, wie man sieht.
     
Thema:

XP und Linux auf ZWEI platten

Die Seite wird geladen...

XP und Linux auf ZWEI platten - Ähnliche Themen

  1. Kieler Open Source und Linux Tage in zwei Wochen

    Kieler Open Source und Linux Tage in zwei Wochen: Die 13. Kieler Open Source und Linux Tage finden in diesem Jahr am 18. und 19. September statt. Wie immer bietet die Veranstaltung bei freiem...
  2. Mit Systemd und Arch Linux AUR wechseln zwei weitere Projekte zu Git

    Mit Systemd und Arch Linux AUR wechseln zwei weitere Projekte zu Git: Mit Systemd und dem Arch User Repository (AUR) satteln zwei Projekte auf Git um, da ihre bisherigen Plattformen den gestiegenen Anforderungen...
  3. Linux Foundation mit zwei weiteren neuen Mitgliedern

    Linux Foundation mit zwei weiteren neuen Mitgliedern: Die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, ist um weitere zwei Mitglieder gewachsen. Es handelt sich dabei um...
  4. 3DR Solo: Hollywood-Drone mit zwei Linux-Systemen

    3DR Solo: Hollywood-Drone mit zwei Linux-Systemen: Die nordamerikanische Firma 3D Robotics hat gestern ihr neue Drone Solo vorgestellt. Das unbemannte Fluggerät richtet sich vor allem an Fotografen...
  5. Zwei Linux-Smartphones im Frühjahr 2015

    Zwei Linux-Smartphones im Frühjahr 2015: Sowohl Samsung als auch Ubuntu wollen ihre lange erwarteten und bereits mehrmals verschobenen Smartphones mit Linux in den ersten Wochen des neuen...