XP meldet sich an Domäne an, findet aber keine Nutzerverzeichnisse

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von AHoppe, 21.02.2013.

  1. AHoppe

    AHoppe Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forum,

    nach vielem erfolglosen Suchen habe ich mich nun doch entschlossen zu fragen.

    Folgendes Szenario:

    In einer virtuellen Maschine (Virtualbox) läuft ein Ubuntu 12.04.2 LTS (Servervariante).
    Samba soll als PDC für ein paar XP Prof. Rechner dienen.

    Meine smb.conf sieht wie folgt aus:

    Code:
    [global]
    netbios name = SVBS02
    server string = PDC (%h)
    workgroup = SV-NETZ
    wins support = yes
    interfaces = eth0
    security = user
    encrypt passwords = true
    passdb backend = tdbsam
    preferred master = yes
    domain master = yes
    local master = yes
    domain logons = yes
    os level = 200
    logon path = \\%L\profile\%U
    logon drive = Y:
    logon script = login.bat
    profile acls = yes
    
    [homes]
    comment = Home Drive
    browseable = no
    writeable = yes
    create mask = 0700
    directory mask = 0700
    
    [profile]
    comment = Profildaten
    path = /home/samba/profile/%U
    valid users = %U
    browseable = no
    writeable = yes
    create mask = 0700
    directory mask = 0700
    
    [netlogon]
    comment = Network Logon Service
    path = /home/samba/netlogon
    guest ok = yes
    writeable = no
    browseable = yes
    Testweise habe ich in eine andere virtuelle Maschine ein XP Prof. installiert und an der Domäne angemeldet. Das hat funktioniert.

    Ich habe auf dem PDC den User pdctest angelegt, sowohl als lokaler Nutzer als auch als sambauser.

    Die Verzeichnisse

    Code:
    /home/samba                 (root:root 777)
    /home/samba/profile         (root:root 777)
    /home/samba/profile/pdctest (pdctest:root 700 - testweise auch 777)
    /home/samba/netlogon        (root:root 755)
    sind angelegt (Rechte in Klammern)

    Wenn ich mich als pdctest vom XP-Rechner aus anmelden will, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Wenn ich diese Meldung mit OK bestätige, dann sagt mir XP danach noch, dass der lokale Nutzer pdctest nicht gefunden wurde und deshalb ein temporäres Profil angelegt wird.

    Immerhin weiß ich schonmal, dass der Netzwerkpfad nicht gefunden wurde, aber wie ich das ändern kann, habe ich nicht herausgefunden...

    Wo kann ich noch suchen? Oder hat jemand ein identische Problem schonmal lösen können...

    Viele Grüße

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 21.02.2013
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dem User pdctest auch ein samba-Passwort gegeben?

    Code:
    smbpasswd -a pdctest
     
  4. AHoppe

    AHoppe Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich, sogar mehrfach kontrolliert. :-)
     
  5. AHoppe

    AHoppe Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin jetzt ein Stückchen weitergekommen...

    Ich war nicht ganz ehrlich zu Euch. :brav:

    Mein User hieß nämlich nicht pdctest, sondern PDCTest und so hieß auch das Verzeichnis auf dem Samba-Server. Besitzer war PDCTest und die Nutzer PDCTest waren lokal als auch Samba-seitig eingerichtet.

    Windows will aber den Ordner /home/samba/profile/pdctest also nur Kleinschreibung...

    Asche auf mein Haupt, dass ich so ungenau mit meiner Beschreibung war, aber manchmal machen es auch Kleinigkeiten. Aber vielleicht hilfts dem nächsten, der sich mit soetwas herumplagen muss.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

XP meldet sich an Domäne an, findet aber keine Nutzerverzeichnisse

Die Seite wird geladen...

XP meldet sich an Domäne an, findet aber keine Nutzerverzeichnisse - Ähnliche Themen

  1. GNU Hurd meldet sich zu Wort

    GNU Hurd meldet sich zu Wort: Auf der Linux-Konferenz FOSDEM gab ein Entwickler einen Überblick über den derzeitigen Stand des Projekts. Weiterlesen...
  2. Scalix meldet sich mit Version 12.0 zurück

    Scalix meldet sich mit Version 12.0 zurück: Scalix, eine Linux-basierte Groupware-Lösung, ist in Version 12.0 erschienen. Die neue Version bringt die Software auf einen aktuellen Stand....
  3. Alan Cox meldet sich zurück

    Alan Cox meldet sich zurück: Nachdem der prominente Kernel-Hacker Alan Cox sich Anfang des Jahres »aus familiären Gründen« aus der Linux-Entwicklung zurückzog, meldet sich der...
  4. PrOOo-Box meldet sich zurück

    PrOOo-Box meldet sich zurück: Nach zwei Jahren Pause meldet sich die PrOOo-Box mit einer aktualisierten Sammlung verschiedener Open-Source-Anwendungen zurück. Kernstück der...
  5. Erste Sicherheitslücke in Firefox 3 gemeldet

    Erste Sicherheitslücke in Firefox 3 gemeldet: Nur fünf Stunden nach der Freigabe der offiziellen Version von Firefox 3 soll es bereits das erste kritische Sicherheitsproblem geben. Weiterlesen...