xp kann sich nicht direkt nach dem Booten an Samba PDC anmelden

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von couchpotato, 12.10.2005.

  1. #1 couchpotato, 12.10.2005
    couchpotato

    couchpotato Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    in einem neu aufgesetzten netz mit samba 3.0.13.. als pdc unter suse 9.3 und xp-clients mit servergespeicherten profilen können sich direkt nach dem booten der clients keine benutzer an der domaine anmelden. die anmeldung bleibt hängen beim laden der benutzereinstellungen. die logs hageln voll. nach ein paar minuten klappt alles bestens. es ist mir leider nicht gelungen den punkt in den logs (bei debuglevel 5) zu identifizieren, nach dem die anmeldung wieder möglich ist.

    meistenteils kehrt folgendes immer wieder, das bei einer erfolgreichen anmeldung an einer schon ein paar minuten laufenden maschine nur einmal ausgeführt wird:

    [2005/10/12 10:36:18, 3] smbd/sec_ctx.c:set_sec_ctx(288)
    setting sec ctx (0, 0) - sec_ctx_stack_ndx = 0
    [2005/10/12 10:36:18, 5] auth/auth_util.c:debug_nt_user_token(485)
    NT user token: (NULL)
    [2005/10/12 10:36:18, 5] auth/auth_util.c:debug_unix_user_token(506)
    UNIX token of user 0
    Primary group is 0 and contains 0 supplementary groups
    [2005/10/12 10:36:18, 5] smbd/uid.c:change_to_root_user(296)
    change to root user: now uid=(0,0) guid=(0,0)

    unsere globalen einstellungen sind:
    workgroup = lmginf
    printing = cups
    printcap name = cups
    printcap cache time = 750
    cups options = raw
    printer admin = @ntadmin, root, administrator
    username map = /etc/samba/smbusers
    map to guest = Bad User
    logon path = \\%L\profiles\.msprofile
    logon home = \\%L\%U\.9xprofile
    logon drive = P:
    logon script = time.bat
    add machine script = /usr/sbin/useradd -c Machine -d /var/lib/nobody -s /bin/false %m$
    domain logons = Yes
    domain master = Yes
    local master = Yes
    netbios name = samba
    os level = 75
    passdb backend = smbpasswd
    preferred master = Yes
    security = user
    time server = Yes
    debug level = 5

    ich nehme an, dass es irgendwelche probleme beim anmelden an den maschinenkonten beim start der pcs gibt. kann das sein und wie helf ich dem ab?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

xp kann sich nicht direkt nach dem Booten an Samba PDC anmelden

Die Seite wird geladen...

xp kann sich nicht direkt nach dem Booten an Samba PDC anmelden - Ähnliche Themen

  1. Web 2.0 und wie man sich dagegen wehren kann.

    Web 2.0 und wie man sich dagegen wehren kann.: Hi, hab gerade nen Bericht über nen ziemlich heftigen Fall in DE gesehn. Kann sein, dass es ziemlich aufgeputscht wurde. Aber dennoch finde ich es...
  2. Kann Squid mehr Sicherheit bringen?

    Kann Squid mehr Sicherheit bringen?: Hallo, kann man mit Squid mehr Sicherheit erzeugen, oder ist das nur ein Cache? Wenn JA, wo finde ich gute Beispiele mit evtl. Erklärung?
  3. Samba kann sich nicht an LDAP anbinden

    Samba kann sich nicht an LDAP anbinden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Und zwar möchte ich einen Ubuntu-File-Server aufsetzen. Dabei soll die Benutzerdatenbank in LDAP...
  4. wie kann ein thread sich schlafen legen?

    wie kann ein thread sich schlafen legen?: hallo!! ein thread kriegt doch kein timer-interrupt, also : wie kann ein thread sich schlafen legen? vielleicht bin ich ja blind, aber ich hab...
  5. hda lässt sich nicht mounten, kann aber zugreifen.....

    hda lässt sich nicht mounten, kann aber zugreifen.....: hi! hab heute versucht eine Fat32 Partition zu mounten. meine fstab sieht so aus, was mich (als neuling..) ein wenig verwundert, denn da...