Xorg7 & kein Bild mit ATI's X700

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von bueno, 24.07.2006.

  1. bueno

    bueno Eroberer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Also, ich habe mir auf mein Notebook (Acer Aspire 1694WLMi) debian testing installiert. Das Notebook hat eine ATI Radeon X700 mit 256 MB vRAM.

    Als kernel habe ich die 2.6er Version genommen und ich habe Xorg7 drauf als xserver. ACPI habe ich am anfang ausgeschalten um überhaupt installieren zu können. Als grafische Oberfläche habe ich Gnome gewählt.

    Anfangs waren in der Datei /etc/X11/xorg.conf in der Section "Device" als Treiber die VESA-Treiber eingetragen. Und ich habe noch extra in der Section "Device" folgendes dazugeschrieben:
    Code:
    Option    "MonitorLayout"  "LVDS,Auto"
    
    Diese Zeile ist bei meinem Notebook wichtig, denn damit habe ich früher eimal SuSe grafisch zum laufen gebracht. Dies habe ich über Google in anderen Boards gefunden.

    Ich habe dann versucht über den Befehl startx oder X die grafische Umgebung zu starten, jedoch hat dies nicht funkioniert. Ich bekam nur so einen grauen Background mit einem Muster und der Mauszeiger war ein schwarzes Kreuz.

    So, danach habe ich mir über wget von der ATI Seite die aktuellen Treiber für Linux heruntergeladen. Es war der Treiber für Karten >8500. Habe mir die *.run Datei geladen und danach gleich ausgeführt. Nach der Installation habe ich dann noch in der Datei /etc/X11/xorg.conf als Treiber in der Section "Device" fglrx eingetragen. Danach abgespeichert und wieder probiert die grafische Umgebung zu starten, aber wieder ohne Glück, denn ich bekam diesmal nur einen schwarzen Bildschirm. Mit Strg+ALT+Backspace konnte ich diesmal nicht zurück zur console, sondern musste über STRG+ALT+F1 hinwechseln.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich wäre vorerst froh wenn ich das Ganze mal mit den VESA-Treibern hinbekommen würde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 24.07.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Das ist spaßig :)
    Dieser komische graue Bildschirm mit dem schwarzen Kreuz ist das, was Du willst ... ein lauffähiger X-Server. Nur halt ohne Windows-Manager, daher sieht er etwas nackt aus. Installier Dir mal den gdm/kdm und starte den mal. Der müsste zumindest mit der vesa-Einstellung funktionieren und dort kannst Du dann als Session Gnome wählen (falls Gnome korrekt installiert ist) ...
    Die Probleme mit dem ATI-Treiber sind ne andere Geschichte ... aber dazu findest Du auch massig Threads und Hilfestellungen hier im Forum.
     
  4. bueno

    bueno Eroberer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Okay, danke ich habe es geschafft einmal gnome über gdm zu starten, mit den vesa treibern. Danach habe ich versucht in der Section "Device" der datei xorg.config als Treiber "ati" zu verwenden, danach ging das starten der grafischen Oberfläche nicht mehr. Also stellte ich wieder zurück auf "vesa" und jetzt gehts es wieder nicht mehr =(. Diesmal kommt nur ganz kurz das Bild von meinem Laptop wie es beim Einschalten auch kommt, so ein "Einschalt-Screen" von Acer und danach gelange ich wieder zurück zur console.

    Über kdm hab ich es auch probiert, funktioniert ebenfalls nicht.
     
Thema:

Xorg7 & kein Bild mit ATI's X700

Die Seite wird geladen...

Xorg7 & kein Bild mit ATI's X700 - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  3. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  5. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...