Xorg problem

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von hazelnoot, 25.08.2006.

  1. #1 hazelnoot, 25.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    hi!

    ich bin unter google nicht fuendig geworden und nund stelle ich eine frage an euch!
    waenn ich den X server starten will ohne windowmanager dann mach ich das ja als superuser mit dem befehl 'Xorg' oder? das funkt auch soweit dann hab ich den typischen schwarzweis karierten X hintergrund mit dem X als maustaste!

    nun zu meiner eigentlichen frage:
    damit ich einen X client programmieren kann brauch ich ja ein Display! und da ich einen Xclient programmieren will der keinen windowmanager hernimmt hab ich folgenden code geschrieben:

    Code:
    #include <X11/Xlib.h>
    #include <assert.h>
    #include <unistd.h>
    
    main()
    {
          Display *dpy = XOpenDisplay(":0.0");
          assert(dpy);
    
          Window w = XCreateWindow(dpy, DefaultRootWindow(dpy), 0, 0, 
    			       200, 100, 0, 
    			       CopyFromParent, CopyFromParent, CopyFromParent,
    			       NIL, 0);
    
          XMapWindow(dpy, w);
          XFlush(dpy);
          sleep(10);
    }
    
    waenn ich dann den code starte sagt er mir immer assert fail...

    so gehe ich vor beim starten des programms:
    zuerst gehe ich mit <str>+<alt>+<f1> in die konsole kille dann den xserver und gebe dann wieder Xorg ein.
    dann macht sich der karierte screen auf... ich waechsle dann wieder mit <str>+<alt>+<f1> in die konsole zurueck und starte mein programm und dann kommt immer der angegebene fehler.

    woran kann das liegen?

    waer super waenn sich unter euch ein paar X spezialisten tuemmln wuerden die mir sagen koennten wie man ein x anwaendung schreibt ohne windowmanager!

    danke!
    mfg hazelnoot!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 26.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wie meinen?

    Du brauchst keinen Window Manager.

    Du kannst das Programm einfach mit DISPLAY=:0 $befehl ausführen.

    MFG

    Dennis
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wuerde das Programm einfach mal in die ~/.xinitrc eintragen. Dann nimmt er anstelle des WindowManagers dieses Programm und man muss nicht als root arbeiten, da es auch als User funktioniert. Damit ist dann wenigstens beim Programmieren und Testen die System-Stabilitaet sichergestellt und man spart sich das laestige Wechseln der Konsolen.
     
  5. #4 DennisM, 26.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich würde dann einfach mit 2 XServern arbeiten.

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 hazelnoot, 26.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    hi habs schon hinbekommen danke... waenn ich mein programm vom gdm laden lasse dann funkts!! ist es moeglich den gdm 2mal laufen zu lassn? einmal auf <str><alt><F7> und einmal auf <str><alt><F8> zum beispiel ist das moeglich dann muesste ich mich naemlich nicht immer neu einloggen waenn ich mein prog testen will!

    danke!
    mfg hazelnoot
     
  7. #6 Nemesis, 26.08.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wechsel eben mit <str><alt><F2> in ne console und ruf "/etc/init.d/gdm start" auf
     
  8. #7 hazelnoot, 26.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    also er sagt mir dass er den gdm gestartet hat... aber irgendwie kann ich den neuen gdm nirgends finden?

    mfg hazelnoot
     
  9. #8 Nemesis, 26.08.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was hast du nu genau gemacht?
     
  10. #9 hazelnoot, 26.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    also ich hab in die erste konsole gewaechselt(str+alt+f1) dann hab ich "sudo killall gdm" ausgefuert dann hab ich sudo "/etc/init.d/gdm start" gemacht dann hat sich der gdm gestartet nun hab ich auf die zweite konsole gewaechselt(str+alt+f2) und mich dort eingeloggt und ebenfalls "/etc/init.d/gdm start" ausgefuerht dann hat er mir eine bestaetigung gegenem dass er auch hier den gdm gestartet hat aber diesen gdm kann ich nirgends finden ?( ?(

    mfg hazelnoot
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 DennisM, 27.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    GDM ist ein Display manager, du brauchst den nicht zweimal starten.

    MFG

    Dennis
     
  13. #11 hazelnoot, 02.09.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    DennisM stimmt hab ich auch gerade mitbekommen ein einfaches benutzer waechseln tuts :-)

    danke ich hab mein problem aber jetzt mit xnest geloest!
     
Thema:

Xorg problem

Die Seite wird geladen...

Xorg problem - Ähnliche Themen

  1. xorg-server update: umstieg von hal auf udev -> probleme mit tastatur & maus

    xorg-server update: umstieg von hal auf udev -> probleme mit tastatur & maus: Hi also der Betreff sagt schon des meiste. Hab mein Gentoo-System seit längerer Zeit mal wieder aktualisiert, was 2 größere Änderungen mit sich...
  2. Problem mit Xorg 1.8

    Problem mit Xorg 1.8: Hallo Wie müpsen die config-dateien in /etc/X11/xorg.conf.d aussehen, bzw. wie müssen die heißen? hab arch für 64Bit neu aufgesetzt und hab...
  3. 0-laenge Pakete und Xorg Probleme

    0-laenge Pakete und Xorg Probleme: Hallo. Nachdem ich nun langsam in meinem bisher reinen ueber Konsole betriebenen Arch einen X-Server benutzen will haeufen sich die Probleme...
  4. Xorg probleme mit Maus und Tastertur

    Xorg probleme mit Maus und Tastertur: Hi ich hab Xorg mit pacman draufgemacht. Füher hat das immer ganz gut funktioniert aber irgentwie wird die Maus und die Tastertur nicht erkannt...
  5. Xorg Leistungs Problem

    Xorg Leistungs Problem: Hi, ich hab ein kleines Problem mit meinem X. Es besteht eigentlich schon länger, nur so richtig realisiert hab ich es erst jetzt. Vor ca nem...