xorg.conf anpassen

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Teclado, 28.11.2007.

  1. #1 Teclado, 28.11.2007
    Teclado

    Teclado Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein System ist Suse 10.3.
    Ich hatte mir einen neuen Bildschirm gekauft und hab nach einem Tipp aus dem Forum die Auflösung über Yast - Monitor - Ändern als LCD-Bildschirm auf 1280 x1024 eingestellt.
    Meine xorg.conf sieht jetzt so aus:

    Section "Monitor"
    DisplaySize 377 301
    HorizSync 30-82
    Identifier "Monitor[0]"
    ModelName "1280X1024@60HZ"
    Option "DPMS"
    VendorName "--> LCD"
    VertRefresh 50-60
    UseModes "Modes[0]"
    EndSection

    Section "Modes"
    Identifier "Modes[0]"
    Modeline "1024x768" 64.11 1024 1080 1184 1344 768 769 772 795
    Modeline "800x600" 38.22 800 832 912 1024 600 601 604 622
    EndSection

    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1024x768" "800x600"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection

    Section "Device"
    BoardName "ProSavage DDR-K"
    BusID "1:0:0"
    Driver "savage"
    Identifier "Device[0]"
    Screen 0
    VendorName "S3"
    EndSection


    Ich würd mal sagen, der Bildschirm hat jetzt die maximale Auflösung von 1280 x 1024 (?), aber bei Yast - Eigenschaften - Auflösung wird immer noch als Auflösung 1024 x 768 angezeigt. Was muss ich an der xorg.conf noch alles richtig stellen?
    Teclado
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1024x768" "800x600"
    EndSubSection

    das sagt aber das seine max auflösung 1024x768 und deine min auflösung 800x600 ist
     
  4. Izual

    Izual His Divine Shadow

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ist es eigentlich immernoch wichtig die Frequenzen des Monitors in der xorg.conf einzutragen oder is das mitlerweile obsolet?
     
  5. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    joa hab ich mich auch gefragt, bei mir war noch nie sowas inner xconfig, und es hat immer alles bestens funktioniert -- allerdings hab ich auch keine ahnung von tft monis und ob man da vieleicht sowas brauch
     
  6. #5 Teclado, 30.11.2007
    Teclado

    Teclado Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Und was steckt in der Section "Modes"? Was bedeuten denn die ganzen Zahlen hinter der Bildschirmauflösung.
    Teclado
     
  7. #6 Bâshgob, 30.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Aus "man xorg.conf"

    Code:
    MODES SECTION
           The  config file may have multiple Modes sections, or none.  These sec-
           tions provide a way of defining sets of video  modes  independently  of
           the  Monitor  sections.   Monitor  sections may include the definitions
           provided in these sections by using  the  UseModes  keyword.   In  most
           cases  the Modes sections are not necessary because the built-in set of
           VESA standard modes will be sufficient.
    
           Modes sections have the following format:
    
               Section "Modes"
                   Identifier "name"
                   entries
                   ...
               EndSection
    
           The Identifier entry specifies the unique name for  this  set  of  mode
           descriptions.   The  other  entries permitted in Modes sections are the
           Mode and ModeLine entries that are described above in the Monitor  sec-
           tion.
    
    Code:
    ModeLine  "name" mode-description
                  This entry is a more compact version of the Mode entry,  and  it
                  also  can  be used to specify video modes for the monitor.  is a
                  single line format for specifying video modes.   In  most  cases
                  this  isn't  necessary because the built-in set of VESA standard
                  modes will be sufficient.
    
                  The mode-description is in four sections,  the  first  three  of
                  which  are mandatory.  The first is the dot (pixel) clock.  This
                  is a single number specifying the pixel clock rate for the  mode
                  in MHz.  The second section is a list of four numbers specifying
                  the horizontal timings.  These numbers  are  the  hdisp,  hsync-
                  start, hsyncend, and htotal values.  The third section is a list
                  of four numbers specifying the vertical timings.  These  numbers
                  are  the  vdisp,  vsyncstart,  vsyncend, and vtotal values.  The
                  final section is a list of flags specifying  other  characteris-
                  tics  of  the mode.  Interlace indicates that the mode is inter-
                  laced.  DoubleScan indicates a mode where each scanline is  dou-
                  bled.   +HSync  and -HSync can be used to select the polarity of
                  the HSync signal.  +VSync and -VSync can be used to  select  the
                  polarity  of the VSync signal.  Composite can be used to specify
    
     
  8. #7 Onkel Jürgen, 30.11.2007
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    wenn wir grad dabei sind, was müsste ich denn in die xorg.conf schreiben, wenn ich an meine Graka einen zweiten Monitor dranhängen möchte???

    der Monitor ist ein einfacher Röhrenmonitor, der an den zweiten Anschluss meiner Graka soll.

    Könnte mir da jemand helfen??

    Danke
     
  9. #8 Bâshgob, 30.11.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  10. #9 Onkel Jürgen, 30.11.2007
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    nee leider nich, sowas hab ich zu genüge gefunden.

    also ich hab eine Grafikkarte mit 2 anschlüssen und an jedem anschluss hängt ein monitor.

    nur weiß ich leider nicht, wie ich auf den zweiten monitor ein bild bekomme und was ich machen müsste, damit es kein clone wäre sondern eine erweiterte arbeitsfläche
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Bâshgob, 30.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Such mal in $Suchmaschine deines Vertrauens nach "Xinerama debian etch/lenny" nach passendem.

    Ein Treffer wäre zum Bleistift: http://www.tldp.org/HOWTO/Xinerama-HOWTO/
     
  13. #11 «oMeE», 30.11.2007
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
Thema:

xorg.conf anpassen

Die Seite wird geladen...

xorg.conf anpassen - Ähnliche Themen

  1. [Suse 10.0] Umstellung von Tastaturlayout in KDE zerschießt xorgconf

    [Suse 10.0] Umstellung von Tastaturlayout in KDE zerschießt xorgconf: Hab ein seltsames Problem... Nach dem ich mir die ATI Treiber für meine Mibility X700 installiert hatte, läuft mein Notebook zwar soweit. Aber...
  2. Centos 15.11 und grub anpassen

    Centos 15.11 und grub anpassen: Hallo ich habe Centos 15.11 (64 bit) Ich möchte grub anpassen und zwar so das ich nicht im Grubmenü an Stelle 0 stehe , sondern an Stelle 4 Wie...
  3. xterm anpassen und für alle

    xterm anpassen und für alle: Hallo! Ich wollte mal fragen, wie ich die Transperenz ect.. vom Xterm einstellen kann? also z.b Ein transperentes fenster ohne border......
  4. Config mit sed anpassen

    Config mit sed anpassen: Hallo, ich versuche Daten welche unter einen gewissen Abschnitt stehen an zu passen, normalerweise kein Problem, da aber die wichtigen Merkmale...
  5. bitte um hilfe bei: Logdatei mit "sed" anpassen

    bitte um hilfe bei: Logdatei mit "sed" anpassen: Hallo zusammen, ich möchte gerne in eine vorhandene Logdatei mit nachfolgendem code anpassen. echo " Bitte nun Hostnamen des Servers...