xmms mit joystick steuern

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von sir_rage, 21.11.2004.

  1. #1 sir_rage, 21.11.2004
    sir_rage

    sir_rage Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hab ebend beim konfigurieren von xmms gesehen, dass es ein plugin gibt, mit deren hilfe man xmms durch einen joystick steuern kann... ich habe zwar einen joystick angeschlossen jedoch der wird er nich erkannt...

    joystick: trust predator ep 300 8)
    distri: mdk 10.1
    kernel: 2.6.8.1

    greetz sir_rage
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Musst da mal schaun: Ein häufiges Phänomen, warum ein Joystick nicht erkannt wird, ist weil die meisten Programme versuchen das Gerät über /dev/js0 anzusprechen. USB Joysticks aber werden häufig (und wohl auch je nach Distri, ich sprech hier nur durch meine Erfahrungen) über /dev/input/js0 angesprochen.
    Überprüf das einfach mal indem du in der shell folgendes gibst:
    cat /dev/input/js0 dann beweg den Jostick mal. Kommen da dann cryptische Zeichen raus, dann läuft das Teil über diesen Port. Selbiges versuchst du mit /dev/js0. Funktioniert das nicht, logge dich als root ein und tu folgendes: linke /dev/input/js0 auf /dev/js0. Folgendermaßen:
    rm /dev/js0
    ln -s /dev/input/js0 /dev/js0

    Danach hast du dann bessere Chancen. Vor allem in vielen games ;)
     
  4. #3 sir_rage, 21.11.2004
    sir_rage

    sir_rage Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hm...also leider ist er auch nicht unter /dev/input/js0 zu finden....allerdings läuft er auch nicht über usb sondern über den gameport meiner soundkarte
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Sind denn die Module "evdev" und "joydev" überhaupt geladen?
    Check das mal mit dem Befehl lsmod.
    Falls nicht, kannst du die als root hinzufügen mit modprobe evdev und modprobe joydev. Sind sie geladen sollte der Joystick eigentlich irgendwie gefunden bzw. angesprochen werden können
     
  6. #5 sir_rage, 22.11.2004
    sir_rage

    sir_rage Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    die module waren nicht geladen , hab sie hinzugefügt aber der js wird leider immer noch nicht erkannt...weder in /dev noch in /dev/input


    mfg sir_rage
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Joystick Schnittstellenmodule schon nicht geladen wurden, geh ich mal davon aus, dass auch kein Joystick Driver modul geladen wurde. Versuch mal das Modul "analog" auf selbe weise reinzusetzen. Das is das Modul für den Standardjoystick (nur 2 Tasten). (Sry, hab ich vorher vergessen dazuzuschreiben).
    Vielleicht besitzt MDK auch das Prog "jstest". Dies rufst du auch in der Shell auf. Is ganz gut um die JS Ports auszutesten
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sir_rage, 23.11.2004
    sir_rage

    sir_rage Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    damn...immer noch nichts :/
    ich muss nicht zufällig n neustart oder sowas machen nachdem ich die module hinzugefügt habe oder?
     
  10. #8 Zico, 23.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2004
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... ne eigentlich sind die Module direkt einsatzbereit, wenn sie hinzugefügt werden. in der dmesg sollte dann auch ggf. ne Nachricht erscheinen, dass das Gerät erkannt wurde. Was noch sein könnte, is dass der Joystick nicht mit dem Standardmodul kompatibel is.. aber das glaub ich eigentlich weniger. ... Normal funzt jeder Joystick mit dieser Konfiguration...Wenn möglich starte mal neu, füge Module evdev, joydev und analog hinzu, und poste dann mal (bzw hänge an) die Ausgabe der dmesg und lsmod

    EDIT: Mir ist beim durchlesen des Beitrages nochmal eingefallen, dass der Joystick ja am Gameport hängt. In dem Fall muss auch das entsprechende Modul "gameport" geladen werden
     
Thema:

xmms mit joystick steuern

Die Seite wird geladen...

xmms mit joystick steuern - Ähnliche Themen

  1. xmms versus audacious

    xmms versus audacious: Hallo Nutze Debian-Sid, kernel 2.6.30 und habe xmms (obwohl aus Debian rausgeflogen immer noch drauf) und audacious in Betrieb. Audacious...
  2. Probleme bei Plugininstallation für XMMS

    Probleme bei Plugininstallation für XMMS: Hallo. wollte für XMMS ein Plugin für eine Media Library installieren. Hab die Datei in mein Documentsverzeichniss runtergeladen und entpackt....
  3. XMMS Vu Meter Plugin Installations Problem

    XMMS Vu Meter Plugin Installations Problem: Hi, ich hab ein Problem das Vu Meter Plugin zu installieren. Bin nach der Anleitung in der README vorgegangen, es kommt aber wenn ich...
  4. Kein Starten von xmms per Doppelklick auf eine damit verknüpfte Datei

    Kein Starten von xmms per Doppelklick auf eine damit verknüpfte Datei: Und noch ein Problemchen, wenn auch ein nicht sooo erhebliches: Ich habe xmms per Yast von Packman installiert, es ist auch als...
  5. fehler bei xmms start aus kde-panel

    fehler bei xmms start aus kde-panel: Hei, Ich habe eine opensuse11 (32bit). Wenn ich versuche den xmms aus dem kde-panel zu starten, kommt die Meldung: KDEInit could not launch...