Xine und Fedora

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Thunderbird, 14.02.2004.

  1. #1 Thunderbird, 14.02.2004
    Thunderbird

    Thunderbird Jungspund

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    erstmal muss ich sagen super Board, besonders mit der Aufteilung von den distributions.

    Mein Problem:

    Ich würde gerne Xine unter Fedora haben. Ich hab mir die sachen von der xine Website gezogen:

    xine-lib-1-rc3a.tar.gz
    xine-lib-1-rc2.tar.gz
    xine-lib-1-rc1.tar.gz
    xine-lib-0.9.13.tar.gz
    xine-lib-0.9.8.tar.gz

    Die Video Codes hab ich vorher installiert.

    Jetzt wollt ich wissen, wie man es installiert? Mit dem entpacken,configure, make, make install weiß ich. Nur muss man eine bestimmte Reihenfolge beim Installieren der Pakete beachten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Das sind doch alles die gleichen Pakete, nur in verscheidenen Versionen?
     
  4. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    du brauchst nur
    xine-lib-1-rc3a.tar.gz
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Achja, und das passende frontend deiner Wahl :-)
    findest du auf der xine seite unter den Links der Pakete die du gesaugt hast :-)
     
  6. #6 Edward Nigma, 14.02.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Machs wie Zero sagte, oder gib als root in eine Konsole "yum install xine xine-skins" ein und es sollte alles installiert werden was du brauchst.
     
  7. #7 Thunderbird, 15.02.2004
    Thunderbird

    Thunderbird Jungspund

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    funktzt nicht X(

    Wenn ich configure mache, kommt die Fehlermeldung

    Configure: error: newly created file is older than distributed files!

    Bin leider der englischen Sprache nicht so mächtig

    Bitte nichts mit apt oder yum posten, der Rechner ist nicht im Internet, da es für meine ISDN keine Treiber gibt
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 Thunderbird, 15.02.2004
    Thunderbird

    Thunderbird Jungspund

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Andra

    Hab ich eben gemacht. Als ich es Installieren wollte, kam das was von vornerrei klar war. Ihm fehlen jetzt wieder viele Pakete und er lässt es mich nicht installieren.
     
  10. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    und was für packete fehlen dir?
    Poste mal den Output.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #11 Thunderbird, 15.02.2004
    Thunderbird

    Thunderbird Jungspund

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu Spät. Hab eben wieder RedHat 9.0 installiert.
    Da ist bei mir alles gelaufen wie es auch sollte. Werd aber später wieder kommen, wenn es mal wieder Probleme mit RH 9.0 gibt. Trotzdem Danke für eure Hilfe :respekt:
     
  13. #12 schraten, 29.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2004
    schraten

    schraten User seit Kernel 2.2.14

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Halt - das geht doch ganz einfach!

    Späte Antwort, aber: Warum fingerst du mit herunterzuladenen Paketen herum?! Ganz einfach als root "yum install xine" eingeben - allerdings sollte die /etc/yum.conf angepasst sein: Dazu siehe http://fedora.artoo.net/faq/samples/yum.conf bzw. http://www.redhat.com/archives/fedora-list/2004-January/msg03379.html.
    Mit "totem" gibt es auch eine funktionierende Gnome-Einbindung (KDE weiß ich jetzt so nicht): "yum install totem"
    Wenn Du es unbedingt "von Hand" installieren willst, kannst aber auch auf http://freshrpms.net die Pakte herunter laden - da steht auch, welche Du benötigst.
     
Thema:

Xine und Fedora

Die Seite wird geladen...

Xine und Fedora - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse 11.3: Primary Screen bei Xinerama

    OpenSuse 11.3: Primary Screen bei Xinerama: Hallo, ich habe gerade bei meinem Opensuse 11.3 (Gnome) ein Xinerama am laufen. Mein Bildschirm mit den taskleisten befindet sich direkt vor...
  2. Apache über xinetd starten

    Apache über xinetd starten: Hi Leute! Ich möchte http über xinetd starten. Dafür habe ich die Datei /etc/xinetd.d/http mit folgenden Eintrag erstellt: service http {...
  3. Xinerama: Anwendungen starten auf falschem Display

    Xinerama: Anwendungen starten auf falschem Display: Servus, ich benutze OpenSuse 11 und habe einen LG 20" Widescreen und links daneber einen Phillips 17" TFT. Dazu benutze ich eine Nvidia Geforce...
  4. Xinerama mit einer Intel 965Q

    Xinerama mit einer Intel 965Q: Hallo zusammen, ich bekomme es einfach nicht hin auf Opensuse 10.3 ein Xinerama zu konfigurieren. Wenn ich über Yast Xinerama einstelle startet...
  5. Xinerama - Vollbild

    Xinerama - Vollbild: Hallo, ich betreibe per xinerama zwei monitore mit jeweile 1024x768. Wenn ich z.B. Gnome verwende, dann gehen alle Panels nur ueber den ersten...