XGL/Compiz/Radeon Probleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Marvin, 28.05.2007.

  1. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Hi, ich nutze jetzt noch Beryl mit XGL (wegen fglrx), da Beryl nicht mehr weiter entwickelt wird habe ich folgende Probleme:
    XGL: Läuft SEHR langsam und unstabil

    Compiz 0.5.0: Beryl läuft mit XGL Compiz nicht...
    Fehlermeldung: marvin@UBUNTU:~$ compiz
    compiz: Screen 0 on display ":1.0" already has a window manager; try using the --replace option to replace the current window manager.
    compiz: No manageable screens found on display :1.0
    marvin@UBUNTU:~$ compiz --replace
    compiz: GLX_EXT_texture_from_pixmap is missing
    compiz: Failed to manage screen: 0
    compiz: No manageable screens found on display :1.0

    Radeon (Treiber): Bei anmelden (gdm) kann ich mich nicht einloggen, aber startmusik von Gnome ertönt. Bei Konsole eine Reihe von Fehler meldungen, fangen an mit (RADEON) als letztes kommt xinit error.
    Ich hab erst den Fglrx Treiber deinstalliert und dann die Xorg.conf eingestellt, bei der Live CD war alles super mit AIGLX und som aber auch dem echten PC waren nur Fehler...

    Wie kann ich die Fehler beheben?

    Ubuntu 7.04
    Radeon 9600pro fglrx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bei Ubuntu sollte es ausreichen den Radeon Treiber zu installieren und dann im Gnome unter Administration/Desktop Effekte einzuschalten.

    Das ist imho der einfchste weg ...
     
  4. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ich musst bei der Live CD nur bei der xorg.conf radeon eintragen und es lief, aber hier geht es nicht.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wenn du die ATI Treiber verwendest mußt du "fglrx" als Treiber eintragen.
     
  6. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Kann ich nicht die ATI Treiber installiert lassen und als Treiber den Radeon nehmen?
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wird dir wenig bringen - denn die Radeon Treiber werden die Karte nicht mit 3D unterstützen.
    Und ohne 3d-Support macht Beryl/Compiz wenig Spaß ;)
     
  8. #7 Goodspeed, 28.05.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wie war das mit dem r300_dri-"Treiber" von Xorg ... unterstützt der die 9600er nicht?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Gute Frage :think:
     
  11. #9 Marvin, 28.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2007
    Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Der Radeon Treiber unterstüzt bei den meisten Karten z.B meiner 3D bschleunigung ich hatte den schonmal laufen und bei den Ubuntu Wikis steht das auch.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich hatte ja den fglrx aber ich will den opensource Treiber Radeon.
    Und der ist schon längst installiert, aber nicht aktiviert
     
Thema:

XGL/Compiz/Radeon Probleme

Die Seite wird geladen...

XGL/Compiz/Radeon Probleme - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...