XenServer vollständig Open Source

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 27.06.2013.

  1. #1 newsbot, 27.06.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Citrix vollendet die seit 2009 vorangetriebene Umstellung seiner Virtualisierungs-Plattform XenServer auf eine Open-Source-Lizenz.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

XenServer vollständig Open Source

Die Seite wird geladen...

XenServer vollständig Open Source - Ähnliche Themen

  1. XenServer 6.5 NFS daemon failed

    XenServer 6.5 NFS daemon failed: Hallo, habe heute auf meinem Lab Server heute XenServer installiert und wollte anschließend eine lokale ISO Repository anlegen. Dazu ist...
  2. Installation einer VM auf einen XenServer

    Installation einer VM auf einen XenServer: Wie aus dem Topic ersichtlich, versuche ich auf einen Citrix XenServer 5.6 ueber das XenCenter eine VM zu installieren. Ich bekomme es einfach...
  3. XenServer findet zweite Netzwerkkarte nicht.

    XenServer findet zweite Netzwerkkarte nicht.: Erstmal Hallo zusammen. Ich habe auf meinem Rechner einen XenServer installiert. Kann den auch starten und meine 1te Netzwerkkarte wird...
  4. Update-System von XenServer

    Update-System von XenServer: Abend, also ich arbeite mich gerade in XenServer ein, und bin gerade dabei herauszufinden wie das mit Updates ist. Von Debian und Konsorten bin...
  5. KDE Systemeinstellungen nicht vollständig

    KDE Systemeinstellungen nicht vollständig: Hallo zusammen, seit dem Upgrade von Debian 8 auf Debian 9 (Lenovo E530) sehen die Systemeinstellungen auf KDE bei mir so aus: [ATTACH] Wo sind...