XEN Load balance

Dieses Thema: "XEN Load balance" im Forum "Virtualisierung" wurde erstellt von Gast123, 17.04.2012.

  1. #1 Gast123, 17.04.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    ich habe einen XEN-Host mit zwei virtuellen Maschinen, deren VCPU auf eine gemeinsame CPU gepinnt ist
    Code:
    xm vcpu-pin vm1 0 1
    xm vcpu-pin vm2 0 1
    Jetzt möchte ich gerne, dass vm2 die N-fache CPU Zeit auf seiner VCPU bekommt, wie vm1 auf seiner VCPU.
    Dazu habe ich zum Test mal N=2 gesetzt:
    Code:
    xm sched-credit -d vm2 -w 10
    xm sched-credit -d vm2 -w 20
    Nun habe ich den gleichen Load auf beiden VMs erzeugt:
    Code:
    stress --cpu 10 --timeout 1h
    Es sollte ja nun vm2 doppelt so viel CPU bekommen, wie vm1.
    Das ist aber laut xentop nicht der Fall:
    Code:
    xentop - 06:32:38   Xen 3.3.1
    3 domains: 2 running, 0 blocked, 0 paused, 0 crashed, 0 dying, 0 shutdown
    Mem: 6282336k total, 731584k used, 5550752k free    CPUs: 4 @ 2266MHz
          NAME  STATE   CPU(sec) CPU(%)     MEM(k) MEM(%)  MAXMEM(k) MAXMEM(%) VCPUS NETS NETTX(k) NETRX(k) VBDS   VBD_OO   VBD_RD   VBD_WR SSID
      Domain-0 -----r        244    0.1     226144    3.6   no limit       n/a     4    4        2        2    0        0        0        0    0
           vm1 ------	1431   50.0     221184    3.5     221184       3.5     1    1     3490      392    1        0     8639    11081    0
           vm2 -----r	1455   50.0     221184    3.5     221184       3.5     1    1     3386      418    1        0     8624    10978    0
    
    Auch die top-Ausgaben der VMs zeigen jeweils einen steal von 50%
    Wenn ich nun die weigt-differenz maximiere
    Code:
    xm sched-credit -d vm2 -w 1
    xm sched-credit -d vm2 -w 65535
    erhalte ich in xentop:
    Code:
    xentop - 06:36:48   Xen 3.3.1
    3 domains: 2 running, 0 blocked, 0 paused, 0 crashed, 0 dying, 0 shutdown
    Mem: 6282336k total, 731584k used, 5550752k free    CPUs: 4 @ 2266MHz
          NAME  STATE   CPU(sec) CPU(%)     MEM(k) MEM(%)  MAXMEM(k) MAXMEM(%) VCPUS NETS NETTX(k) NETRX(k) VBDS   VBD_OO   VBD_RD   VBD_WR SSID
      Domain-0 -----r        246    0.1     226144    3.6   no limit       n/a     4    4        2        2    0        0        0        0    0
           vm1 ------	1533   49.9     221184    3.5     221184       3.5     1    1     3702      399    1        0     8639    11101    0
           vm2 -----r	1603   50.1     221184    3.5     221184       3.5     1    1     3601      435    1        0     8624    10997    0
    
    Also nur eine minimale Abweichung von einer 50-50-Verteilung.
    Dabei sollte es doch nach dem sched-credit eine 1-65535-Verteilung sein.
    Was läuft da falsch??(

    Danke Euch schonmal.

    MfG

    Schard
     
Thema:

XEN Load balance

Die Seite wird geladen...

XEN Load balance - Ähnliche Themen

  1. Nginx gibt TCP-Load-Balancer im Quellcode frei

    Nginx gibt TCP-Load-Balancer im Quellcode frei: Der Hersteller des Webservers Nginx hat die Quellen des bislang nur proprietär vertriebenen Moduls zur fortschrittlichen Verteilung von Lasten...
  2. SoftMaker startet »Load and Help 2015«

    SoftMaker startet »Load and Help 2015«: Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker FreeOffice herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer wohltätigen Spende bei. Wie...
  3. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  4. Opensuse 13.1 Download Geschwindigkeit zu langsam

    Opensuse 13.1 Download Geschwindigkeit zu langsam: Hallo zusammen, ich habe momentan OpenSuse 13.1 installiert und hat auch bis jetzt immer alles geklappt. Aber jetzt habe ich seit einigen Tagen...
  5. "Upload" Rechte

    "Upload" Rechte: Moin, Ich habe ein Problem :D Also ich habe meinen Root neulich abgesichert sodass man sich nur noch mit sudo -i als root anmelden kann , jedoch...