xdm Probleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von hatfragen, 19.04.2006.

  1. #1 hatfragen, 19.04.2006
    hatfragen

    hatfragen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, nutzte ubuntu 5.10, habs als server/minimalinstallation installiert, dann folgendes durchgeführt:
    apt-get update
    apt-get dist-upgrade

    apt-get install xserver-xorg
    apt-get install x-window-system-core numlockx xterm xdm xfce4

    Nun sollte nach einem neustart ja der xdm mit dem grafischen login erscheinen, dies ist aber nicht der fall ):

    starte ich xdm, erscheint kurz ein grauer (?, bin n bisle farbenblind!) bildschirm, dann gehts wieder zurück in die konsole - ohne irgend ne meldung
    per startx kann ich ohne probleme xfce starten und nutzen.

    was muss ich tun um xdm nutzen zu können? danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 20.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ahm, goodspeed würde jetzt wohl so etwas wie "was sagt den die fehlermeldung? meine glaskugel ist gerade kaputt" sagen, da er den thread wohl noch nicht erspäht hat, mache ich das :))

    Was sagt denn die fehlermeldung? meine glaskugel ist gerade in der reparatur, ich kanns leider nicht sehen ;)


    edit:

    ohje, das muss ich wohl schleunigst zurücknehmen, da hab ich mich wohl verlesen. ich hab glatt das "ohne irgend" überlesen *schäm*
     
  4. #3 Goodspeed, 20.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Nein, würde er nicht, da hatfragen ja schon geschrieben hat, dass es keine Meldung gibt ;)

    Allerdings sollte der XDM ein log schreiben -> /var/log/xdm.log
    Vielleicht steht da ja was ...
     
  5. #4 hatfragen, 20.04.2006
    hatfragen

    hatfragen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nein, leider wird keine xdm.log geschrieben ):
    selbiges problem hier:
    http://www.ubuntuforums.org/showthread.php?p=937394#post937394

    bei mir wird nur die Xorg.0.log geschrieben, hier mal n auszug vom ende, auch wenns nur ne warnung is:
    Code:
    (**) Option "Emulate3Buttons" "true"
    (**) Configured Mouse: Emulate3Buttons, Emulate3Timeout: 50
    (**) Option "ZAxisMapping" "4 5"
    (**) Configured Mouse: ZAxisMapping: buttons 4 and 5
    (**) Configured Mouse: Buttons: 5
    (II) XINPUT: Adding extended input device "Configured Mouse" (type: MOUSE)
    (II) XINPUT: Adding extended input device "Generic Keyboard" (type: KEYBOARD)
    (II) Configured Mouse: ps2EnableDataReporting: succeeded
    Warning: font renderer for ".pcf" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".pcf.Z" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".pcf.gz" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".snf" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".snf.Z" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".snf.gz" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".bdf" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".bdf.Z" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".bdf.gz" already registered at priority 0
    Warning: font renderer for ".pmf" already registered at priority 0
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Startet Ubuntu nicht als per default gdm statt xdm? Vermutlich ist in irgendeiner Konfigurationsdatei festgelegt, welcher dm das Login uebernehmen soll, und vielleicht steht dort gdm statt xdm. Wenn gdm nicht installiert ist, wuerde das das Verhalten erklaeren.
    Moeglichkeit 1)
    finde die Konfigurationsdatei und aendere gdm auf xdm (hoeherer Lerneffekt!)
    Moeglichkeit 2)
    installiere gdm und versuch's nochmal (einfacher)
    Moeglichkeit 3)
    vielleicht geht es mit
    dpkg-reconfigure xdm
    xdm als dm einzustellen, das ist jedoch nur eine Vermutung.
     
  7. #6 Goodspeed, 20.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    wie versuchst Du xdm zu starten? Einfach über xdm oder /etc/init.d/xdm start? Als root?
    Welche Version von XDM ist das?
    apt-cache policy xdm

    @rikola: Möglichkeit 3 sollte gehen ...
     
  8. #7 hatfragen, 20.04.2006
    hatfragen

    hatfragen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    1) hab ich schon überprüft, die default-display-manager datei in /etc/X11/
    => stimmt aber, /usr/bin/X11/xdm steht drinne, pfad stimmt auch

    aber hier habe ich grade xdmshell gefunden, was ist das denn? habs mal gestartet, versucht wohl auch xdm zu starten, hier gibs wohl wenigstens ne fehlerausgabe:
    http://server3.pictiger.com/img/240149/picture-hosting/xdmshell-error.gif

    2) gdm funzt, xdm aber nicht

    3) ändert leider auch nichts ):
     
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Laut google ist die fehlende libXdmGreet.so ein bug in Ubuntu breezy.
    Benutze lieber gdm, bis das Problem geloest ist (d.h., es ein update gibt), oder wuehle Dich durch die Treffer von google durch...
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Goodspeed, 20.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    ... oder wdm, falls es etwas kleiner sein soll ...
     
  12. #10 hatfragen, 20.04.2006
    hatfragen

    hatfragen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm goodspeed deinen post hab ich übersehn, da hab ich grade geschrieben ^^
    (habs als root gestartet per xdm bzw. halt automatisch beim booten; version hab ich jetzt nicht mehr nachgeschaut, da es daran wohl eh nicht liegt, siehe rikolas post)

    gdm hat mir ganz gut gefallen, xdm wollte ich mir schlichtweg mal anschaun, werde dann wohl gdm nehmen, das unfktioniert wenigstens. jetzt muss ich mir nur noch n theme suchen das zu xfce4 passt, aber da gibs ja extra welche wie ich schon gesehn hab :-)
    danke an auch! jetzt hab ich mein problem zwar nicht direkt gelöst, aber ich weiß wo der "fehler" liegt und dass es wohl n ziemlich großen aufwand darstellt den ich mir lieber spare.

    nur was diese xdmshell ist würde mich interessieren? wo liegt da der unterschied zum "normalen" xdm start?
     
Thema:

xdm Probleme

Die Seite wird geladen...

xdm Probleme - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...