X-Window Konfiguration unter Debian Sarge 3.1R3

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von CroN, 21.09.2006.

  1. CroN

    CroN Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen

    Hab mir gestern Debian Sarge 3.1R3 runtegeladen und wollte es natürlich auf meiner Test-PC installieren. Die Installation lief einwandfrei, netzwerk funzt, aber x-window bringe ich einfach nicht zum laufen...

    Um auf den Punkt zu kommen: hatte bis jetzt noch nie mit Debian zutun, sonder nur mit SuSe, RedHat und nUbuntu... Es ist mir klar, dass Debian nicht gerad gut geeignet ist für einen Anfänger wie mich, aber ich will es einfach installiert haben und wäre über eure Hilfe sehr erfreut :)

    Problem:
    Es ist mir nicht ganz klar wie ich x-window einrichten kann, am liebsten wäre mir KDE, obwohl ich sogar mit GNOME zufrieden wäre... Kann mir jemand eventuell helfen oder eine gute Seite empfehlen, da ich bis jetzt wirklich nichts gescheites gefunden habe.... DANKE

    MfG
    CroN
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 21.09.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich denke, dass du uns noch ein Paar Informationen schuldest.
    -Du kommst in eine Konsole, oder?!
    -Hast du die Packete für KDE installiert?
    -Wie hast du versucht X zu starten?
    -Was passiert wenn du (per startx) X versuchst zu starten? (Poste mal die Fehlermeldung, wenn eine komen sollte.)
    - Poste mal die xorg.conf (aus /etc/X11)
    Gruß, Georg
     
  4. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    3.1R3 dürfte noch XFree86 haben, also wäre es dann /etc/X11/xfree86.conf .... :D
     
  5. #4 schorsch312, 21.09.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    X(
    Angeber !!
    X(
    Gruß, Georg
     
  6. CroN

    CroN Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Salue Georg

    -Nach der Basis installation kann ich mich ohne Probleme anmelden, in den Bash komme ich auch rein :)

    -Einmal kann ich KDE installieren und ein anderesmal nicht... Wenn es geht, muss ich den Standort der rpm-Dateien mehrmals bestätigen, wäre bei mir jetzt /dev/cd-rom...

    -Habs mit "startx", "xstart", "x" und "x-window" versucht, aber leider erkennt er die Befehle nicht.

    -Den Inhalt der Datei "xorg.conf" kann ich dir leider nicht Posten. Nachdem ich 5x versucht habe es sauber zu installieren, habe ich die Platte wieder formatiert und wollte es bevor ich es wieder versuch, zuerst Informationen sammeln, was installieren muss und wie ich dabei vorgehen sollte.

    Einmal habe ich es geschaft startx auszuführen, dann kam die Meldung, dass es einen Fatal errror gab wegen der Font einstellungen...

    Entweder mag mich Debian nicht, oder ich bin zu blöd dafür :D

    MfG
    CroN
     
  7. #6 schorsch312, 21.09.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Du hast jetzt also eine Instalation, mit der du in die Shell kommst aber hast keine graphische Oberfläche installiert oder wie muss ich das jetzt verstehen?
    Wenn du KDE installiert hast versuch mal startkde.
    Ich denke, dass das hier dir weiterhelfen sollte:
    http://debiananwenderhandbuch.de/kde.html
    Gruß, Georg
     
  8. CroN

    CroN Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Momentan habe ich nichts mehr... Werds mal aber mit der Site versuchen, vielleicht funzt es ja jetzt, oder bald :)

    Danke für die Hilfe


    MfG
    CroN
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wolfgang, 21.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Wenn schon Xfree86, dann nennt sich die Datei
    /etc/X11/XF86Config-4.

    @schorsch312
    Was das mit Angeber zu tun hat, muss man nicht wirklich verstehen oder?

    Immerhin haben Newbies nicht selten nach der falschen Datei Ausschau gehalten.

    Gruß Wolfgang
     
  11. #9 schorsch312, 21.09.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    War nur als Scherz gemeint. Falls er nicht oder schlecht angekommen tut mir das leid.
    Gruß, Georg
     
Thema:

X-Window Konfiguration unter Debian Sarge 3.1R3

Die Seite wird geladen...

X-Window Konfiguration unter Debian Sarge 3.1R3 - Ähnliche Themen

  1. Prüfungsaufgabe X-Windows

    Prüfungsaufgabe X-Windows: :hilfe::hilfe::hilfe: Hallo zusammen, ich habe mich extra registriert, weil ich alleine nicht weiterkomme und den Professor nicht mehr...
  2. X-Windows

    X-Windows: Hi, ich verwende Ubuntu 7.04 und möchte irgendwie vor dem booten (Eintrag in Grub:think:) zwischen grafischer Oberfläche oder Konsole auswählen...
  3. Linux-Windows-Netwerk-Problem

    Linux-Windows-Netwerk-Problem: Ich habe eine Frage zu, wie solls anders sein, einer Verbindung von Linux zu Windows. Ich benutze Windows XP,SP1 und OpenSuse 10.2 Ich habe...
  4. X-Window exportieren

    X-Window exportieren: Moin, ich möchte ein per ssh ein x-window auf nen anderen Rechner exportieren. Systeme: RH4EL ohne X FC6 mit X folgende Sachen habe ich...
  5. BSD X-Windows

    BSD X-Windows: Hallo, ich habe mir Free BSD runtergeladen und install. Wenn ich dann boote komme ich bis zum login. Und habe dann den Unix "Dos-Modus" vor...