X-Window exportieren

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von knumskull, 02.11.2006.

  1. #1 knumskull, 02.11.2006
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Moin, ich möchte ein per ssh ein x-window auf nen anderen Rechner exportieren.

    Systeme:

    RH4EL ohne X
    FC6 mit X

    folgende Sachen habe ich probiert.

    Code:
    export DISPLAY=129.247.55.85:0.1
    0.0 geht auch nicht.

    auf dem FC6 habe ich auch schon versucht mit
    Code:
    xhost +129.247.54.37
    den Host zu authorizen ... bringt aber alles keinen erfolg.

    hab auch schon testweise iptables ausgemacht. bis jetzt kommt immer

    Code:
    Error: Can't open display: 129.247.55.85:0.0
    oder halt 0.1 für das andere Display.

    kann mir einer sagen, wo mein Fehler liegt?
    Gruß Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist nicht ganz klar, was Du wohin haben moechtest. Ich nehme mal an, Du sitzt vor Rechner A und moechtest auf Rechner B eine Anwendung starten, die auch Rechner A ein Fenster oeffnet. Dann musst Du eingeben
    Code:
    ssh -X B -l login_name
    
    Danach brauchst Du weder xhost noch die Displayvariable zu benutzen.

    Jedoch solltest Du darauf achten, dass auf B der sshd so konfiguriert ist, dass auch Fenster weitergeleitet werden duerfen:
    Code:
    X11Forwarding yes
    
    sollte auf B in der/etc/ssh/sshd_conf dringstehen.
     
  4. #3 knumskull, 02.11.2006
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    okay, das geht, jedoch ist es nicht ganz das was ich will. Ich möchte schon gern einen komplettes Display exportieren.

    zu Windows auf nen X-server geht es ja, nur halt auf die FC6-maschine nicht.

    also bis jetzt hab ich es halt z.b. so gemacht.

    Auf rechner A
    Code:
    export DISPLAY=123.123.123.123:0.0
    startkde
    dann kam auf der Windowskiste die KDE im X-Window.

    und genau so würde ich es gern auch in Linux haben. Also am besten die KDE halt auf den Screen 0.1 exportiert.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn du ein komplettes Display haben willst, musst du zu einer Lösung wie VNC greifen.
     
  6. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Ich weiss nicht wie das bei FC6 ist, aber bei Ubuntu Dapper ist in der 'gdm.conf' (/etc/gdm/gdm.conf)
    Code:
    DisallowTCP=true
    gesetzt, das verhindert jegliches X-Forwarding.

    Das ganze auf
    Code:
    DisallowTCP=false
    gesetzt und es klappt....

    Aber wie gesagt, ist bei Ubuntu so, weiss nicht wie das bei FC ist...

    Gruss
    d22
     
  7. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    ...oder wenn du ausschließlich auf dem anderen Rechner einen Desktop haben möchtest -> freenx

    Ausschließlich ist falsch formuliert. Nennen wir es "einen zur Zeit" also nicht parallel.
     
  8. #7 knumskull, 02.11.2006
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    also ich weis nicht, ob ich mich unklar ausdrücke.

    Das Problem ist, das das Display nicht exportiert werden kann, weil es nicht gefunden ist.
    Wenn ich hingegen das Display auf die IP des Rechners mit Windows exportiere, wo ich einen X-Server laufen habe, funzt es. Wenn ich jetzt allerdings die IP des rechner mit FC6 angebe, dann geht es nicht.

    was muss ich also jetzt in FC einstellen, das es klappt.
     
  9. #8 Ponder_Stibbons, 02.11.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    den anderen Rechner in die /etc/hosts.allow aufnehmen
     
  10. #9 knumskull, 02.11.2006
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    muss das irgendeine bestimmte form haben?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Ponder_Stibbons, 02.11.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da musst du schon selbst mal in die manpage von hosts_access schauen, bei mir ist das schon ein Weilchen her, dass ich das zuletzt gemacht habe ;)

    Aber was ich fast vergessen hätte:
    In der /etc/ssh/ssh_config ForwardX11 auf yes setzen
     
  13. #11 knumskull, 02.11.2006
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    ersteres bekomm ich hin :D

    des Forward muss doch eig nur auf dem Rechner sein, vonwoaus ich des Display exportiere oder?

    muss ich irgendeinen Dienst neustarten, wenn ich die hosts.allow editiert habe?
     
Thema:

X-Window exportieren

Die Seite wird geladen...

X-Window exportieren - Ähnliche Themen

  1. Prüfungsaufgabe X-Windows

    Prüfungsaufgabe X-Windows: :hilfe::hilfe::hilfe: Hallo zusammen, ich habe mich extra registriert, weil ich alleine nicht weiterkomme und den Professor nicht mehr...
  2. X-Windows

    X-Windows: Hi, ich verwende Ubuntu 7.04 und möchte irgendwie vor dem booten (Eintrag in Grub:think:) zwischen grafischer Oberfläche oder Konsole auswählen...
  3. Linux-Windows-Netwerk-Problem

    Linux-Windows-Netwerk-Problem: Ich habe eine Frage zu, wie solls anders sein, einer Verbindung von Linux zu Windows. Ich benutze Windows XP,SP1 und OpenSuse 10.2 Ich habe...
  4. X-Window Konfiguration unter Debian Sarge 3.1R3

    X-Window Konfiguration unter Debian Sarge 3.1R3: Guten Tag zusammen Hab mir gestern Debian Sarge 3.1R3 runtegeladen und wollte es natürlich auf meiner Test-PC installieren. Die Installation...
  5. BSD X-Windows

    BSD X-Windows: Hallo, ich habe mir Free BSD runtergeladen und install. Wenn ich dann boote komme ich bis zum login. Und habe dann den Unix "Dos-Modus" vor...