X-server und radeon 9800pro

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von DennisM, 06.06.2004.

  1. #1 DennisM, 06.06.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also ich hab gestern mit kanotix ne hd install gemacht und danach apt-get dist-upgrade ging auch alles aber ich kann die xconfig einstellen wie ich will da ändert sich nix xf86cfg sowie auch xf86config dann hab ich das wieder runnergehauen und mir sarge direkt installt (mit kernel 2.4) ging auch alles aber als x starten wollte wieder ma no screens found grrrrrr
    naja dann hab ich da auch alles probiert von xf86config bis dpkf-reconfigure xserver-xfree86
    und nun denke ich mir viell liegts am kernel weil ich hatte schonma debian drauf und da ging x allerdings mit 2.6er kernel kann das am kernel liegen ??????
    PLEAZE help me

    THX im vorraus

    GrEeTz

    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

X-server und radeon 9800pro

Die Seite wird geladen...

X-server und radeon 9800pro - Ähnliche Themen

  1. Live-CD X-server startet nicht wegen ATI Mobility Radeon HD3400 series

    Live-CD X-server startet nicht wegen ATI Mobility Radeon HD3400 series: Hallo, Ich muss mich gleich mit einer Frage hier im Forum vorstellen. Es geht darum, dass bei mir wegen des oben genannten ATI-Chips nahezu...
  2. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  3. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  4. X-Server 1.18 freigegeben

    X-Server 1.18 freigegeben: Das X.org-Team hat den X-Server in Version 1.18 freigegeben. X-Server 1.18 sah umfangreiche Aufräumarbeiten, Erweiterungen und Korrekturen....
  5. Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben

    Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben: Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.2 freigegeben. Der Server, der eine sehr gute Interoperabilität mit...