X-Server geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von hosch, 10.09.2006.

  1. hosch

    hosch Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ei Pentium System mit nvidia Graka.
    Habe alsodie Treiber .run von nvidia runtergeladen (die Ia32)
    mit mit STRG-ALT-Backspace in textmodus gegenagen und wollte mit sh Nvidia...run alles installieren. Leider kam eine Fehlermeldung bezüglich irgendeines Kernels. Was heisst das ? :P.

    Da ich nicht wusste wie ich wieder in kde komme habe ich einen Neustart gemacht.

    Beim Versuch KDE zu starten kommen Fehlermeldungen und ich lande beim login im Textmodus.

    Ich hab vor alles neuzuinstallieren.

    Wäre Cool wenn ihr mir sagen könntet wie ich die Treiber für meine Geforce FX 6700 GL installieren kann.
    Muss ich da vorher noch kernel installieren oder sowas ?

    Sry hab kaum Ahnung :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 10.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Welche Fehlermeldungen kommen denn beim KDE-Start?

    Versuch mal, das Problem etwas einzugrenzen, denn mit den Infos können es tausend Gründe sein.

    Edit: Deine Grafikkarte müsste eigentlich von Yast / Sax automatisch erkannt werden.
     
  4. #3 Drizzt_DoUrden, 10.09.2006
    Drizzt_DoUrden

    Drizzt_DoUrden Tripel-As

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe nciht das er da was von suse stehen hat aber fals es doch stimmt:

    Log dich ein und starte yast dann musst du die kenernelsourcen installieren danach noch mal mit dem installen des Treibers versuchen.
     
  5. #4 gropiuskalle, 10.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da er ja hier postet, müsste er wohl SuSE haben.
     
  6. #5 DennisM, 11.09.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Man kann die Treiber doch per Onlineupdate beziehen oder nicht?

    MFG

    Dennis
     
Thema:

X-Server geht nicht mehr

Die Seite wird geladen...

X-Server geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. X-Server geht nicht mehr.

    X-Server geht nicht mehr.: X-server geht net mehr. - Heute, 19:42 X-server geht net mehr, seit ich die Tastaturbelegung geändert habe. Folgende Fehlermeldung erscheint...
  2. x-server geht nicht mehr

    x-server geht nicht mehr: hallo miteinander habe mir neue monitore gekauft und musste feststellen das das bild flackerte nun habe ich versucht in der /etc/X11/xorg.conf...
  3. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  4. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  5. X-Server 1.18 freigegeben

    X-Server 1.18 freigegeben: Das X.org-Team hat den X-Server in Version 1.18 freigegeben. X-Server 1.18 sah umfangreiche Aufräumarbeiten, Erweiterungen und Korrekturen....