X-Fi Treiber wurde kompiliert aber Sound geht trotzdem nicht

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von MJDarknet, 21.05.2008.

  1. #1 MJDarknet, 21.05.2008
    MJDarknet

    MJDarknet Jungspund

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aichach
    Hallo,

    ich habe eine Creative X-Fi.

    Bisher habe ich sie über den Beta-Treiber den OSS am laufen gehabt aber von Zeit zu Zeit habe ich trotzdem versucht den Creative-Betatreiber zu installieren.

    Das hat heute wie es scheint wohl auch geklappt. Jedenfalls stand am Ende des Installationsscriptes "Installation Successful".

    Er hat auch unter /etc/ einen creative Ordner angelegt und dmesg sowie hwinfo --sound
    bringen mir nun auch nach dem ich den Rechner neu gestartet habe diverse Angaben über einen ctalsa Treiber.

    Allerdings geht nach wie vor kein Sound und die Karte lässt sich nicht in Yast konfigurieren. Von der dmesg | grep ct alsa Ausgabe werde ich nicht so schlau ob das nun gut ist was da steht oder nicht. Darum hänge ich die mal als Anhang ran.

    Hat es aber überhaupt schon einmal jemand geschafft den Treiber zum laufen zu bringen?
    Oder weis jemand was ich machen muss nachdem ich make install ausgeführt habe?
    Die Installationsschritte in der beigelegten Readme sind leider nur bis dahin dokumentiert....

    Für Anregungen, Ratschläge usw. wäre ich sehr dankbar...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Socrates, 24.06.2008
    Socrates

    Socrates Suse/Debian

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem du make install ausgeführt hast ist der Treiber zwar installiert aber wahrscheinlich noch nicht beim Kernel registriert.

    Wenn du als su eingibst

    > cat /proc/asound/cards

    dann wirst du ihn wahrscheinlich nicht sehen.

    gib dann mal ein

    > modprobe ctalsa (ctalsa ist denke ich der Name des intallierten Treibers )

    danach solltest du ihn sehen und verwenden können.
     
Thema:

X-Fi Treiber wurde kompiliert aber Sound geht trotzdem nicht

Die Seite wird geladen...

X-Fi Treiber wurde kompiliert aber Sound geht trotzdem nicht - Ähnliche Themen

  1. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  2. Unix-Filetabelle

    Unix-Filetabelle: Hallo, ich verstehe das noch nicht so ganz wie das in Unix so abläuft mit der Open file Table, System File Table und Inode Table. Im Inode...
  3. Linux-Firewall-Distribution IPFire startet Wunschliste

    Linux-Firewall-Distribution IPFire startet Wunschliste: Die Linux-Firewall-Distribution IPFire ermöglicht es ab sofort Spendern, die Entwicklung von neuen Funktionen für das System gezielt zu fördern....
  4. Buffalo setzt auf Linux-Firmware

    Buffalo setzt auf Linux-Firmware: Der Hardware-Hersteller Buffalo wird in einigen seiner neuen WLAN-Router die Linux-Distribution DD-WRT einsetzen. Weiterlesen...
  5. Linux-Firmen als Lizenznehmer von FAT-Patenten?

    Linux-Firmen als Lizenznehmer von FAT-Patenten?: Die von Stephen Vaughan-Nichols aufgestellte Behauptung, Linux-Firmen hätten Patente zum FAT-Dateisystem von Microsoft lizenziert, dürfte sich als...