WYSIWYG Editor

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von matthias, 29.06.2003.

  1. #1 matthias, 29.06.2003
    matthias

    matthias Linux-Project.net

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi!

    Ich suche nen guten WYSIWYG Editor für Linux.
    Kann nämlich kaum HTML
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mozilla Composer, reicht dir das ?
     
  4. #3 NoKarma, 29.06.2003
    NoKarma

    NoKarma Dunkelgraf

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal gehört, dass Dreamweaver auch mit Wine läuft.
    Aber ob das Stimmt ?(

    Ansonsten ist der Mozilla Composer auch der einzige den ich kenne,
    der unter linux als WYSIWYG editor durchgehen würde.

    vielleicht hilft dir ja auch www.selfhtml.de weiter und ein guter editor wie vi
    ;)
     
  5. #4 megamimi, 29.06.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    OpenOffice hat auch nen html- Editor.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jo das "alte" sollte/könnte laufen .... das neue MX läuft nicht !
     
  7. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    stimmt, den Editor von Mozilla oder von Netscape 7 kenne ich auch als einzigste WYSIWYG-Editoren Allerdings eignen sie sich auch nur für einfache Sachen. Frames etc. lassen sich damit auch nicht erstellen, leider *grummel* :(
     
  8. cocaxx

    cocaxx maskierter Muchacho

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    *lol* Was willst du mit Frames

    Ansonsten könnte AbiWord2 ein Tipp sein: Das kann alle Dokumente (auch mit Tabellen) als XHtml 1.01 exportieren ^^
    Damit bist du auf der sicheren Seite...und die Ergebnisse sehen auch ganz gut aus; Anspruchsvolle Layouts kann man damit aber wahrscheinlich nicht erzeugen


    grüße
    cocaxx
     
  9. #8 matthias, 29.06.2003
    matthias

    matthias Linux-Project.net

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi!

    Ich brauche das ja nur um Tabellen zu erstellen.
     
  10. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    hmmm... nun, vielleicht Seiten erstellen, die teilweise nicht immer neugeladen werden müssen? ;) *lol*
     
  11. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    wenn du Seiten brauchst die nur teilweise neu geladen werden dürfen, dann solltest du vielleicht mal überlegen, ob du irgendwas falsch machst bei der Gestaltung bzw. ob deine Seiten zu groß sind.
    Außerdem "verkrüppeln" Frames meistens das Layout, deshalb wirst du auch kaum Seiten, die von Professionellen Designer gemacht wurden, mit Frames finden.

    Steve
     
  12. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    mag ja sein, aber wie soll es denn dann mit den Buttons funktionieren, wenn welche gebraucht werden? oder Bildergallerien? soll ich für jede Seite immer wieder die Button-Grafiken reinsetzen? wäre doch blödsinnig...
     
  13. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    WYSIWYG ist unter Linux leider noch ein Krüppel!
    Auch ein Grund, warum ich noch Windows drauf habe. Das Mozilla-Ding ist Mist!
    Soweit ich weiß, gibt es nur ein kommerzielles Programm, den IBM WebSphere Homepage Builder - WYSIWYG HTML editor for Linux. . Ob´s was taugt weiß ich auch nicht!
    Hier ´n Link: http://www.icewalkers.com/Linux/Software/511800/IBM-WebSphere-Homepage-Builder.html

    HTML lernen hab ich auch keinen Bock zu, finde das auch ziemlich langweilig (auch wenn das die Programmier-Freaks hier wohl nicht verstehen können!:D )
     
  14. PAB

    PAB Jungspund

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    *mitprallgefülltenVariablenwerf* :D ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Nee, im Ernst! Ich beneide jeden, der es drauf hat oder die zeit und Lust es zu lernen (wie andere Programmierarten auch bzw. erst recht!), aber das ist nix für mich! Hab für sowas keine Nerven! Kleinigkeiten ja, aber nicht das komplexe Ganze!8o 8)
     
  17. PAB

    PAB Jungspund

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    War auch nur Spass. Jedem das Seine.
    Ich zB. krieg die Krise, wenn ich ein Grafikprogramm nur anschau *schauder* ;)
     
Thema:

WYSIWYG Editor

Die Seite wird geladen...

WYSIWYG Editor - Ähnliche Themen

  1. [code]Text[/code] im Editor nicht mehr vorhanden

    [code]Text[/code] im Editor nicht mehr vorhanden: Hallo, früher gab es im Editor noch den Button für das erstellen von Code-Segmenten. Ich hab das für Konsolen-Output oder angabe von Befehlen...
  2. Githubs »Atom«-Editor wird schneller

    Githubs »Atom«-Editor wird schneller: Die Entwickler des freien Editors »Atom« haben eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Atom 1.3 steigert die Startgeschwindigkeit um 20...
  3. Microsoft öffnet Editor »Visual Studio Code«

    Microsoft öffnet Editor »Visual Studio Code«: Microsoft hat den Quellcode eines Editors unter die freie MIT-Lizenz gestellt und den Quellcode auf Github publiziert. Der Editor ist auch unter...
  4. Video-Editor Openshot 2.0 weiterhin in Entwicklung

    Video-Editor Openshot 2.0 weiterhin in Entwicklung: Nach dem letzten Lebenszeichen des Openshot-Entwicklers im Februar war es ziemlich ruhig geworden. Nun jedoch hat der Hauptentwickler Jonathan...
  5. project-open 4.1 soll Gantt-Editor und Portfolio Planner bringen

    project-open 4.1 soll Gantt-Editor und Portfolio Planner bringen: Eine neue Version der Projektverwaltungs- und Buchhaltungs-Software project-open ist für Februar 2016 angekündigt. Schon jetzt lassen sich neue...