www zum Teil nicht abrufbar

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von gropiuskalle, 24.04.2008.

  1. #1 gropiuskalle, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Huhu!

    Seit einigen Stunden fratze ich hier ziemlich planlos mit einem Problem herum, welches mich sehr verwirrt, und zwar sind einige Seiten für mich nicht mehr abrufbar. Je mehr ich versuche, das ganze einzugrenzen, desto verwirrter werde ich - hinzu kommt, dass ich (wie üblich bei Themen, mit denen ich noch nie Probleme hatte) wenig Ahnung von der Materie habe.

    Grundsätzlich funktioniert das Internet, lediglich einige Seiten bzw. Dienste sind nicht abrufbar, so z.B.: http://www.tagesschau.de/ | http://www.heise.de/ | http://kde-apps.org/ | http://www.cpan.org/ | http://divine160281.di.funpic.de/ | http://www.opensuse.org/ | http://bash-hackers.org/ - sie alle steigen irgendwann mit einem timeout aus. Pingen lassen sich diese Seiten ebenfalls nicht, weder über die eigentliche Adresse noch über die IP. Hinzu kommt, dass einige Repositories nicht mehr abrufbar sind, selbiges gilt für meinen Mail-account von Yahoo (zudem nervt es bei der Recherche hinsichtlich dieses Problems, dass einigen Seite nicht erreichbar sind).

    Da ich ja grundsätzlich im Netz bin, erspare ich Euch zunächst mal Ausgaben von 'ifconfig' und dergleichen. Soviel noch: SuSE 10.3, verwendete Browser: Konqueror und Firefox, Provider: Alice. Modem: Siemens Plus. Da mein Router sich vor einer Woche verabschiedet hat, gehe ich derzeit direkt via KInternet ins Netz. Falls hier noch was entscheidendes fehlen sollte, sagt Bescheid.

    P.S.: Gerade merke ich, dass sogar google für mich nicht mehr erreichbar ist, eben ging das noch ohne Probleme.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 24.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    MTU steht auf 1492? Nutzt du evtl. irgendwelche Proxies in den Programmen oder schaltet Alice evtl. einen Zwangsproxy, der da Probleme machen könnte?
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Aber DNS technisch löst er die Seiten auf?
     
  5. #4 gropiuskalle, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey, danke für die Antworten!

    Code:
    hoppers:~ # ifconfig
    [...]
    dsl0      Protokoll:Punkt-zu-Punkt Verbindung
              inet Adresse:85.179.24.175  P-z-P:213.191.89.5  Maske:255.255.255.255
              UP PUNKTZUPUNKT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1492  Metric:1
    ...oder müssten die unter eth0 und lo auch auf 1492 stehen?

    Ich selber verwende keine Proxies, und Alice dürfte das so ohne Vorankündigung wohl auch kaum machen, denke ich.

    [Folgende Frage wurde editiert, ich lasse es dennoch mal so stehen, kay?]

    Ich bin doch noch'n n00b... - Sprich: Ich weiß jetzt nicht so *ganz* genau, was Du meinst. Hier mal die entsprechenden Ausgaben:

    Code:
    hoppers:~ # nslookup google.de
    Server:         62.109.123.7
    Address:        62.109.123.7#53
    
    Non-authoritative answer:
    Name:   google.de
    Address: 216.239.59.104
    Name:   google.de
    Address: 72.14.221.104
    Name:   google.de
    Address: 66.249.93.104
    Nachtrag: Jetzt gerade funkt google auch wieder...

    Code:
    kalle@hoppers:~> cat /etc/resolv.conf
    ### BEGIN INFO
    #
    # Modified_by:  pppd
    # Backup:       /etc/resolv.conf.saved.by.pppd.dsl0
    # Process:      pppd
    # Process_id:   4495
    # Script:       /etc/ppp/ip-up
    # Saveto:
    # Info:         This is a temporary resolv.conf created by service pppd.
    #               The previous file has been saved and will be restored later.
    #
    #               If you don't like your resolv.conf to be changed, you
    #               can set MODIFY_{RESOLV,NAMED}_CONF_DYNAMICALLY=no. This
    #               variables are placed in /etc/sysconfig/network/config.
    #
    #               You can also configure service pppd not to modify it.
    #
    #               If you do not want the pppd to change your nameserver
    #               settings set MODIFYDNS=no in the config file for
    #               this provider in /etc/sysconfig/network/providers/
    #               and ensure that the option usepeerdns is not set
    #               in /etc/ppp/options.
    #
    ### END INFO
    #
    search site
    
    nameserver 62.109.123.7
    nameserver 213.191.92.86
    KInternet scheint auch nix dolles auszuwerfen, so wie ich das sehe:

    Code:
    SuSE Meta pppd (smpppd-ifcfg), Version 1.59 on hoppers.
    Status is: disconnected
    trying to connect to smpppd
    connect to smpppd
    Status is: disconnected
    Status is: connecting
    pppd[0]: Plugin rp-pppoe.so loaded.
    pppd[0]: RP-PPPoE plugin version 3.3 compiled against pppd 2.4.4
    pppd[0]: Plugin passwordfd.so loaded.
    pppd[0]: Renamed interface ppp0 to dsl0
    pppd[0]: Using interface dsl0
    Status is: connecting
    pppd[0]: Connect: dsl0 <--> eth0
    pppd[0]: CHAP authentication succeeded
    pppd[0]: CHAP authentication succeeded
    pppd[0]: peer from calling number 00:90:1A:A0:3E:15 authorized
    pppd[0]: local  IP address 85.179.24.175
    pppd[0]: remote IP address 213.191.89.5
    pppd[0]: primary   DNS address 62.109.123.7
    pppd[0]: secondary DNS address 213.191.92.86
    pppd[0]: Script /etc/ppp/ip-up finished (pid 4514), status = 0x0
    Status is: connected
    Oder sagt das jemandem was?
     
  6. #5 bitmuncher, 24.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Sofern an eth0 dein DSL-Modem hängt und dort 1500 eingestellt ist, sollte das auch keine Probleme machen. Kleiner als 1492 sollte es aber nicht sein. Dass du aber auch immer so komische Fehler haben musst. ;) Bin da auch ein wenig ratlos, würde aber am ehesten auf ein Problem seitens Alice tippen.
     
  7. #6 gropiuskalle, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    1500 steht da für eth0, und das hängt direkt am Modem...

    Ja, wenn Probleme, dann richtig... ich weiß schon, weshalb ich die ganze Netzkiste am liebsten via IPCop auslagere, da gab es in fast 20 Monaten praktisch ununterbrochener uptime nie Probleme, bis dann irgendwann die uralte Festplatte doch mal abgeraucht ist.

    Ich ruf mal bei den Freaks von Alice an, vielleicht wissen die ja doch was. Falls dennoch jemandem noch was einfällt: immer ran damit. :)

    Edit: Hat jemand den Hauch einer Ahnung, inwiefern die oben genannten Seiten irgendwelche Gemeinsamkeiten haben und warum z.B. im Gegensatz dazu das ub problemlos fluppt? Ich finde das wirklich äußerst merkwürdig.
     
  8. #7 bitmuncher, 24.04.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Es kann sein, dass einfach die Route dorthin nicht korrekt funktioniert. traceroute auf die Domains dürfte zeigen, ob die Pakete evtl. immer am gleichen Gateway hängen bleiben.
     
  9. #8 gropiuskalle, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Code:
    hoppers:/home/kalle # traceroute www.tagesschau.de
    traceroute to www.tagesschau.de (85.183.248.213), 30 hops max, 40 byte packets
     1  lo1.br05.ber.de.hansenet.net (213.191.89.5)  16.734 ms   17.704 ms   19.648 ms
     2  62.109.111.61 (62.109.111.61)  17.540 ms   17.742 ms   17.311 ms
     3  so-7-1-0-0.cr01.weham.de.hansenet.net (213.191.87.129)  23.655 ms   27.533 ms   25.426 ms
     4  vl108.brac02.wfham.de.hansenet.net (62.109.122.114)  23.666 ms   22.518 ms   23.497 ms
     5  85.183.248.213 (85.183.248.213)  23.539 ms   23.715 ms   23.621 ms
    Sieht eigentlich auch ganz normal aus, oder?

    Naja, jedenfalls habe ich gerade mit dem technischen Service von Alice telefoniert, die mir mitteilten, dass dieses Problem nicht nur mich betrifft, sondern es sich um eine allgemeine Störung im Großraum Berlin handelt; mir wurde zudem recht glaubwürdig suggeriert, das bereits mehrere Admin-Teams ölverschmiert an den Servern herumhämmern, um das Problem im Laufe des heutigen Vormittags zu beheben. Woran es nun im Einzelnen liegt, konnte mir die freundliche Service-Dame aber leider nicht sagen (hätte mich schon sehr interessiert).

    Mann, und ich hab mein Modem und die Netzwerkkarte ausgetauscht, ipv6 an- und wieder ausgeschaltet, nscd deaktiviert und wasweißich noch alles - und hier mal wieder einen völlig überflüssigen thread hingedonnert... sorry deswegen, aber ich als verantwortungsvoller Heimwerkeradmin denke immer zuallererst an systeminterne Ursachen.

    Danke für den Beistand und einen schönen Tag noch!
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich kenn diese Probleme von Alice auch ;)
    Allerdings lag es bei uns hier an dem Alice DNS - wir verwenden derzeit die 213.191.74.19 und nun keine probleme mehr mit der Auflösung.
     
  11. #10 kostjaXP, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    kannst ja mal alle DNS-Server durchprobieren..
    meine hier sind:
    213.191.92.87
    63.109.123.6

    EDIT: sind auch von Alice :)
     
  12. #11 Wolfgang, 24.04.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Telecom hat mich für drei Tage (Samstag Mittag - Gestern) auch von Google.de ausgesperrt. Google.com ging teilweise auch nicht.
    War ein größeres DNS Problem in meiner Region.

    Da ich aber grundsätzlich keine Suchmaschine nutze, habe ich nix unternommen. :devil:

    Wolfgang
     
  13. #12 gropiuskalle, 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fight the Power! :) - In vielerlei Hinsicht aber, nebenbei gesagt, ziemlich bemerkenswert...

    Bin gerade nach Hause gekommen, und wie versprochen hat Alice die Kiste hingebogen; mein Netz läuft jetzt wieder wie jeschmiert. Danke nochmal an alle für's Lesen und Anteil nehmen.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Wolfgang, 24.04.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ich habe doch Euch zum Suchen. *g*

    Sorry, ich weiß dass der 1.April vorbei ist.
    Hat Alice eigene Techniker, oder läuft das bei denen wie bei Arcor? Die schicken IMHO dann die Telekom in die Spur.

    Das sind aber eh alles nur noch Subunternehmen.
    Der Telekomservice ist entsprechend schlechter geworden.

    Wolfgang
     
  16. #14 gropiuskalle, 24.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Call me Mr. Naivling... *aufstirnpatsch* :)

    Soweit mir bekannt ist, hat Alice eigene Techniker, bin mir da aber auch nicht völlig sicher... kann nur nach dem gehen, was der Service mir so erzählt, und der suggeriert mir zumindest, dass alles Alicige in Alices zarten Händen liegt. Grundsätzlich sind die auch ziemlich störungsfrei, was ich bei der Telekom nicht so beobachte (was natürlich nicht heißt, dass die Telekom nicht auch voll super ist! Sind sie natürlich sehr wohl! Und auch Arcor, Freenet, Dunhill, Porsche, Chipsletten und wie sie alle heißen!).
     
Thema:

www zum Teil nicht abrufbar

Die Seite wird geladen...

www zum Teil nicht abrufbar - Ähnliche Themen

  1. Shorewall loggt teilweise nicht

    Shorewall loggt teilweise nicht: Hi Leute, Ich habe hier eine Firewall im Einsatz die ich mittels Shorewall konfiguriere. Das Klappt auch alles soweit ganz gut, jedoch habe ich...
  2. Verbindung via Proxy teils nicht moeglich

    Verbindung via Proxy teils nicht moeglich: Gruezi, in meiner Schule sitze ich hinter einer ISA Firewall und einem MS-Proxy. Nachdem ich in den Netzwerkeinstellungen den Proxy samt allen...
  3. Kdm startet KDE nicht - KDE geht aber (teilweise) über startkde

    Kdm startet KDE nicht - KDE geht aber (teilweise) über startkde: Moin, nachdem ich ja das Problem hatte, dass kde nicht mehr startet, habe ich das Problem jetzt nur noch, wenn ich versuche kde direkt aus kdm...
  4. Madriva 10.2 und ATi Radeon X700Pro, X startet nicht! [THREAD WURDE GETEILT!]

    Madriva 10.2 und ATi Radeon X700Pro, X startet nicht! [THREAD WURDE GETEILT!]: [gelöst]Madriva 10.2 und ATi Radeon X700Pro, X startet nicht! [THREAD WURDE GETEILT!] Hey leute, ihr habt mir sooo gut geholfen aber (ich...
  5. Teile der Festplatte defekt. Artefakte nicht entfernbar.

    Teile der Festplatte defekt. Artefakte nicht entfernbar.: Hab mich die ganze zeit schon gewundert, warum einige meiner Dienste nicht starten. Grad nachgeguckt, liegt der Grund in einigen Dateien die...