wpa boot script verspätet sich

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ccc, 11.03.2006.

  1. #1 ccc, 11.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe bei meinem opensuse 10.0 gemäss:

    http://www.rwarner.de/pub/howto/Howto-WPA-Suse-9.2.html

    wpa boot script konfiguriert und der script startet jetzt,
    aber ich habe anderes problem:
    script startet automatisch aber die wlan karte bekommt keine verbindung.

    er startet erst nach dem network und nicht vorher, bzw. die wireless interface hat zu wenig zeit,
    um die verbindung zu bekommen.
    er muss aber VOR dem ath0 gestartet werden, da das ath0 eine funktionierende physikalische Netzwerkverbindung voraussetzt.
    Code:
    # vi /var/log/boot.msg 
    
    Setting up network interfaces:
        lo
        lo        IP address: 127.0.0.1/8
    done    ath0      device: Atheros Communications, Inc. AR5212 802.11abg NIC (rev 01)
        ath0      configuration: wlan-id-00:0f:b5:25:b2:b8
        ath0      warning: using NO encryption
        ath0      IP address: 192.168.200.10/24
    done    eth0      device: Intel Corporation 82541PI Gigabit Ethernet Controller (rev 05)
        eth0      No configuration found for eth0
    unused    eth1      device: VIA Technologies, Inc. VT6102 [Rhine-II] (rev 74)
        eth1      No configuration found for eth1
    unusedSetting up service network  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .done
    <notice>startproc: execve (/sbin/portmap) [ /sbin/portmap ], [ CONSOLE=/dev/console ROOTFS_FSTYPE=ext3 TERM=linux SHELL=/bin/sh ROOTFS_FSCK=0 LC_ALL=POSIX INIT_VERSION=sysvinit-2.85 REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=99 PATH=/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/lib/klibc/bin vga=788 RUNLEVEL=5 PWD=/ SPLASHCFG=/etc/bootsplash/themes/SuSE/config/bootsplash-800x600.cfg PREVLEVEL=N LINES=34 HOME=/ SHLVL=2 splash=silent SPLASH=yes ROOTFS_BLKDEV=/dev/hdb7 _=/sbin/startproc DAEMON=/sbin/portmap ]
    <notice>startproc: execve (/usr/sbin/mdnsd) [ /usr/sbin/mdnsd -f /etc/nss_mdns.conf -b ], [ CONSOLE=/dev/console ROOTFS_FSTYPE=ext3 TERM=linux SHELL=/bin/sh ROOTFS_FSCK=0 LC_ALL=POSIX INIT_VERSION=sysvinit-2.85 REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=99 PATH=/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/lib/klibc/bin vga=788 RUNLEVEL=5 PWD=/ SPLASHCFG=/etc/bootsplash/themes/SuSE/config/bootsplash-800x600.cfg PREVLEVEL=N LINES=34 HOME=/ SHLVL=2 splash=silent SPLASH=yes ROOTFS_BLKDEV=/dev/hdb7 _=/sbin/startproc DAEMON=/usr/sbin/mdnsd ]
    Starting RPC portmap daemondone
    <notice>startproc: execve (/usr/local/sbin/wpa_supplicant) [ /usr/local/sbin/wpa_supplicant -iath0 -Dmadwifi -c/etc/wpa_supplicant.conf -Bw ], [ CONSOLE=/dev/console ROOTFS_FSTYPE=ext3 TERM=linux SHELL=/bin/sh ROOTFS_FSCK=0 LC_ALL=POSIX INIT_VERSION=sysvinit-2.85 REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=99 PATH=/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/lib/klibc/bin vga=788 RUNLEVEL=5 PWD=/ SPLASHCFG=/etc/bootsplash/themes/SuSE/config/bootsplash-800x600.cfg PREVLEVEL=N LINES=34 HOME=/ SHLVL=2 splash=silent SPLASH=yes ROOTFS_BLKDEV=/dev/hdb7 _=/sbin/startproc DAEMON=/usr/local/sbin/wpa_supplicant ]
    in /etc/sysconfig/network/config habe:
    "WAIT_FOR_INTERFACES" auf 30 geändert, hilft aber nicht.

    erst wenn ich nach dem computer restart, den script manuell restarte,
    dann geht es.

    hat jemand Idee, wie man dieses problem lösen kann ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tobiedl, 11.03.2006
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Führe mal ein Onlineupdate durch, denn da gibt es folgenden Patch:
    Vielleicht hilft es dir ja.
     
  4. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    das patch war aber schon installiert.
    ich mache regelmässig online updates.
     
Thema:

wpa boot script verspätet sich

Die Seite wird geladen...

wpa boot script verspätet sich - Ähnliche Themen

  1. wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start

    wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, unter Gentoo mein WLAN einzurichten. Ich habe eine Ubiquiti SRC mit Atheros Chipsatz. Die madwifi-Treiber...
  2. Reboot infoscript

    Reboot infoscript: Hallo bin im mom dabei ein script zu schreiben welches----> Eine email an mich versenden sobald ein user oder root einen server rebootet oder...
  3. Ubuntu Script mit root Rechten oder boot.local

    Ubuntu Script mit root Rechten oder boot.local: Hallo zusammen, ich habe mir gerade hier Ubuntu installiert und habe schon alles konfiguriert, Samba, Fileserver etc. nun stehe ich aber noch vor...
  4. Bootscript vom Netz

    Bootscript vom Netz: Hallo zusammen, ich habe ca. 8 Ubuntu 7.10 PC's welche ab und zu Updates, Änderungen und neue Softwarepakete benötigen. Nun habe ich keine Lust...
  5. Script beim Booten starten, but how?

    Script beim Booten starten, but how?: Ich versuche seit stunden ein simples script beim Boot-Vorgang zu starten, bekomme es aber partout nicht hin, eventuell könnt ihr mir sagen wo der...