Workaround: Adobe Flash auf Arch x86-64 + Firefox?

Dieses Thema: "Workaround: Adobe Flash auf Arch x86-64 + Firefox?" im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von Ararat++, 03.02.2008.

  1. #1 Ararat++, 03.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2008
    Ararat++

    Ararat++ GESPERRT!

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    blala
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Atsutane, 03.02.2008
    Atsutane

    Atsutane arch:user

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE-BW
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich hab das anders gelöst.

    auf meiner Platte gibt's ein chroot mit Arch32. Da drin läuft Acroread und Flash und co.
    Wenn es jetzt diese Sachen irgendwann mal für 64bit gibt, dann mach ich einfach ein rm -rf /opt/arch32 und alles ist sauber!
     
  5. #4 Tomekk228, 09.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    wir haben dir gesagt du wirst mit 64bit keine vorteile haben :rolleyes:
     
  6. #5 Tomekk228, 09.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Auch mit OpenSuse 11.0 wird sich nicht viel ändern :rolleyes:

    Und nein, nicht nur ich, sondern auch noch ein paar andere ;) Schau einfach in den Thread.

    Und immer noch: Wikipedia und google helfen dir da bzw informieren dich da weiter.
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Falls der zumindest auch auf längere Spieldauer Audio/Video syncron halten könnte, würde ich fast einen Blick da rein werfen. Als ich den das letzte Mal getestet habe, konnte er selbst mit dem offiziellen Flash7 von damals nciht mithalten - und der war schon schlimm genug. Gnash hat das Synchronisationsproblem auch nie in den Griff bekommen seit meinem letzten Test.
    Naja wären zumindest zwei AUR Pakete weniger...
     
Thema:

Workaround: Adobe Flash auf Arch x86-64 + Firefox?

Die Seite wird geladen...

Workaround: Adobe Flash auf Arch x86-64 + Firefox? - Ähnliche Themen

  1. RHEL 6.3 Anaconda bug 824963 Workaround gesucht

    RHEL 6.3 Anaconda bug 824963 Workaround gesucht: Hi, ich versuche gerade einem Bug in RHEL6.3 (Anaconda) BZ#824963 Herr zu werden. BZ#824963 (gefix in 6.4) A kickstart installation on...
  2. fglrx und 2.6.30: workaround?

    fglrx und 2.6.30: workaround?: Hallo, unter dem aktuellen Debian-Kernel laesst sich der fglrx-Treiber nicht mehr kompilieren (mit den patches, die ich bisher fand, gab's nur...
  3. [WORKAROUND] Scanner des Brother DCP-115C unter SuSE zum laufen bringen

    [WORKAROUND] Scanner des Brother DCP-115C unter SuSE zum laufen bringen: Dies ist ein Workaround für alle die unter SuSE den Scanner des Brother DCP-115C nicht zum laufen bekommen. Es ist leider nur ein Workaround,...
  4. K3B [BUG Workaround]: langsames brennen

    K3B [BUG Workaround]: langsames brennen: Letztens fiel mir beim brennen meiner DVDs folgendes Problem auf: Obwohl der Brenner, Medium und System DVD brennen von 8x unterstützen brannte...
  5. 1u1 portal redirect workaround ?

    1u1 portal redirect workaround ?: Hallo liebe UnitedInternet-Kunden :-) *freut* sich schon jemand über den neuen "Dienst" bei 1u1 ?...