Word too long!

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von doncapo, 08.01.2009.

  1. #1 doncapo, 08.01.2009
    doncapo

    doncapo Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie bei einem anderen Problem in einem anderen Thread bereits gesagt, sitze ich momentan einer Uni-Hausaufgabe. Hierbei sollen die Häufigkeiten des Auftretens kleiner Buchstaben gezählt werden. Mein bisheriges Problem habe ich in den Griff bekommen, jedoch stehe ich nun vor dem nächsten: Wenn ich die vorgesetzte Datei über Argument in das Skript gebe, bekomme ich die Fehlermeldung "Word too long!". Anderen Foren konnte ich entnehmen, dass wohl die Variable in die der Text geladen wird nicht so viele Zeichen aufnehmen könnte. Wenn ja, wie kann ich es trotzdem bewerkstelligen, das mein Skript läuft?

    Vielen Dank im Voraus und hier das Skript:
    Code:
    #! /bin/csh
    # Usage: source count $arg1
    # Defintionen
    set text = `cat $argv[1] | sed 's/[!;?;,;.;:;";";" ";\n;\t]*//g'`
    set text = `echo $text | tr ' ' ',' | sed 's/,//g'`
    set textUmfang = `echo $text | wc -c`
    @ textUmfang = $textUmfang - 1 
    set gezBuchst = 0
    set chars = (a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z) 
    set bigChars = (A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z)
    set lettersC
    set letters 
    set allrels
    @ j = 1 
    # Großbuchstaben in Kleinbuchstaben umwandeln
    foreach i ($bigChars[*])
       set text = `echo $text | tr -t $i $chars[$j]`
       @ j++
    end
    echo $text   
    @ j = 1
    
    # Berechnung der Haeufigkeiten
    echo Haeufigkeiten
    foreach i ($chars[*]) 
       set buchstabenAnz = `echo $text | tr -d $i | wc -c`
       @ buchstabenAnz = $textUmfang - ($buchstabenAnz - 1) 
       if ($buchstabenAnz != 0) then 
          echo "$i\t$buchstabenAnz"
          @ gezBuchst = $gezBuchst + $buchstabenAnz
          set letters = ($letters $i)
          set lettersC = ($lettersC $buchstabenAnz)
       endif
    end
    echo "Gezaehlte Kleinbuchstaben insgesamt:$gezBuchst"
    
    # Berechnung der relativen Haeufigkeiten
    echo Relative Haeufigkeiten
    foreach i ($letters[*])
       @ relC = ($lettersC[$j] * 100) / $gezBuchst
       echo "$i\t$relC %"
       @ allrels = $allrels + $relC 
       @ j++
    end
    echo "Checkup: $allrels %"
    
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Word too long!

Die Seite wird geladen...

Word too long! - Ähnliche Themen

  1. Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1)

    Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1): Hallo zusammen, entweder bin ich viel ungeduldiger geworden oder Linux wird langsam! Ich habe den Eindruck, dass der Browser (FF) immer langsamer...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  4. Blog-Software WordPress 4.5 »Coleman« freigegeben

    Blog-Software WordPress 4.5 »Coleman« freigegeben: Das Wordpress-Team hat nach vier Monaten Entwicklungszeit Wordpress 4.5 zum Download freigegeben. Zu den Neuerungen gehören unter anderem der...
  5. WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an

    WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an: Die Wordpress-Entwickler haben ihre freie Blog-Software in der Version 4.4 veröffentlicht. Der Namensgeber dieser Version ist der 1956 verstorbene...