Word nach PDF - Konvertierung

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von meggie_1974, 26.02.2007.

  1. #1 meggie_1974, 26.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hoffe, ich poste grade ins richtige Forum....(?)

    Also:
    Für ein Projekt sollen wir u.a. "NUR" MS Word/Word for Mac-Dokumente in PDF konvertieren.
    Auf der Homepage soll es ein entspr. Upload-Form für die Word-Docs geben (in Typo3) und dann auf unserem Unix-System verarbeitet, sprich in PDF umgewandelt werden.
    Hört sich an sich absolut trivial an, ABER: womit kann man denn konvertieren? Hab schon -zig Lösungen durchrecherchiert, aber irgendwie ist nix davon brauchbar...

    Deshalb: Habt IHR irgendwelche Ideen?
    Es soll übrigens eine qualitativ hochwertige Konvertierung werden, da das PDF anschließend in Buchdruck geht...

    Oder habt ihr vielleicht irgendwelche alternativen Ideen (vielleicht einen [wirklich] kostenfreien Online-Service) o.ä.?

    Für Vorschläge, Tipps und Hilfe wäre ich sowas von dankbar!

    Eine mittlerweile richtig verzweifelte
    meg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 26.02.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    word nach pdf

    Hallo


    Openoffice kann doc lesen.

    Dann dies als pdf exportieren, oder aber in ps umwandeln .

    das ps dann in pdf, oder über den Umeg per Tex/Latex in pdf

    einen doc zu tex Konverter gibts afaik nicht.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 hengs, 26.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2007
    hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Geht auch auf der Konsole mit

    Code:
    openoffice -invisible -pt [Druckername] [Dateiname]
    falls es in irgendeinem Skript verarbeitet werden soll

    Übrigens, bei der 1. Google-Runde bin ich auf http://www.pdfonline.com/ gestoßen
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  6. #5 meggie_1974, 26.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Waow, das ging ja schnell!
    Vielen herzlichen Dank schon mal für eure Antworten!

    Da ich jetzt leider nicht so der Unix-Profi bin, wollte ich noch Folgendes fragen:
    - wie kann man von OpenOffice aus (auf der Konsole) DIREKT in PDF konvertieren?
    - denn: ich nehme an, dass man unter -pt [Druckername] dann den ps-Treiber angeben muss? Oder etwas anderes?
    - [keine Frage, nur Info] ja, es muss alles aus einem Script heraus verarbeitet werden: User lädt Doc hoch und mittels PHP sollte dann der Rest gemacht werden.
    - Wisst ihr zufällig, welchen PS-Treiber man verwenden kann? Gibt es da nicht Unterschiede, je nachdem welche Word-Version (soll ab Word 97 aufwärts und Word for Mac optimiert sein) hochgeladen wird? Oder macht das keinen Unterschied, weils ja eh im Endeffekt über OpenOffice gemacht wird?
    - Habt ihr viellecht ne Ahnung, in welcher Qualität das fertige PDF dann rauskommt? (Ich meine über so viele Ecken wird wahrscheinlich mit Qualitätsverlust und Format-Veränderungen zu rechnen sein, oder?)

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
    meg [*schon viel zuversichtlicher*]
     
  7. Ottxor

    Ottxor Jungspund

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Antiword

    Es gibt das tolle Tool Antiword,
    das kann den Inhalt von Word files auf stdout, ps oder pdf files ausgeben.

    http://www.winfield.demon.nl/

    Man kann ja nicht davon ausgehen, dass jeder Webserver Openoffice hat.

    Viel Erfolg!
     
  8. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Soweit ich mich erinnern kann, ist es möglich einen OpenOffice-pdf Konverter zu verwenden.

    Ich hab das vor längerer Zeit Mal gemacht:

    Man kann mit
    Code:
    /usr/lib/openoffice/program/spadmin
    neue Drucker für OpenOffice hinzufügen.

    Dort müsste es auch möglich sein einen pdf-Konverter zu installieren. Den Druckernamen kannst du frei vergeben, bei mir z.B. pdfprint

    Dann sollte

    Code:
    openoffice -invisible -pt pdfprint [Datei] 
    funktionieren.
     
  9. #8 StyleWarZ, 27.02.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 meggie_1974, 27.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @StyleWarZ: diese Variante hab ich schon geprüft, ist leider nicht so einfach möglich, da die COM-Komponente, die in dem PHP-Script verwendet wird, ausschließlich auf Windows-Servern verfügbar ist. Aber danke für den Tipp!

    @hengs: das hilft mir schon mal ungemein weiter! Muss jetzt noch warten, bis unser Provider OpenOffice installiert hat und dann werde ich es gleich mal ausprobieren!
    Verstehe ich das richtig, dass der von dir angesprochene PDF-Converter schon standardmäßig bei OpenOffice mit dabei ist und quasi nur noch installiert werden muss?
    Und eins sag ich dir: wenn diese Variante zum Ziel führt, lade ich dich irgendwo in der Getreidegasse zu nem lecker Bierchen ein, wenn ich mal wieder in Österreich bin ;-)))
    Hänge schon sooo lange an dem Problem und es wäre echt das KO fürs gesamte Projekt! ;-) Also schonmal: Dankeschön!!
     
  11. #10 hengs, 27.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2007
    hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hab es gerade nochmal probiert und bei mir funktioniert es.

    Ich verwende gs zum Schreiben der pdfs,

    indem ich meinem pdf-Drucker folgende Befehl übergebe:

    Code:
    /usr/bin/gs -q -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile="(OUTFILE)" -
    Das ist der Standardbefehl, für verschiede Qualitäten und Papiergrößen müssen noch weitere Einstellungen getroffen werden. Grundsätzlich sollte es aber so funktionieren

    Für eine optimale Qualiät soll mit gs nur das Postscript erzeugt werden und anschließend das pdf in deinem Skript. Ich verwende es so, weil ich es nur zur Sicherung verwende.


    Es gibt sicherlich auch andere Möglichkeiten, aber welche Openoffice intern verwendet weiß ich leider nicht
     
  12. Ottxor

    Ottxor Jungspund

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Mir ist noch eingefallen, dass es so ein Projekt schon mal gab:

    http://doc2pdf.sourceforge.net/

    Allerdings habe ich keine Ahnung wie kompatibel das mit WordXP ist!
     
  13. #12 meggie_1974, 27.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @hengs: das heißt also, ghostscript muss auch noch installiert werden und ist dann sozusagen der Zwischenschritt zwischen Word und OpenOffice-PDF?
     
  14. #13 hengs, 27.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2007
    hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    ja, ghostscript benötigst Du in diesem Fall auch noch.

    Der Ablauf sieht so aus:

    Openoffice wird benötigt, um das Word-file lesen zu können.
    Openoffice übergibt die Datei an den Drucker
    Der Drucker ist in diesem Fall ghostscript und dieser erzeugt das pdf


    Eine weiter Möglichkeit wäre noch cups und cups-pdf zu verwenden, weil Openoffice automatisch mit den cups-Druckern umgehen kann. Das Ergebnis sollte aber das gleiche sein.


    Hengs
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 meggie_1974, 27.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, dann werd ich das jetzt mal probieren und später berichten, wie's gelaufen ist.
    Vielen Dank schonmal für deine Hilfe!!!
     
  17. #15 meggie_1974, 28.02.2007
    meggie_1974

    meggie_1974 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!
    @hengs: könntest du mir vielleicht nochmal weiterhelfen?
    OpenOffice und GhostScript sind nun installiert, leider kann ich auf der Konsole keinen pdf-converter mit dem spadmin-Befehl installieren (wegen fehlender X-Oberfläche)...
    Hast du vielleicht noch nen Tipp für mich?
    Danke schonmal!
     
Thema:

Word nach PDF - Konvertierung

Die Seite wird geladen...

Word nach PDF - Konvertierung - Ähnliche Themen

  1. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Blog-Software WordPress 4.5 »Coleman« freigegeben

    Blog-Software WordPress 4.5 »Coleman« freigegeben: Das Wordpress-Team hat nach vier Monaten Entwicklungszeit Wordpress 4.5 zum Download freigegeben. Zu den Neuerungen gehören unter anderem der...
  4. WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an

    WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an: Die Wordpress-Entwickler haben ihre freie Blog-Software in der Version 4.4 veröffentlicht. Der Namensgeber dieser Version ist der 1956 verstorbene...
  5. »Sword Coast Legends« veröffentlicht

    »Sword Coast Legends« veröffentlicht: Wie »n-Space« und »Digital Extremes« bekannt gaben, steht mit »Sword Coast Legends« das gruppenbasierte Rollenspiel im D&D-Universum von Wizards...