woran seh ich was im kernel ist ?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von sono, 13.02.2004.

  1. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    hab da mal wieder ein kleines problem.

    kann ich sehen was alles in den kernel miteincompiliert ist?
    welche module laufen und verfügbar sind, ist ja recht einfach zu prüfen, aber wie kann ich sehen was genau in den kernel miteincompiliert ist, den ich gerade laufen habe ?

    würde vor allem gerne sehen wie die standart kernel von debian und knoppix compiliert sind, bzw was sie genau in der version die gerade läuft unterstützen.

    kann man das irgendwo ablesen ?

    hab schon ein paar freunde gefragt, aber die konnten mir auch nciht weiterhelfen, vielleicht weiß hier ja jemand was.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 h2owasser, 14.02.2004
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    wenn du die kernel-sourcen installierst sollte da eine .config drin sein. Die kannst du dir anschauen und du siehst du verwendete config. Eine andere methode bei dem 2.4 kenn ich nicht. Bei dem 2.6 kann man wohl die Einstellungen miteinkompilieren. Ich hab aber keine Ahnung wie.
     
  4. Ylin

    Ylin hm... ja

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Sourcen mit dabei sind, kannst auch einfach in einer Shell ins Verzeichnis des Kernels gehen (/usr/src/$Kernelname) und "make menuconfig" aufrufen. Da kannst du dir dann die Einstellungen in aller Ruhe angucken. Vorteil hier ist meiner Meinung nach, dass die Namen ausgeschrieben sind, anders als in der .config Datei.
    Wenn du an der Konfiguration nichts ändern möchtest, solltest du beim Beenden allerdings auswählen, dass er die Configfile nicht speichert.
    Wenn du die Konfiguration für andere Kernel übernehmen willst, musst du dann die Configfile in das andere Kernelverzeichnis kopieren.
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Unter Umständen hat dein kernel die config Einstellungen mit einkompiliert. Dann sind sie unter /proc/config.gz und /proc/config_build_with verfügbar!!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

woran seh ich was im kernel ist ?

Die Seite wird geladen...

woran seh ich was im kernel ist ? - Ähnliche Themen

  1. Befehl funktioniert in bash aber nicht in sh - Woran liegt das?

    Befehl funktioniert in bash aber nicht in sh - Woran liegt das?: Ich möchte die ersten 10 Zeichen einer Variable ausgeben, was mit bash funtktioniert, mit sh aber nicht. Woran liegt das? Wie kann es in sh...
  2. Woran erkenne ich das ein befehl funktioniert hat

    Woran erkenne ich das ein befehl funktioniert hat: Hallo zusammen, ich schreibe in c ein programm das eine shell als kind hat dieser befehle über pipes sendet, die shell sie ausführt und per pipe...
  3. Woran liegt es, das...

    Woran liegt es, das...: nur der volle PATH das gewünschte Ergebnis bringt? [user3@maerz ~]$ sudo /sbin/umount.cifs ~/Ressourcen [user3@maerz ~]$ mount /dev/sda2 on /...
  4. lange Bootzeit: woran liegt das?

    lange Bootzeit: woran liegt das?: Hi, ich habe mal die Zeit gesptoppt (Grub bereits gestartet): Es dauert 25sec bis der Bootloader geladen ist. Nach 65sec Starten die Skripte....
  5. Fehler in Grafik oder woran liegts?

    Fehler in Grafik oder woran liegts?: Hi zusammen. Ich habe meine Programmleiste mit neuen Icons bestücken wollen und bei der Symbolvergrößerung der neuen Icons ist mir ein Fehler in...