Wo sind die ganzen Nerds?

Dieses Thema im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von Uschi, 25.04.2006.

  1. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute zum ersten mal in der Informatik vorlesung,
    und was ich da gesehen habe hat mich ziemlich erschreckt: Keine langen, fettigen haare,
    keine LINUX oder coder T-Shirts, und die paar leute wo laptops hatten, liefen Windows laufen,
    und haben relativ unprofessionell versucht einen VPN aufzubauen.
    Wo sind denn die ganzen supernerds geblieben, die man früher immer an solchen Orten getroffen hat?
    sind die inzwischen zu alt geworden und haben keine Nachfolger gefunden?
    oder tarnen die sich inzwischen als normal aussehender Windows user?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 root1992, 25.04.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Obwohl mich Informatik interessiert und ich auch viel programmiere, glaube ich nicht, dass ich es Studiere, denn die meisten Programme werden im Ausland programmiert, wenn dann mache ich einen Systembetreuer, mehr abwechslung und Stellen in der Gegend.
     
  4. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Informatik hat so gut wie nicht mit programmierung zu tun (nur im ersten semester)
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich habe mir das Studium einfach mal gespart und bin gleich ins Berufsleben eingestiegen. Es ist zwar gut und schoen, wenn ich mit all' den tollen Fachwoertern was anfangen kann, aber es sorgt halt nicht dafuer, dass ich faehig bin z.B. einen Server zu verwalten oder ordentliche Programme zu schreiben. Unter den Programmierern in unserer Firma haben nur 2 wirklich Informatik studiert. Klar, musste ich auch ein paar Kurse machen um z.B. die rechtlichen Aspekte der Systemadministration kennenzulernen, aber die erforderten nicht die Zeit eines Studiums.

    Nerds haben ihr Wissen doch eh schon in der Praxis gesammelt und nur um ein paar Fachwoerter dazu zu lernen und sonst dort zu sitzen und sich zu langweilen, studiert man nicht. Nerds brauchen Wissen wie Nahrung und wuerden daher ein langweiliges Studium schnell abbrechen. Wozu soll ich in nem Kurs sitzen, wo man mir eh nur Sachen erzaehlt, die ich schon weiss? Das bringt mich nicht weiter und hemmt meine persoenliche Weiterentwicklung.

    Ausserdem stellen immer mehr Firmen gerade im Bereich der Programmierung und Administration auch ungelernte Leute ein, die einfach zeigen muessen, was sie koennen. In unserer Firma z.B. sind oft genug Leute gewesen, die zwar erfolgreich studiert hatten, aber nichtmal eine verschachtelte HTML-Tabelle zusammen bekamen. Darum schaut unser Chef eher auf Leistung als auf Papierkram und Titel (was nebenbei gesagt auch fast automatisch fuer ein angenehmes Betriebsklima sorgt, da Freaks sich untereinander meist recht gut verstehen, so zumindest meine Erfahrung).

    Wenn ich Informatik-Studenten treffe, sind das auch zumeist eher Leute, die mit ihrem Windows (fast) perfekt umgehen koennen und sich dadurch einbilden, dass sie nun die totalen Computer-Kenner sind. Das aendert sich zwar, je weiter sie in ihrem Studium kommen und sie lernen, dass es mehr als nur Windows gibt, aber bei vielen fehlt einfach die Motivation um auch die Praxis hinter der Theorie zu erlernen, denn die bekommt man nunmal erst mit der Erfahrung im Laufe der Jahre und durch Uebung.
     
  6. #5 Bâshgob, 25.04.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kennt ihr diese Werbung? Geht da um so einen großen Paketdienst, wo der Typ zu der Frau sagt: >>Nein, Sie verstehen nicht. Ich habe studiert.<< Sagt sie: >>Dann muß ich es Ihnen allerdings erklären.<<
     
Thema:

Wo sind die ganzen Nerds?

Die Seite wird geladen...

Wo sind die ganzen Nerds? - Ähnliche Themen

  1. Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11

    Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11: Hallo liebes Forum. Es scheint mir wie eine plumpe Anfängerfrage, jedoch habe ich zu dem Thema nichts sinnvolles gefunden. Ich habe CentOS...
  2. Stallman: Systeme von Apple und Microsoft sind Malware

    Stallman: Systeme von Apple und Microsoft sind Malware: In einem Artikel in der britischen Zeitung »The Guardian« bezeichnet Richard Stallman die Betriebssysteme von Micrososft und Apple als Malware....
  3. Bradley Kuhn: Beitragsvereinbarungen sind überflüssig

    Bradley Kuhn: Beitragsvereinbarungen sind überflüssig: Bradley M. Kuhn, der Präsident der Software Freedom Conservancy und Vorstandsmitglied der FSF, hat Beitragsvereinbarungen (Contributor Licensing...
  4. [FRAGE] Dateinamen normalisieren während sie in einer "for" Schleife sind

    [FRAGE] Dateinamen normalisieren während sie in einer "for" Schleife sind: Moin Gemeinde, ich habe ein Skript welches Emails abholt und weiterverarbeitet, manche müssen ausgedruckt werden. Nun hat sich herausgestellt...
  5. Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

    Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar: Hallo zusammen, so langsam bin ich am Verzweifeln. Ich will an einem Rechner zwei Drucker freigeben, die dort problemlos funktionieren....