Wo kann ich Corel Linux noch runterladen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von hofmannc11, 10.06.2007.

  1. #1 hofmannc11, 10.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Hallo, ich suche für meinen alten Rechner Corel Linux, finde jedoch nur nicht funktionierende Links. Wer kennt einen noch aktuellen Link?

    Danke im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 10.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Aus Corel Linux ist mittlerweile Xandros geworden. An deiner Stelle würde ich das benutzen, denn eine jahrelang nicht mehr aufgelegte Distro hat mindestens genauso viele Sicherheitslücken wie ein ungepatchtes Windows. Alternativ nimm dir Debian, DSL o.ä. Diskussionen zu brauchbaren Distros für ältere Rechner gab es hier im Board ja schon genug.
     
  4. #3 hofmannc11, 11.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Ja, ich weiß das Corel Linux nicht gerade neu ist, aber das einzigste Linux was auf meinem alten Cyrix 133 Mhz anständig läuft. dsl geht nicht wegen einer nicht unterstützten Grafikkarte, Deli weigert sich Xorg zu starten, Debian meldet Kernel Panic. Mein alter Rechner nutzt ja meinen Proxy und ist daher geschützt. Und zum Surfen reicht Corel Linux allemal. Leider finde ich meine Cd nicht mehr und die Downloadlinks sind alle Tod
     
  5. Ebbi

    Ebbi Ubergeek

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause
    "Caldera OpenLinux" von 2001 hätte ich noch hier
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ebbi die Bude heisst heute SCO und stinken zum Himmel ^^
     
  7. #6 hofmannc11, 11.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Mir ist es eigendlich ziemlich <zensiert> egal, welches Linux und wie es heißt, oder wie alt es ist, hauptsache ich kann damit etwas Schreiben und Surfen. :dreht: und es sollte auf meinem Cyrix 133 Mhz, sowie 32 Mb Ram und alter S3 Grafikkarte laufen. Und es sollte nicht Deli, dsl oder Debian sein, das geht nämlich nicht.

    Hoffe das war jetzt nicht zu viel hehe :devil:
     
  8. #7 oxcinsha, 11.06.2007
    oxcinsha

    oxcinsha Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...ich hatte Debian 2.2 Potato auf einem Pentium I 166 laufen - lief anstaendig.

    Es gibt von Debian auch noch Vorgaengerversionen zum Downloaden; aber potato hatte noch kein apt, also rel. stressig ein komplettes System aufzusetzen weil man fuer die Abhaengigkeiten selbst alle benoetigten Pakete mit 'dpkg -i' installieren.

    Hab jetzt aber keinen Link gefunden - auf PlanetMirror gibts aber noch die sourcen von buzz und rex (kenn ich haber nicht mehr).

    Trotzdem, auf die Gefahr hin gleich wieder ein KO zu erleben...was geht denn an einem normalen Debian nicht?
     
  9. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst "nur" eine Distribution die noch XFree86 nutzt.

    OpenBSD hat für solche Fälle z.B. noch ein paar XFree Server mit dabei.

    Oder einfach eine alte (Debia oder sonst was) nehmen die noch Xfree nutzt.

    Debian 3.1 (sarge) schon probiert?
     
  10. #9 FlyingHuman, 11.06.2007
    FlyingHuman

    FlyingHuman linux user

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Randtscheche ;-)
    ACK. oder eben mal einen älteren Kernel probieren. XFree86 wäre auch nicht schlecht. hab hier noch suse8.0 rumliegen ;) *g* .. Debian woody (3.0) oder Sarge sollten aber auch noch funktionieren?
     
  11. Ebbi

    Ebbi Ubergeek

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause
    Das weiss ich doch. :)
    1991 war der Laden noch richtig gut, aber irgendwann kam die Wende.

    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
  12. #11 hofmannc11, 12.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Ich weiß nicht, wenn ich mir die Bilder ansehe kommen alte erinnerungen an Windows 3.11 bei mir auf. Wie war das doch gleich beim starten eines Programms unter Dos? Achso, es steht nicht genügend oberer Speicher zur verfügung :think:

    Diese Spiele mit autoexec.bat, config.sys sowie himem.sys, memmaker usw. waren ja alles andere als schön, aber da hat das Spielen noch richtig Spaß gemacht, weil man nämlich mal schnell 5 Stunden zum erstellen einer passenden Startdiskette gebraucht hat. Aber wenn es dan vieleicht mal irgendwan lief war es toll :brav:

    Aber kommen wir zu Linux zurück. Ich werde mal Google beauftragen mir einen Link zu Debian 3.0 sowie Sarge zu beschaffen. Mal sehen ob es was wird. Gab es nicht auch irgendein Script, mit dem man Xubuntu auf Rechnern mir 32 Mb Ram installieren konnte? Ich glaube ich hatte mal was unter Ubuntu miniram Howto gefunden, war aber nicht so wirklich verständlich, da ja nichtmal angegeben war ob (k)(X)(Edu)-Ubuntu und in welcher Version. Also wenn ich ehrlich bin finde ich die Namen bei Ubuntu schwerer zu begreifen als eine Gentoo installation :hilfe2:
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Also, ich komme mir langsam doof vor. Wollte jetzt Debian 2.2 als Iso ziehen, auf der Debian seite finde ich es nicht, im Archiv ist auch kein Iso mehr und alle anderen links die ich bei Google gefunden habe sind auch tot. Langsam habe ich das Gefühl, das mich alle ärgern wollen...
     
  13. #12 kristian, 12.06.2007
    kristian

    kristian Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 hofmannc11, 12.06.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Hehe, bin ich auch gerade drauf gekommen. Habe jetzt das Iso von Debian 2.1 gefunden, lade es gerade runter. Hoffe jetzt läuft alles geschmeidig, sonst geht es wieder ab zu Windows 95 auf der alten Kiste, Surfen mit dem Internet Explorer 3.0 macht echt spaß, zumindest wenn man nur auf seiten wie www.nixda.de gehen möchte 8)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Goodspeed, 13.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Falsch. APT gibt es seit Slink (v2.1) ... also auch in Potato (v2.2).

    Btw. ... per debbootstrap kann man von archive.debian.org noch jedes Release seit 1.1 installieren ... soweit die HW mitspielt ...
     
  17. #15 kerberos, 18.06.2007
    kerberos

    kerberos Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Corel Linux, wenn noch interesse besteht.

    Markus
     
Thema:

Wo kann ich Corel Linux noch runterladen?

Die Seite wird geladen...

Wo kann ich Corel Linux noch runterladen? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  2. Wie kann ich das RAM löschen?

    Wie kann ich das RAM löschen?: Wie kann ich das RAM löschen? Danke im Vorraus
  3. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  4. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...
  5. Ethernet wird nicht erkannt

    Ethernet wird nicht erkannt: Ich habe das Problem, dass die Netzwerk karte von keinem System mehr geladen wird. Vor zwei Tagen habe ich das Netzteil vom Pc, das etwa eine...