Wo kann ich Autostart auf Kubuntu einstellen?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Lexis, 15.05.2007.

  1. Lexis

    Lexis Tripel-As

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab eine Frage: Wo kann ich Autostart auf Kubuntu einstellen? Ich will einige Programme schon beim Autostart starten lassen aber wo stelle ich das bei Kubuntu ein?

    MfG

    Lexis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 15.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Einfach eine Verknüpfung des entsprechenden Programms in

    Code:
    .kde/Autostart
    in deinem Home-Verzeichnis anlegen.

    Kannst du über den Konqueror machen.
     
  4. Lexis

    Lexis Tripel-As

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hmm....irgendwie habe ich es falsch gemacht, es geht nämlich nicht. Ich hab in meinem Home/"Benutzernamen" mit Konqueror eine Verknüpfung zum Programm gemacht und unter Eigenschaften dann Rigisterkarte Allgemein bei Einrichtungs Datei auf den rechten button geklickt und habe bei Dateimuster .kde/Autostart eingegeben. Was habe ich falsch gemacht?
     
  5. #4 supersucker, 15.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nein,

    navigiere einfach mit dem Konqueror in das Verzeichnis

    Code:
    /home/dein_nutzer/.kde/Autostart
    Rechts klicken, dann im Kontext Menü -> "Create New" -> "Link to application"

    Dann gibst du als Pfad z.B.

    Code:
    /usr/bin/amarok
    an. Wenn du den Pfad nicht weißt mach mal in der Konsole ein

    Code:
    which mein_programm
     
  6. #5 bitmuncher, 15.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Eine Verknüpfung reicht meist nicht. Es müssen im Autostart sogenannte Desktop-Dateien liegen, die das gleiche Format haben wie die Desktop-Verknüpfungen. Hier mal ein Beispiel:

    Code:
    bitmuncher@deepthought:~/.kde/Autostart$ cat LiveHabo.desktop
    [Desktop Entry]
    Comment=
    Comment[de]=
    Encoding=UTF-8
    Exec='/home/bitmuncher/downloads/LiveHabo/Livehabo.sh'
    GenericName=
    GenericName[de]=
    Icon=/home/bitmuncher/Documents/images/lat.png
    MimeType=
    Name=LiveHabo
    Name[de]=LiveHabo
    Path=
    StartupNotify=true
    Terminal=false
    TerminalOptions=
    Type=Application
    X-DCOP-ServiceType=
    X-KDE-SubstituteUID=false
    X-KDE-Username=
    X-Ubuntu-Gettext-Domain=desktop_kdebase
    
     
  7. #6 supersucker, 15.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ok,

    dein Beispiel ist jetzt aber schon spezieller.

    Für amarok, skype, firefox usw. reicht ja schon ein

    Code:
    ln -s /usr/bin/firefox ~/.kde/Autostart/firefox
     
  8. #7 bitmuncher, 15.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Nun, das dachte ich ja auch immer, bis ich vor kurzem ein grafisches Programm (das LiveHabo-Tool) mit KDE mitstarten wollte, weil das Speichern der Session nicht ausreichte. Ein Link reichte nicht aus und erst diese Desktop-Datei zeigte Erfolg. Aber probieren geht über studieren. ;)
     
  9. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    man könnte doch dort auch einfach ein kleines Script reintun das das Programm startet?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gropiuskalle, 16.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich stimme bitmuncher zu, in ~/.kde/Autostart/ sollten idealerweise Desktop-Dateien liegen, damit es zuverlässig funktioniert. Es gibt in KControl unter 'KDE-Komponenten' die Abteilung 'Autostart-Manager', damit lässt sich sowas sehr einfach anlegen - allerdings funktioniert das bei meiner SuSE zwar prima, ausgerechnet auf meinem Kubuntu aus irgendeinem rätselhaften Grunde aber nicht. Hier bediene ich mich einfach des reichlich vorhandenen Fundus an Desktop-Dateien in /KDE-Pfad/share/applications/kde/ (bei SuSE noch unter /opt, ansonsten glaube ich unter /usr), die ich dann je nach gewünschter Anwendung nach ~/.kde/Autostart/ kopiere.
     
  12. #10 Frank1983, 04.06.2007
    Frank1983

    Frank1983 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
Thema: Wo kann ich Autostart auf Kubuntu einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kubuntu autostart programme

    ,
  2. kubuntu 13.04 wo ist der autostart

Die Seite wird geladen...

Wo kann ich Autostart auf Kubuntu einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  2. Wie kann ich das RAM löschen?

    Wie kann ich das RAM löschen?: Wie kann ich das RAM löschen? Danke im Vorraus
  3. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  4. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...
  5. Ethernet wird nicht erkannt

    Ethernet wird nicht erkannt: Ich habe das Problem, dass die Netzwerk karte von keinem System mehr geladen wird. Vor zwei Tagen habe ich das Netzteil vom Pc, das etwa eine...