Wo ist der Fehler?

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von ^BLooDY^, 01.02.2005.

  1. #1 ^BLooDY^, 01.02.2005
    ^BLooDY^

    ^BLooDY^ Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - NRW
    Das Script gibt immer eine FM aus.
    Und ich weiß nicht wieso :=(
    Kann mir wer sagen wieso?

    ---------Ausgabe------------

    web19@srv01:~/html/scripts/test$ sh test.sh
    test.sh: 01-02-2005: command not found false

    -----------Script----------------

    #!/bin/bash
    datum_akt="`(date +%d-%m-%Y)`"
    datum_remove="`date --date='20 days ago' +%d-%m-%Y`"

    if ("$datum_akt" == "$datum_remove") then
    echo "true"
    else
    echo "false"
    fi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    #!/bin/bash
    
    datum_akt=`date +%d-%m-%Y`
    datum_remove=`date --date="20 days ago" +%d-%m-%Y`
    
    if [ "$datum_akt" == "$datum_remove" ] ; then
            echo "true"
    else
            echo "false"
    fi
    
     
  4. #3 ^BLooDY^, 01.02.2005
    ^BLooDY^

    ^BLooDY^ Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany - NRW
    Danke,

    hast du evtl ein gutes Howto?
    wo man so etwas drin findet?
    alles was ich zum IF gefunden habe, ist ohne dieses ";"
     
  5. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Die Syntax von if ist folgende:
    Code:
    if
        Befehl
    then
        Befehl
        ....
    else
        Befehl
        ....
    fi
    
    Dein erster Befehl ist test oder seine Abkuerzung [ ... ]
    Wenn IF und Then in einer Zeile stehen ist das Semikolon noetig.


    http://www.linuxfibel.de/bashprog.htm
    man bash

    if list; then list; [ elif list; then list; ] ... [ else list; ] fi
    The if list is executed. If its exit status is zero, the then list is executed. Otherwise, each elif list is executed in turn, and if its exit status is zero, the corresponding then list is executed and the command completes. Otherwise, the else list is executed, if present. The exit status is the exit status of the last command executed, or zero if no condition tested true.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wo ist der Fehler?

Die Seite wird geladen...

Wo ist der Fehler? - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  3. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...