wlan und suse9 problem!

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von narkot, 22.03.2004.

  1. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HI!
    ich habe mir ein wlan router netgear mr 814 gekauft!
    und dazu noch ein pci ma 311 netzwerkkarte gekauft.
    unter windows kann ich ins internet rein.
    Jetzt installierte ich suse 9 .
    ich kann aber nicht ins internet!
    bitte hilft mir !
    ich habe folgendes probiert .
    Yast -> Netzwerkgeräte -> Netzwerkkarte -> ändern -> wlan-pcmcia
    -> Rechnername und NAmeserver habe ich folgende Einstellungen
    Nameserver1 :ip von router 192.168.0.1
    Domain-Suche 1 : local
    Rechnername linux
    Domainame local
    Routing
    Standartgateway : 192.168.0.1 (IP des Routers)
    was mache ich falsch ?
    kann mir bitte jemand deutlich erkleren was ich machen muss.
    ambestens ich lösche alle netzwerkkarten unter yast und mache alles vom neuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 22.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    geht ein ping auf 66.102.11.104 oder 66.102.11.99 ?
    das wäre die ip von google.de.
    wenn das geht dann stimmt deine /etc/resolv.conf nicht :]
    dort muss dein router oder der dns-server deines providers eingetragen werden.
     
  4. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    es geht gar nichts!
    ich habe alles ausprobiert es will nicht gehen.
    hilft mir bitte!
    ich habe jetzt iwconfig eingegeben und da kommt so eine meldung"no wireless extensions"
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 22.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die gleiche PCI-Karte (Netgear MA 311) mit einem anderen Router unter SuSE 9.0 am Laufen. :)

    Du musst das PCMCIA-Paket von den CDs/DVD nachinstallieren. Danach muss die Karte von YaST erkannt werden. Das einzige, was ich dann beim Einrichten der Karte ändern musste - Standardgateway 192.168.2.1 (bei meinem Router), Betriebsmodus auf Verwaltet und den Netzwerknamen (ESSID) von deinem Router. ;)

    Viel Glück.
     
  6. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ja!danke!aber das ist eine pci karte keine pcmcia,oder soll man trodcdem instalieren,
    könt ihr mir eine kurze einleitung schreiben!
    ich bin noch anfänger!
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 22.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Jö, PCMCIA-Paket muss installiert werden. Ich fragte mich auch warum, ist aber halt so - bin kein Hardwareexperte.

    Zur Installation:

    YaST starten -> Root-Password eingeben-> Software installieren oder Löschen -> Im "Suche"-Feld pcmcia eingeben -> pcmcia auswählen - alle 3 Pakete (Häckchen) -> Akzeptieren -> SuSE 9.0 CDs/DVD reinlegen -> Installieren -> Beenden. :)

    Danach die Karte neu konfigurieren.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ja!ich habe installiert,da war ein paket da stand suport ,ergendwas in der art,.
    also habe ich instaliert ich komme jetzt rein,aber das dauert immer 2 min bis,eine seite kommt.
    war es bei dir auch so?
    jetzt bin ich mit windows reingegangen!
    wie kann ich mtu weckseln?
    weswegen dauert es immer so lange?
    kanst du bitte nachkucken und mir schreiben ,wie du in netzwerk in yast alles gemacht hast un was reingeschrieben!
    ich habe eine feste ip eingegeben,weil die dhcp nicht funktioniert.
     
  10. #8 LinuxSchwedy, 22.03.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm,

    eigentlich komme ich relativ schnell rein, ins Internet. Relativ, weil es irgendwie doch langsamer ist im Vergleich zum normalen kabelgebundenen Zugang. :(

    Na ja, ich kann auf jeden Fall mit bis zu 90 kbit/sec. saugen. Und das ist die Hauptsache. :D

    Die Einstellungen:

    -Typ des Netzwerks wlan0
    -DHCP
    -Rechnername linux
    -domainname local
    -Nameserver und suchliste über DHCP aktualisieren
    -Standardgateway 192.168.2.1
    -zu sendender Hostname auto
    -Modulname hostap_pci
    -Betriebsmodus Verwaltet
    -Netwerkname (ESSID)
     
Thema:

wlan und suse9 problem!

Die Seite wird geladen...

wlan und suse9 problem! - Ähnliche Themen

  1. suse9.1 wlan treiber compilieren

    suse9.1 wlan treiber compilieren: hi an alle ! hab nen kleines problem. hab den code für den treiber runtergeladen und die firmware ABER mit dem compilieren funzt nix. 1....
  2. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  3. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  4. Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth

    Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth: Die Gerüchteküche um einen neuen Raspberry Pi köchelt schon seit einigen Monaten. Jetzt gibt es erste konkrete Hinweise, was Nutzer von dem neuen...
  5. Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux

    Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux: Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem Nano USB Dongle welches den 802.11n Standard kann und unter Linux (ab Kernelversion 3.10...