Wlan Suse 10.3

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von isi_09, 04.04.2008.

  1. isi_09

    isi_09 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höpfingen
    halöchen

    ich hab seit neustem opensuse 10.3 auf meinem laptop ( Toshiba satelite ) und meine intg. w-lan karte wird erkannt aber ich weiß nicht wie ich es zum laufen bekomme.

    :(

    ich hof ihr könnr mir helfen ( eine detailierte erklärung wäre echt super )

    vielen dank im voraus
    gruß isi

    ( bin ein noob was suse angeht )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    1. Zunächst das, was als "die üblichen Infos" bezeichnet wird:

    http://www.pc-forum24.de/sonstige/2976-users4users-poste-ich-bei-welchem-problem.html

    (Beiträge 4 und 7)

    2. Das Ganze etwas automatisiert:

    Das Script von framp ist mittlerweile für WIFI stark erweitert worden und enthält die meisten Infos aus 7.

    http://linux.framp.de/index.php?option=com_content&task=view&id=18&Itemid=56

    3. Zum Thema Softwareschalter, falls sich Meldungen finden, daß der "Kill switch" aktiviert wäre:

    http://rfswitch.sourceforge.net/?page=laptop_matrix

    4. Allgemeines zur Kompatibilität von WLAN-Hardware:

    http://linux-wless.passys.nl/linux_wless.html

    http://www.pc-forum24.de/suse-internetkonfiguration/4489-kleines-wlan-kompendium.html

    5. Einrchtungsmethode NetworkManager oder ifup:

    http://www.pc-forum24.de/suse-inter...s-networkmanager-oder-ifup-opensuse-10-x.html

    Greetz,

    RM
     
  4. #3 deamon89, 04.04.2008
    deamon89

    deamon89 Tux in $Ausbildung

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Yogibaer, 05.04.2008
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rainmaker,

    [OT] kannst Du mir mal Deine Textdatei mit deinem post zukommen lassen, dann brauch ich das nicht abtippen, und ich kann Dich beim copy und paste bei solchen Anfragen in Zukunft unterstützen. Natürlich mit der richtigen Zitatstelle :)[/OT]

    Der TE kann noch nicht einmal die Suchfunktion verwenden.

    Gruß
    Yogibaer
     
  6. #5 Gott_in_schwarz, 05.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    [NochVielOfftopiger]
    Sorry, aber ich habe keinen acc in pc-forum24 und kann R_M auch keine PM schicken, deswegen halt hier...
    Hier und hier kommt diese regex zum Einsatz:
    Code:
    eth[0-10]|ath[0-10]|wlan[0-10]|ra[0-10]
    Erstens kann man das "gruppieren":
    Code:
    (eth|ath|wlan|ra)[0-10]
    und zweitens macht die char-class [0-10] glaube ich nicht das, was du willst. Das matcht die numeric range von 0 bis 1 (also 0 und 1) und 0. Also jede 0 und jede 1, mehr nicht. Willst du alle Zahlen von 0-10 matchen: "[0-9]|10", oder wenn du alle positiven Integerwerte ohne führende Nullen matchen willst: "0|[1-9][0-9]*".
    Code:
    (eth|ath|wlan|ra)([0-9]|10)
    [/NochVielOfftopiger]

    [Edit]:
    Ahrg, dies hier "[0-9]|10" ist natürlich Schwachfug, "10" würde immer von der charclass [0-9] (wegen der 1) gematcht werden, von daher kann man sich die alteration auch gleich sparen... (oder so schreiben: "10|[0-9]", aber wayne..)
    Code:
    (eth|ath|wlan|ra)[0-9]
    Sollte ja auch "speziell" genug für die Aufgabe sein... *noch mehr Kaffee sauf*
     
  7. Sandra

    Sandra Tripel-As

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hallo isi,

    leider kann ich Dir keine Komplettlösung bieten, weil ich zu wenig über dein System weis....

    Wir versuchen mal Schritt für Schritt das Problem zu lösen...

    Geh' mal bitte in die Konsole und geb folgenden Befehl ein:

    Code:
    lspci
    Damit bekommst Du eine Ausgabe wie Deine angeschlossenen PCI-Karten heißen; unter anderem auch deine Netzwerkkarte

    Bitte die Ausgabe hier posten....

    Nach dieser Info sehen wir dann weiter...

    Netten Gruß
    Sandra
     
  8. #7 Gast1, 05.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Watt heisst hier Off-Topic?

    Endlich mal Feedback/Verbesserungsvorschläge!

    Daß Shellscripting nicht gerade meine Baustelle ist, dürfte mittlerweile schon aufgefallen sein, deshalb auch diese wenig elegante (und dummerweise auch fehlerhafte) Regex-Geschichte.

    Das ist nur deshalb nicht aufgefallen, weil die wenigsten User mehrere (WLAN)-Karten eingebaut haben (meist ist es eth0/1 und/oder ra/ath/wlan0).

    Ich habe das getestet und gleich eingebaut.

    Der "Textbaustein" ist angehängt.

    Greetz,

    RM
     

    Anhänge:

  9. #8 Yogibaer, 05.04.2008
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir.
    Gruß
    Yogibaer
     
  10. #9 isi_09, 06.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2008
    isi_09

    isi_09 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höpfingen
    hi sandra

    sry hat bißchen länger gedauert

    hier is mein ergebniss von lscpi:

    Code:
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS, 943/940GML and 945GT
     Express Memory Controller Hub (rev 03)
    00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS, 943/940GM
    L Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
    00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/GME, 943/940GML E
    xpress Integrated Graphics Controller (rev 03)
    00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Aud
    io Controller (rev 02)
    00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 1 (r
    ev 02)
    00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 2 (r
    ev 02)
    00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 3 (r                                       ev 02)
    00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controll                                       er #1 (rev 02)
    00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controll                                       er #2 (rev 02)
    00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controll                                       er #3 (rev 02)
    00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controll                                       er #4 (rev 02)
    00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB2 EHCI Control                                       ler (rev 02)
    00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev e2)
    00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801GBM (ICH7-M) LPC Interface Bridge (re                                       v 02)
    00:1f.2 IDE interface: Intel Corporation 82801GBM/GHM (ICH7 Family) SATA IDE Con                                       troller (rev 02)
    02:00.0 Ethernet controller: Atheros Communications, Inc. AR5006EG 802.11 b/g Wi                                       reless PCI Express Adapter (rev 01)
    05:01.0 CardBus bridge: Ricoh Co Ltd RL5c476 II (rev ba)
    05:07.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139                                       C+ (rev 10)
    


    hab opensuse 10.3 als 2. betriebsystem auf meinem laptop dauert immer hin und her zu switchen
    hab ne atheros AR5007EG wlan intg. karte
     
  11. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  12. #11 isi_09, 06.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2008
    isi_09

    isi_09 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höpfingen
    ausgaben

    ...so da hab ich jetzt noch ein paar andere ausgaben mit eingepackt ich hoffe ihr könnt einen noob wie mir weiterhelfen :hilfe2:


    linux-92x0:~ # uname -r
    Code:
    2.6.22.5-31-default

    linux-92x0:~ # cat /etc/SuSE-release
    Code:
    openSUSE 10.3 (i586)
    VERSION = 10.3
    linux-92x0:~ # /sbin/lspci
    Code:
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS, 943/940GML and 945GT Express Memory Controller Hub (rev 03)
    00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS, 943/940GML Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
    00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/GME, 943/940GML Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
    00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Controller (rev 02)
    00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 1 (rev 02)
    00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 2 (rev 02)
    00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 3 (rev 02)
    00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #1 (rev 02)
    00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #2 (rev 02)
    00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #3 (rev 02)
    00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #4 (rev 02)
    00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB2 EHCI Controller (rev 02)
    00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev e2)
    00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801GBM (ICH7-M) LPC Interface Bridge (rev 02)
    00:1f.2 IDE interface: Intel Corporation 82801GBM/GHM (ICH7 Family) SATA IDE Controller (rev 02)
    02:00.0 Ethernet controller: Atheros Communications, Inc. AR5006EG 802.11 b/g Wireless PCI Express Adapter (rev 01)
    05:01.0 CardBus bridge: Ricoh Co Ltd RL5c476 II (rev ba)
    05:07.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139C+ (rev 10)
    
    linux-92x0:~ # ifconfig
    Code:
    eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:1A:92:FC:0D:1A
              UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000
              RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
              Interrupt:16 Base address:0x8c00
    
    lo        Link encap:Local Loopback
              inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
              inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:42 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:42 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:0
              RX bytes:2708 (2.6 Kb)  TX bytes:2708 (2.6 Kb)
    

    linux-92x0:~ # sudo grep -i radio /var/log/messages

    Code:
    Apr  6 17:56:06 linux-92x0 sudo:     root : TTY=pts/2 ; PWD=/root ; USER=root ; COMMAND=/usr/bin/grep -i radio /var/log/messages
     
  13. #12 Gast1, 06.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Da fehlt zwar immer noch ne Menge, aber meine Glaskugel sagt dazu

    Code:
    02:00.0 Ethernet controller: Atheros Communications, Inc. 
    [B]AR5006EG[/B] 802.11 b/g Wireless PCI Express Adapter (rev 01)
    zusammen mit dem hier

    Code:
    2.6.22.5-31-default
    
    openSUSE 10.3 (i586)
    VERSION = 10.3
    daß Du Dir unbedingt das hier:

    Karten mit Atheros-Chipsatz (nur PCI/PCMCIA)

    http://madwifi.org/ticket/1192

    ansehen möchtest.

    Greetz,

    RM
     
  14. #13 Yogibaer, 06.04.2008
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Aha, Du hast also einen Atheros-basierten WLAN-Adapter. Um den in Betrieb zu nehmen, darfst Du dann das LAN-Kabel ziehen. Beide Schnittstellen lassen sich nicht in einem Computer in dem selben Subnetz betreiben. Dann kannst Du wahrscheinlich Yast aufmachen, dort die Netzwerk-Karte mit Deinen WLAN-spezifischen Dingen versorgen wie Verschlüsselung, Passwort usw. Und dann sollte das Ding es tun.
    Gruß
    Yogibaer
    Edit: Folge RM, der führt Dich zum Ziel.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. isi_09

    isi_09 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höpfingen
    *freu*

    okay erstmal danke sehr viele infos aufeinmal

    was is jetzt dass richtige für mich ??
    was müsste ich downloaden und wie installiere ich könnt ihr mir da die links geben und die ersten schritte ( evtl. detailiert ) auflisten ????
     
  17. #15 Gast1, 06.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

Thema:

Wlan Suse 10.3

Die Seite wird geladen...

Wlan Suse 10.3 - Ähnliche Themen

  1. SuSe 11.4 und wlan stick TL-WN422g

    SuSe 11.4 und wlan stick TL-WN422g: Hallo erstmal an alle, Ich habe da ein Problem und versuche es jetzt schon seit geschlagenen 3stunden selbst zu lösen (mit Pausen:D) Ich...
  2. Help needed: Fritz!WLAN USB Stick und openSUSE

    Help needed: Fritz!WLAN USB Stick und openSUSE: Hi Leute, ich brauche Hilfe! Wer hat den im Titel beschriebenen USB-Stick unter openSUSE zum Laufen bekommen und hat die Geduld, mich Schritt für...
  3. WLAN-Problem opensuse 11.1

    WLAN-Problem opensuse 11.1: Hei, Ich habe eine Opensuse 11.1 von der kde4.2-live-CD auf meinem laptop installiert und bekomme keine Verbindung zum WLAN. Ich benutze den...
  4. OpenSuse und WLAN

    OpenSuse und WLAN: Hallo zusammen, ich bin noch recht unerfahren was Linux angeht. Ich habe mir OpenSUSE 10.3 zugelegt und muss sagen das es sich bisher als eine...
  5. SUSE 11 findet WLAN nicht

    SUSE 11 findet WLAN nicht: Hi, ich hab ein problem mit meiner WLAN-Verbindung. Und zwar: ich habe eine LevelOne WNC 0301 PCI-Karte in meinem Rechner und ein Speedport...