Wlan soll beim booten automatisch starten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 07.08.2010.

  1. #1 Emess, 07.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2010
    Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    habe ein wlanchip rt2860 im Notebook verbaut, den ich jetzt mit hängen und würgen und viel hilfe zu laufen gebracht habe.
    Jetzt wie bekomm ich es hin, dass Wlan beim booten automatisch gestartet wird wenn kein netzwerkkabel (oderauch wenn) gesteckt ist.

    jetzt musss ich nach dem gebootet wurde immer
    Code:
    ifconfig eth0 down
    dhclient wlan0
    
    eingeben dann startet wlan.

    ifconfig
    Code:
    # This file describes the network interfaces available on your system
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).
    
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    # The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet dhcp
    
    
    
    auto wlan0
    iface wlan0 inet static
            address 192.168.178.xxx
            netmask 255.255.255.0
            wpa-driver wext
            wpa-conf /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
    Wpa_supplicant.conf
    Code:
    network={
        ssid="mein netz"
        bssid=00:1C:xx:xx:xx:xx
        scan_ssid=1
        mode=0
        key_mgmt=WPA-PSK
        proto=WPA
        auth_alg=OPEN
        pairwise=TKIP
        psk="geheim"
    Wie kann ich das beim booten automatisieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    In die Init.d reinschreiben?
     
  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    und welches von den 75 scripts wäre da am besten geeignet?
     
  5. #4 marcellus, 07.08.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Entweder du legst ein neues an, oder du suchst dir eins, das sowas wie "net" oder "eth0" enthält und schaust dir an, wie die debian leute das gemacht haben.

    Oder wars bei debian "ifup"?

    Lies dir einfach die Namen durch du findest schon was passendes.
     
  6. #5 schwedenmann, 07.08.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
  7. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Hab es so gemacht jetzt klappt es

    Code:
    face lo inet loopback
    
    # The primary network interface
    ##Lan
    auto eth0
    iface eth0 inet dhcp
            test missing-cable
            pre-up echo No link present.
            pre-up false
    
    
    
    ##Wireless
    auto wlan0
    iface wlan0 inet static
            address 192.168.178.xx
            netmask 255.255.255.0
            gateway 192.168.178.1
            wpa-driver wext
            wpa-conf /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wlan soll beim booten automatisch starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knoppix wlan automatisch

    ,
  2. wlan beim booten automatisch starten

    ,
  3. linux wlan automatisch verbinden

    ,
  4. debian wlan startet nicht
Die Seite wird geladen...

Wlan soll beim booten automatisch starten - Ähnliche Themen

  1. NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten

    NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten: Hallo zusammen, ich habe zu diesem Thema gesucht und weder hier noch bei Google etwas gefunden. Und zwar: Ich habe bei mir einen Ubuntu Rechner...
  2. Wlan funzt nicht so wie es soll...

    Wlan funzt nicht so wie es soll...: Also ich habe folgendes Problem: Ich habe ZD1211-source.deb und zd1211-firmware.deb instaliert und nun müsste doch eigentlich alles gehen oder...
  3. Welcher Wlan-Router soll es sein ?

    Welcher Wlan-Router soll es sein ?: Hi@all da unser alter Router kaputt gegangen ist kann jetzt nur noch einer ins internet und das ist ziemlich schlecht deswegen brauche ich so...
  4. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  5. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...