WLAN SInus 154 usb mit Linux 10.1, was ist ndiswrapper

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Knolle, 04.08.2006.

  1. Knolle

    Knolle Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen.

    Ich bin Linux-Neuling und möchte gerne mit WLAN ins Internet. Habe bereits rausgefunden, dass ich über irgend so einen "ndiswrapper" die Software für den Stick einbinden kann, aber was ist das, also dieser wrapper, und wie/woher bekomme ich ihn?

    Außerdem würde ich danach gerne, wohl unter Nutzung des ndis..., die StickSW installieren.

    Vorab vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 franzi12, 04.08.2006
    franzi12

    franzi12 ndiswrapper_fan:-(

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Suse Linux 10.0 habe ich es mit dem T-Sinus-Data 154 USB und ndiswrapper bis heute noch nicht geschafft.
    Da inzwischen mein Router seinen Geist aufgab, habe ich nun einen Siemens Gigaset mit USB Stick 108 - vielleicht gibt es ja Linux Distributionen, die das leichter unterstützen. Mir jedenfalls fehlt die Zeit, stundenlang am PC alles auszuprobieren, dann doch wieder XP zu starten, um im Internet neue Hilfe anzufordern...
    KUBUNTU scheint jedenfalls mehr im Blick auf WLAN zu können. Und bei Linux 10.0 überlege ich mir, ob ich nicht den AVM USB Stick besorge, der angeblich schnell ins Suse 10.0 eingebunden ist. M.E. müsste der auch mit dem Telekom-Router zusammenarbeiten, da der Funkstandart ja der selbe ist und man nur den WEP Schlüssel gleich eingeben muss. Mir erscheint das effektiver, dafür Geld hinzublättern, als an der Software rumzubasteln.
    Wünsche jedenfalls viel Erfolg!
    franzi
     
  4. #3 grey, 05.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2006
    grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Guggst du mal hier ...
    Dort findest du eine Beschreibung, was dieser Wrapper macht und ein HowTo, wie eine Installation unter SuSE 9.1 funktioniert.
    IMHO kannst du, mit dem oben genannten ndiswrapper, die WIN-Treiber nutzen ... aber die Info ist ohne Gew[e|ä]hr, da ich nur direkt unterstützte Hardware nutze und somit keine Erfahrung mit dem ndiswrapper habe.
     
Thema:

WLAN SInus 154 usb mit Linux 10.1, was ist ndiswrapper

Die Seite wird geladen...

WLAN SInus 154 usb mit Linux 10.1, was ist ndiswrapper - Ähnliche Themen

  1. PCMCIA Wlan Sinus111card on Debian Etch

    PCMCIA Wlan Sinus111card on Debian Etch: Hi zusammen, ich habe auf meinem Notebook (HP Omnibook xt1500) Debian Etch installiert. Soweit so GENIAL einfach... Leider habe ich >1...
  2. Ndiswrapper und Sinus 154 WLAN USB Stick

    Ndiswrapper und Sinus 154 WLAN USB Stick: Hallo, ich hab da ein kleines Problemchen mit meinem Suse 10.0 und nem Sinus 154 WLAN USB Stick. Ich habe die Treiber mit Ndiswrapper...
  3. Sinus 154 Stick wlan

    Sinus 154 Stick wlan: Ich habe da so einen usb-stick der eine wlan verbinung herstellen soll. er wird von ndiswrapper unterstützt: #ndiswrapper -l Installed...
  4. WLAN mit USB Adapter T-COM Sinus 154 data II

    WLAN mit USB Adapter T-COM Sinus 154 data II: Arbeite z.Zt. mit SUSE Linus 10.0. Habe herausgefunden (Datei Install.ini auf Liefer-CD-ROM von T-COM) dass es sich bei dem Sinus Adapter von...
  5. WLAN unter Suse linux 9.1 t-sinus 130 data

    WLAN unter Suse linux 9.1 t-sinus 130 data: also ich habe seit neuestem Suse Linux 9.1 (ich bin windows umsteiger) und ich kenne mich da noch nicht so recht aus (soll heißen --> ich bin ein...