WLAN RT73 beim boot starten

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von wupperbra, 28.07.2007.

  1. #1 wupperbra, 28.07.2007
    wupperbra

    wupperbra Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    nach vielen Mühen ist es mir gelungen den USB-WAN-Stick zumindest manuell ans Laufen zu bringen (/sbin/ifconfig rausb0 inet 192.186.1.33 up funktioniert); der Start beim boot funktioniert jedoch nicht !!
    Folgende Gegebenheiten:

    - SUSE Linux 9.1 (etwas angestaubt, es läuft aber)

    - /var/log/boot.msg enthält:
    eth0 interface could not be set up failed
    rausb0 Startmode is manual skipped
    Setting up network failed

    - iwconfig ergibt:
    rausb0 RT73 WLAN
    Link Quality:0 Signal Level: 135 Moise Level: 145
    Rx invalid nwid:0 invalid crypt:0 invalid misc:0

    - /etc/modeprobe.conf.local (angebunden über include in /etc/modeprobe.conf) enthät:
    alias rausb0 rt73

    - /etc/sysconfig/networg/ic-rausb0 enthält
    Device=rausb0
    ONBOOT=yes (versucht auch mit STARTMODE='onboot')

    Bei Eingabe von ifup rausb0 kommt eine Fehlermeldung:
    ERROR: command 'iwconfig rausb0 mode 'Managed' returned
    ERROR or wireless request "SET MODE" (8B06)
    SET failed on device rausb0; Network ist down

    Die Einbindung des WLAN-Sticks über YAST war auch nicht erfolgreich.

    Was ist zu tun, damit das Netzwerk automatisch beim Boot hochgefahren wird ?

    Viele Grüße
    udo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    Quick and Dirty:

    Code:
    /sbin/modprobe rt73
    
    /sbin/ifconfig rausb0 inet 192.186.1.33 up
    in die Datei /etc/init.d/boot.local eintragen (hoffen wir mal, daß das nicht zu früh ist).

    Eigentlich sollte das auch über die die Config in /etc/Wireless/ machbar sein.

    Greetz,

    RM
     
  4. #3 bitmuncher, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Etwas sauberer:

    Code:
    #!/bin/bash
    
    PATH=/sbin
    
    echo "Starte WLAN"
    
    case "$1" in
    start)
      modprobe rt73
      ifconfig rausb0 inet 192.186.1.33 up
      ;;
    stop)
      ifconfig rausb0 down
      rmmod rt73
      ;;
    *)
      echo "Usage: `basename $0` {start|stop}" >&2
      exit 64
      ;;
    esac
    
    exit 0
    
    Dieses Skript in /etc/init.d/ ablegen und in die entsprechenden Runlevel verknüpfen. Damit läßt sich dann auch steuern wann das WLAN geladen werden soll.

    Besser wäre es allerdings, wenn du das Modul in 'yast sysconfig' unter Kernel->MODULES_LOADED_ON_BOOT einträgst und in /etc/sysconfig/network/ eine Datei anlegst, die du ifcfg-rausb0 nennst und in die du die notwendigen Werte einträgst.

    Code:
    BOOTPROTO="static"
    IPADDR="192.186.1.33"
    NETWORK="192.186.1.0"
    NETMASK="255.255.255.0" <- hier die richtige Netmask rein
    BROADCAST="192.168.1.XXX" <- hier die korrekt Broadcast-Adresse rein
    STARTMODE="onboot"
    
     
  5. #4 b3ll3roph0n, 30.07.2007
    b3ll3roph0n

    b3ll3roph0n Tripel-As

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht unter SuSE ... :D

    Siehe: http://www.linuxforen.de/forums/showpost.php?p=1501695&postcount=21
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WLAN RT73 beim boot starten

Die Seite wird geladen...

WLAN RT73 beim boot starten - Ähnliche Themen

  1. Wlan treiber ralink rt73 beim booten automatisch starten

    Wlan treiber ralink rt73 beim booten automatisch starten: hallo liebe leutz, habe hier beim kumpel opensuse 10.2 und ein und einen wlan-usb-adapter mit einem rt73 chipsatz. habe den treiber...
  2. wlan treiber ralink rt73 macht probleme

    wlan treiber ralink rt73 macht probleme: hallo liebe leute, nachdem ich wieder mal jemand von windows für das bessere os überzeugen konnte, habe ich ihm kubuntu 6.06 installiert und dort...
  3. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  4. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  5. Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth

    Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth: Die Gerüchteküche um einen neuen Raspberry Pi köchelt schon seit einigen Monaten. Jetzt gibt es erste konkrete Hinweise, was Nutzer von dem neuen...