WLAN-Router mit Bridge-Funktion

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von hex, 06.04.2005.

  1. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hi,

    Kumpel hat mich vor ne harte Aufgabe gestellt! *g*
    Und zwar sucht er einen DSL-WLAN-Router, mit
    dem es möglich ist in ein anderes WLAN zu verbinden.
    Dazu brauch ich normal Bridging und es steht nirgends
    ob das die gängigen WLAN-Router können.

    Etwas konkreter: Kann der Linksys WRT54GS das? Oder
    ein Netgear Router?

    Wäre für Hilfe dankbar. Finde im Internet keine konkreten
    Angaben. Vllt. hat ja einer von euch ne Idee!

    thx!


    regards hex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja das kann er ... es gibt ne gemoddete Firmware die u.a. in den eBay Routern drinne ist.

    Diese Firmware kannst du hier beziehen -> http://www.sveasoft.com/


     
  4. #3 AgentD!, 06.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2005
    AgentD!

    AgentD! TechnOverload

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi, der Siemens Gigaset SE505 dsl/cable hat auch die Bridge Funktion.
    ich glaube sogar von Hause aus, kann ich aber nicht genau sagen, denn ich habe die Firmware geuppt.
    ICh weiss aber, dass er diese Funkton hat, denn ich habe gerade in der Konfiguration nachgeschaut.

    Jedenfalls bin ich mit dem Router sehr zufrieden.

    MfG

    AgentD!
     
  5. #4 hex, 06.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2005
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hört sich gut an!
    Ich wusste das man das Ding "modden" kann,
    aber die Firmware scheint recht fit zu sein ;)

    Vielen Dank für deine Hilfe :)

    EDIT: Kumpel hat sich für den Siemens entschieden. Ich schreib noch n kleinen Bericht, ob das alles einwandfrei funktioniert hat. Danke nochmal für die Hilfe! :)


    regards hex
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WLAN-Router mit Bridge-Funktion

Die Seite wird geladen...

WLAN-Router mit Bridge-Funktion - Ähnliche Themen

  1. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...
  2. WLAN-Router konfigurieren

    WLAN-Router konfigurieren: Hi... hab mir einen WLAN Router zugelegt... den Linksys WRT54GL. Jedoch hab ich Probleme mit der Konfiguration... Der Aufbau ist ja so: DSL...
  3. Gedanke : Aus Router mach Wlan-Router

    Gedanke : Aus Router mach Wlan-Router: Hallo Allerseits, Ich spiele mit dem Gedanken meinen PC, der lange Zeit nicht am Netz war, wieder ans Netz zu bringen. Bei uns gibts ein WLAN,...
  4. WLAN-Router - "network unreachable"

    WLAN-Router - "network unreachable": Habe folgendes Problem: Meine Wireless-Netzwerkkarte erkennt zwar die 8 drahtlosen Netzwerke in meiner Umgebung, ich komme aber unter Linux...
  5. [HowTo] WLAN-Router mit WPA/WPA2 unter Linux

    [HowTo] WLAN-Router mit WPA/WPA2 unter Linux: Dieses HowTo soll erklären, wie man unter Linux per WLAN-Karte eine Verbindung zu einem Router aufbaut, welcher mit WPA/WPA2-Verschlüsselung...