WLAN mit Booten starten

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von RcCluster, 11.09.2007.

  1. #1 RcCluster, 11.09.2007
    RcCluster

    RcCluster Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Wochen bin ich nun auch stolzer besitzer eines Linux-Betriebssystems.

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten und (Ver-)irrungen bin ich nun endlich so weit, dass ich die passende Distribution (openSUSE 10.3) gefunden und diese auch schon zu 99% meinen Anforderungen anpassen konnte. Als Oberfläche habe ich KDE eingestellt.

    Nun habe ich aber leider noch ein (hoffentlich kleines) Problem.

    Ich verwende den KNetworkManager und mit diesem ist erst einmal auch alles OK.

    Ich habe eine Netzwerkkarte onboard und eine WLAN-Karte.

    Jetzt würde ich gerne KNetworkManager beibiegen, dass immer das WLAN gestartet werden soll.

    Ist mir da zu helfen? Bisher muss ich halt mit der rechten Maus auf das Symbol, mein WLAN auswählen und fertig. Ist nicht die Welt, aber es fuchst halt :)

    Besten Dank für die Mühe

    Alexander
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yogibaer, 11.09.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wieso benutzt Du die noch nicht stabile 10.3? Oder Tippfehler? Zu Deinem Problem:
    deaktiviere die LAN-Karte in Yast, in dem Du sie auf die Option wenn ein Kabel eingesteckt ist einstellst. Das WLAN soll aber beim Booten mit gestartet werden. Ich hoffe, dass hilft.
    Gruß
    Yogibaer
     
  4. #3 RcCluster, 11.09.2007
    RcCluster

    RcCluster Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Ich habe in den Netzwerkeinstellungen die Karte auf Niemals Aktivieren gestellt. Leider hat das noch keinen Effekt gehabt.

    Und warum schon 10.3? Das ist eine Odyssee :)

    Ich arbeite mit einem Notebook. Und irgendwie habe ich nur bei openSUSE die WLAN-Karte überhaupt ans laufen gebracht. Auch mit 10.2.

    Leider benötige ich auch eine Software Namens DrScheme. Und das läuft auf openSUSE 10.2 nicht! Erst wieder auf dieser Beta hier.

    Ich hoffe halt, dass mich jetzt keine Überaschungen mehr erwarten.

    Mit Ubuntu lief die Karte nicht, obwohl ich auch mit ndiswrapper die original Windowstreiber verwendet habe. Und mit Debian konnt ich die WLAN-Karte nciht einstellen (was auf jeden Fall auf meine nicht vorhandenen Kenntnisse zurückzuführen ist)

    lg
    Alexander
     
  5. #4 Yogibaer, 11.09.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs doch mal beim Einrichten des Netzwerks mit der klassischen Methode ifup. Vielleicht ist dann das WLAN nach dem Booten da. Bei mir funktioniert das, allerdings tut es der Networkmanager überhaupt nicht.
    Gruß
    Yogibaer
     
  6. #5 RcCluster, 11.09.2007
    RcCluster

    RcCluster Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja das hab ich bei 10.2 auch gemacht. nur leider is da nen bug bei 10.3. mit ifup sagts es wäre keine konfiguration vorhanden.

    naja. dann lass ichs halt sein. is halt beta-software

    besten dank
    alexander
     
Thema:

WLAN mit Booten starten

Die Seite wird geladen...

WLAN mit Booten starten - Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafter WLAN Treiber verhindert Booten

    Fehlerhafter WLAN Treiber verhindert Booten: Hallo, ich habe einen falschen oder beschaedigten WLAN Treiber auf meinem Laptop (mit Ubuntu Linux) installiert. Der Bootvorgang sieht nun wie...
  2. Wlan soll beim booten automatisch starten

    Wlan soll beim booten automatisch starten: habe ein wlanchip rt2860 im Notebook verbaut, den ich jetzt mit hängen und würgen und viel hilfe zu laufen gebracht habe. Jetzt wie bekomm ich es...
  3. NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten

    NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten: Hallo zusammen, ich habe zu diesem Thema gesucht und weder hier noch bei Google etwas gefunden. Und zwar: Ich habe bei mir einen Ubuntu Rechner...
  4. OpenSuse 10.3 WLAN automatisch beim booten starten

    OpenSuse 10.3 WLAN automatisch beim booten starten: Dieses HowTo beschreibt wie du unter OpenSuse 10.3 den WLAN Treiber so installiert das automatisch beim booten eine WLAN verbindung aufgebaut...
  5. Wlan treiber ralink rt73 beim booten automatisch starten

    Wlan treiber ralink rt73 beim booten automatisch starten: hallo liebe leutz, habe hier beim kumpel opensuse 10.2 und ein und einen wlan-usb-adapter mit einem rt73 chipsatz. habe den treiber...