Wlan einschalten??? Dell Latitude D610 Broadcom BCM4309 rev 03

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von janis, 12.10.2008.

  1. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Dell Notebook. Ich habe ein Debian Etch System mit dem Kernel 2.6.24 . Ich möchte jetzt die W-Lan Karte von diesem Gerät verwenden. Laut lspci
    Ich hab gelesen, dass es die Möglichkeit geben könnte, dass ich diese Karte ohne ndiswrapper installieren kann.

    Könntet ihr mir helfen?
    Wie bekomme ich die Karte dazu, sich in mein W-Lan Netzwerk anzumelden? (möglichst WPA2-PSK)

    Jan

    PS: es ist keine Grafikoberfläche installiert!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

  4. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    ich bin jetzt so weit, dass ich bei ifconfig wlan0 ... folgenden Fehler bekomme:
    hab über apt bcm43xx-fwcutter installiert und ihn nach ner Firmware suchen lassen.
    Und jetzt???
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Jetzt liest Du den Link, den ich Dir gegeben habe und installierst die richtige Firmware wie dort beschrieben.
     
  6. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Bin mal der Anleitung gefolgt, hab dann manuell noch die installierten Dateien kopiert und jetzt sagt er mir, dass ich mindestens die version 4 der Treiber brauche!
    Versuche es jetzt mal mit meinem Windows Treiber!
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    aber sie war wohl leider schneller als Du ...

    :devil:

    Da es ja scheinbar mit dem Lesen nicht klappt ne gute Idee, Windows ist das System für Lesefaule ...
     
  8. #7 supersucker, 13.10.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt lies halt mal nicht "MTV-Generation-style" sondern "richtig":

    -> http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Broadcom_bcm43xx

    Bevor's mit dem Lesen wieder schiefgeht, der Abschnitt heißt: "Installation der Firmware"

    Da gibt's nix manuell rumzukopieren!
     
  9. #8 janis, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2008
    janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Musste doch die Linux Firmware verwenden!
    Hab den Teil der 4er Firmware leider überlesen gehabt.

    Jetzt kommt keine Fehlermeldung mehr, und das W-Lan Lämpchen leuchtet.
    Bin mal der Anleitung hier gefolgt: http://www.andreasjanssen.de/wlan.html#konfiguration
    Wie kann ich jetzt einem WPA2-Netzwerk beitreten?
    Bei mir kommen bei ifup wlan0 nur Fehler (siehe Anhang Status.txt)
    Hab die Interfaces Datei auch mal angehängt. (interfaces.txt)
    Wenn ich iwconfig eingebe, sagt es, dass ich keine Verbindung habe
    Das Ad-Hoc Netzwerk funktioniert!


    Edit://
    habs mit dieser Anleitung gelöst:
    http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/wpa_supplicant
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 llKingOfKingzll, 17.08.2011
    llKingOfKingzll

    llKingOfKingzll Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Es währ nett wenn mir jemand helfen kann ich bin ratlos. Bin Besitzer eines Dell Notebooks

    LATITUDE D610

    Habe ein Problem mit mein W-LAN , weiß nicht wie ich es einschalten soll .. Habe Win XP neu installiert .. Soweit alle Treiber der Hersteller Seite besorgen können. Nur mit dem W-LAN komm ich nicht weiter … =(

    Das Wifi Zeichen wird nicht angezeigt aber das Bluetooth Zeichen ist aktiv.
    Ich kann mit dem W-LAN keine Drahtlosen Netzwerke suchen weder die Anwendung irgendwo finden.

    Auf der W-LAN Karte steht drauf IC:3652B-RD02D110


    Kann mir Bitte jemand Helfen? Im Bios hab ich auch geschaut blicke da nicht wirklich durch..

    mfg
     
  12. #10 tomfa b68, 17.08.2011
    tomfa b68

    tomfa b68 Wandelnde Fehlfunktion

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    1. Man hängt sich nicht einfach an alte und fremde Themen dran, erst recht nicht wenn das eigene mit dem ursprünglichen Thema nichts zu tun hat.

    2.
    Mal genau hinschauen:
     
Thema: Wlan einschalten??? Dell Latitude D610 Broadcom BCM4309 rev 03
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3652b-rd02d110ドライバー

    ,
  2. 3652b-rd02d110 linuxドライバー

    ,
  3. dell latitude bluetooth d610

    ,
  4. firmware dell latudide d610 w-lan,
  5. dell latitude d610 bluetooth einschalten,
  6. dell latitude d610 wlan aktivieren,
  7. dell d610 wlan unter linux,
  8. dell latitude d610 wlan,
  9. dell latitude d810 wlan einschalten
Die Seite wird geladen...

Wlan einschalten??? Dell Latitude D610 Broadcom BCM4309 rev 03 - Ähnliche Themen

  1. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  2. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  3. Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth

    Raspberry Pi 3 mit WLAN und Bluetooth: Die Gerüchteküche um einen neuen Raspberry Pi köchelt schon seit einigen Monaten. Jetzt gibt es erste konkrete Hinweise, was Nutzer von dem neuen...
  4. Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux

    Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux: Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem Nano USB Dongle welches den 802.11n Standard kann und unter Linux (ab Kernelversion 3.10...
  5. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...