wireless lan

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von oggy, 16.01.2004.

  1. oggy

    oggy student

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HST
    hallo,

    ich bin jetzt erfolgreich von madrake zu fedora gewechselt und finde das gut so!

    habe da aber nun ein kleines problem bekommen.
    wenn ich meine wlan karte einschiebe (dwl-650+) wird sofort das neztwerk gestartet. :) soweit so gut.

    aber jezt wird meine dmesg und auch sämtliche konsolen mit folgendem zugespamt:
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    jan 16 18:37:55 LINUX kernel: Rx packet 07 (MGMT/Beacon): time 832456779, len 59, signal 87, SNR 0, mode 0, iStatus 4
    Jan 16 18:37:55 LINUX kernel: Rx packet 08 (MGMT/Beacon): time 832569619, len 59, signal 97, SNR 0, mode 0, iStatus 4
    Jan 16 18:37:56 LINUX kernel: Rx packet 09 (MGMT/Beacon): time 832763320, len 59, signal 107, SNR 0, mode 0, iStatus 4
    Jan 16 18:37:56 LINUX kernel: Rx packet 10 (MGMT/Beacon): time 832873548, len 59, signal 110, SNR 0, mode 0, iStatus 4an 16 18:37:55 LINUX kernel: Rx packet 07 (MGMT/Beacon): time 832456779, len 59, signal 87, SNR 0, mode 0, iStatus 4
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    gibts da irgendwie ne möglichkeit das zu unterbinden?

    gruss

    oggy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Ist zufaelligerweise im Kernel irgendwas mit "verbose mode" einkompiliert bei den WLAN-Settings?
     
  4. oggy

    oggy student

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HST
    hm... nee war nur zu blöd ne howto richtig zu lesen.
    da fehlte debug=0x01 unter options um den debug modus auszuschalten.

    gruss

    oggy
     
Thema:

wireless lan

Die Seite wird geladen...

wireless lan - Ähnliche Themen

  1. Electronic Frontier Foundation veröffentlicht erste Open Wireless Firmware

    Electronic Frontier Foundation veröffentlicht erste Open Wireless Firmware: Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat im Rahmen der Hope X Konferenz (Hackers on Planet Earth) in New York eine erste Alpha-Version einer...
  2. Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350

    Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350: Hai, ich habe hier ein Wireless Sound Modem/Router-Modul mit einem Ralink RT5350. Beim Booten meldet es: Starting kernel ... LINUX...
  3. Wireless Gamepad verbindet sich nicht mit Arch

    Wireless Gamepad verbindet sich nicht mit Arch: Moin, ich habe ein Speedlink XEOX SL-6566-BK welches ich an Arch Linux angeschlossen habe. XPad erkennt das richtige Gamepad, allerdings blinkt...
  4. Zykeys Wireless Tool

    Zykeys Wireless Tool: Zykeys demonstrates how default wireless settings are derived on some models of ZyXEL routers. Weiterlesen...
  5. Zykeys Wireless Tool

    Zykeys Wireless Tool: Zykeys demonstrates how default wireless settings are derived on some models of ZyXEL routers. Weiterlesen...