Wine ohne fonts.

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von gu4rdi4n, 11.12.2006.

  1. #1 gu4rdi4n, 11.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    Hi,
    Das altbekannte Problem mit Steam und der Tagoma.ttf macht sich bei mir breit,
    d.h. Wenn ich Steam starte werden die menüs,buttons usw. ohne Schrift angezeigt, obwohl ich die tahoma.ttf im fakewin-font-Ordner und im X11-Font-Verzeichniss habe. und sie in der XF86Config-4 als Fontpath drinne habe, und die MS-Corefonts installiert habe (nur die exe's in "http://prdownloads.sourceforge.net/corefonts").
    in KWrite kann ich die Tahoma.ttf Problemlos nutzen, aber in Wine-Programmen wie Steam oder notepad.exe sind sie nicht verfügbar.
    Ich habe schon gelesen das ich das mit den fontpath in irgendeine wine.cfg nochmal einfügen muss, wovon ich allerdings nicht weis wo ich sie finden kann (google gibt kein verzeichniss) bzw. welche bei mir nicht existiert.

    Mir wurde schon geraten WineTools zu installieren, wo der Download allerdings scheinbar Down ist. (schon über längeren Zeitraum)

    Wie kann ich Wine beibringen die Fonts zu benutzen / erkennen?

    Ich benutze:
    Debian Sarge (von den Stables alles auf dem Neuesten stand, per Net-install-image installiert)
    XFree86 version: "4.3.0.dfsg.1-14sarge2"
    Wine-0.9.26 als source geladen und mit "make install" installiert (was sonst tadellos funktioniert), da es keine für Debian keine pakete gibt.(nur für ubuntu, was sich abern icht installieren lässt)

    Danke schonmal für jede Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 root1992, 11.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    schau mal in ~/.wine da gibt es irgentwo einen Ordner fonts wo .ttf-dateien drinen sind. Die wine.cfg gibt es glaub ich nicht mehr (läuft alles über regedit.exe)
     
  4. #3 gu4rdi4n, 11.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    wäre das problem überall im netz erklärt hätte ich mich hier ja nicht eingefunden. Trotzdem danke für den Hilfe-Versuch.
     
  5. #4 gu4rdi4n, 12.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    sry 4 doppelpost aber einen edit würde keiner bemerken...

    weiss den wirklich keiner weiter?
     
  6. #5 root1992, 13.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    in der regestry mal gucken? Die neuen Versionen haben glaube ich keine .cfg mehr, sondern machen alles über die regestry.
     
  7. #6 gu4rdi4n, 13.12.2006
    gu4rdi4n

    gu4rdi4n Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsfleth
    mhh, in der registry gab es nur einen font-path unter "HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/Shell Folders/Fonts", und der ist richtig gesetzt, und zwar auf "c:/windows/fonts" welcher auch existiert. habe den ordner zur sicherheit nochmal kopiert und "Fonts" genannt, hat aber auch nichts gebracht.

    ich habe mal die gesammte registry exportiert und zusammen mit den anderen registry-datein aus ~/.wine/ in reg.tar getart:

    http://www.crackers-bg.de/stuff/regs.tar

    vielleicht fällt euch was auf was mir ausser acht blieb...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wine ohne fonts.

Die Seite wird geladen...

Wine ohne fonts. - Ähnliche Themen

  1. pwdump unter linux ohne wine

    pwdump unter linux ohne wine: wisst ihr ein programm das wie pwdump ist? halt nur unter linux
  2. wine und Blurayplayer

    wine und Blurayplayer: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 (64 Bit) welcher Blurayplayer (Windows) funktioniert in wine?
  3. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....
  4. Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen

    Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen: Über ein Jahr nach der Freigabe von Version 1.6 hat das Wine-Projekt die nächste stabile Version der Windows-Laufzeitumgebung veröffentlicht. In...
  5. Wine überarbeitet Entwicklungsprozess

    Wine überarbeitet Entwicklungsprozess: Alexandre Julliard, langjähriger Maintainer des Wine-Projektes, hat Änderungen bei der Freigabe der künftigen Varianten des Windows-API-Nachbaus...