wine Nero6

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Jes, 24.01.2005.

  1. Jes

    Jes Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    und zwar versuche ich mich etwas an wine und zwar würde ich damit gerne Nero 6 zum laufen bekommen. Es wird auch alles installiert, bloß am schluss kommt die Meldung, dass dieses Programm nur für Windoows Betriebssysteme ist.

    Ashampoo hängt sich immer beim Pfadauswählen auf. Gitb es dafür eventuelle ien Lösung wie man die Proggis zum laufen bekommen.

    Jetzt kommt wahrscheinlich die frage warum?
    Also ich nutze K3B, was auch ein sehr schönes Programm ist, allerding sist es mir zuuu genau... Sobald ein kleiner Fehler in einer VideoDatei ist, meckert er rum und brennt nicht... Wenn jemand allerdings Alternativen zu K3B hat bin ich auch dankbar :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 24.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @Jes - wir haben ein Forum für Anwendungen ! :rolleyes: http://www.unixboard.de/vb3/forumdisplay.php?f=36

    Aber zum Topic ... ist es nicht so das Brennprogramme in der Regel prüfen ob die entsprechenden Treiber im System vorhanden sind ? Ich denke nicht das dies durch ein Fakewindows schon realisierbar ist, oder ?
     
  4. #3 Atomara, 24.01.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    das stimmt nicht

    es lässt sich durchaus mit wine nero emulieren schau mal auf frankscorner
     
  5. #4 redlabour, 24.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Na dann posten wir das doch auch mal :

    http://frankscorner.org/index.php?p=nero6

    @Jes - bist Du so vorgegangen ?
     
  6. Jes

    Jes Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    So, habe das alles grad mal auf einem anderen Rchner ohne Brenner getestet, was die Installation nicht beeinträchtigen dürfte.
    Und zwar klappt das auch alles schön bloß ab dem Pinkt wo ich
    win nero.exe aufrufe.
    Nero startet zwar, allerdings nur der Anfang, sprich diese kleine viereckige Teil, wo die Versionsnummer usw drauf steht. Mehr passiert dann absolut nicht...
    Die beiden dlls hab ich in den Systempfad kopiert. den Rar Ordner in mein fake-windoof kopiert.
    Aber immer das selbe. allerdings ist die nero version neuer, den die Alte ist nirgens zu finden...
     
  7. #6 redlabour, 24.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hast Du die allerneuste Neroversion genommen ? Die haben irgendwann in den letzten Updates massiv umstrukturiert. Kann schon gut sein das es mit der nicht läuft. Die alten wirst Du nirgends finden da Nero nicht ausserhalb gemirrort wird.
     
  8. Jes

    Jes Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ja, denke is die neuste.. is doch echt blöd sowas..
    vielleicht hab ich ja noch irgendwo ne alte version liegen.. muss ich heut abend mal schaun...
     
  9. Jes

    Jes Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Fusselbär, 24.01.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Mal so eine philosopische Anmerkung

    Hallo,

    mal so eine philosopische Anmerkung: ;)

    irgendwie ist Nero via Wine auf Linux installieren
    mindestes so pervers,
    wie KDE via Cygwin auf Windows zu installieren!
    (Was ich schon gemacht habe) :D

    Gruß, Fusselbär
     
  11. Jes

    Jes Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    naja, das mag sein, aber wenn ich dann meine filme brennen.. ist mir egal wie pervers es ist!!! :D

    Außerdem, muss man ja alles mal probiert haben :oldman
     
  12. #11 Lord Kefir, 24.01.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich finde da KDE unter Windows noch mal 'ne Nummer härter... wie kann man nur auf so eine Idee komen?! ;)

    Mfg, Lord Kefir
     
  13. #12 Atomara, 25.01.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    es gibt leute die ziehen auch ihren hunden jacken an
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Atomara, 25.01.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ich setz mich mal mit dem lokinstaller ein bischen auseinander ,vieleicht kommt dann auch mal einer für nero ;)
     
  16. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    @Atomara:
    Wenn Du mal den Ändern-Button Deiner Beiträge gefunden hast, geb bescheid ;)
     
Thema:

wine Nero6

Die Seite wird geladen...

wine Nero6 - Ähnliche Themen

  1. wine und Blurayplayer

    wine und Blurayplayer: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 (64 Bit) welcher Blurayplayer (Windows) funktioniert in wine?
  2. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....
  3. Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen

    Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen: Über ein Jahr nach der Freigabe von Version 1.6 hat das Wine-Projekt die nächste stabile Version der Windows-Laufzeitumgebung veröffentlicht. In...
  4. Wine überarbeitet Entwicklungsprozess

    Wine überarbeitet Entwicklungsprozess: Alexandre Julliard, langjähriger Maintainer des Wine-Projektes, hat Änderungen bei der Freigabe der künftigen Varianten des Windows-API-Nachbaus...
  5. Wine 1.7.50 mit anfänglicher Unterstützung von Direct3D 11

    Wine 1.7.50 mit anfänglicher Unterstützung von Direct3D 11: Die neueste Entwicklungsversion der Windows-API-Nachbildung Wine bringt neben zahlreichen Korrekturen auch eine initiale Unterstützung von...