Windows-Platte mounten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von bueno, 22.02.2006.

  1. bueno

    bueno Eroberer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Ich wollte fragen, wie ich eine Windows Partition mounte, sodass ich auch Datein auf sie rüberkopieren kann? Das Format ist NTFS, zurzeit kann ich mir Datein von der NTFS-Partition auf meine Linux Partition ohne Probleme kopieren, aber wenn ich eine Datei von der Linux-Partition auf die NTFS-Partition kopieren will, dann geht das leider nicht.
    Weiss einer was ich da einstellen muss? Bin noch ziemlich neu bei Linux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 22.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    foren-suchfunktion nutzen!

    die frage gabs hier schon 1000 mal...

    edit: oder machs dir einfach und erstell ne fat-partition, dann klappts mit dem datentausch
     
  4. Gebath

    Gebath Guest

    weil ich heute zu den Pfandfindern gegangen bin (ne Schwerz aber jeder fängt mal an) du kannst auf ntfs Partitionen nicht schreibend zurgreifen!
     
  5. #4 supersucker, 22.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    aber sicher geht das.
    das zauberwort heißt captive treiber.
    oder paragon.
     
  6. #5 Bâshgob, 22.02.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Du kannst auch ohne captive auf NTFS schreibend zugreifen. Ob das, was dabei rauskommt hinterher deinen Erwartungen entspricht steht auf einem anderen Blatt.
     
  7. Gebath

    Gebath Guest

    und eben dieses andere Blatt ist es was es eher verhindert also ich würds nicht machen....
     
  8. #7 Bâshgob, 23.02.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ...das muß er selber wissen ob er das will. Gehen tuts jedenfalls.
     
  9. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    entgegen aller gerüchte, ich hatte mit capitve noch keine probleme.

    soll keine garantie sein aber ausprobiern kannst du es ja mal
     
  10. #9 DennisM, 23.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Bitte das nächste Mal die Boardsuche benutzen :)

    MFG

    Dennis
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Bâshgob, 23.02.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wozu Boardsuche oder google? Ist doch viel bequemer Lösungen direkt auf dem Silbertablett zu bekommen. Laß doch die anderen suchen :devil:
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wuerde auch dringend davon abraten zu versuchen auf eine NTFS-Partition zu schreiben, auf der ein System liegt, das man noch benutzen moechte. Nur zum Speichern kann es durchaus ohne Probleme gehen, sofern auch in Zukunft nur mit Linux drauf zugegriffen wird. Dass Windows danach aber noch fehlerfrei laeuft (einige werden jetzt bestimmt sagen, dass es das eh nie tut :D ) kann dir keiner garantieren. Das waere wirklich nen reines Glueckspiel. Der Schreibzugriff fuer NTFS ist bis heute im Kernel noch sehr experimental.

    Aber auch von mir der Tip: In Zukunft erstmal die Boardsuche benutzen, bevor du eine Frage stellst, die hier schon 1000 Mal beantwortet wurde.
     
Thema:

Windows-Platte mounten

Die Seite wird geladen...

Windows-Platte mounten - Ähnliche Themen

  1. (Alt Linux) Windows-Platten mounten

    (Alt Linux) Windows-Platten mounten: Hiho wieder einmal ;) Kann mir jemand sagen wie ich -manuel- unter (Alt) Linux die Windows-Partitonen (NTFS) mounte ? Mir reicht es schon wenn...
  2. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  3. NFS Share per Skript mounten

    NFS Share per Skript mounten: Ich möchte ein NFS Share per Skript mounten. Wenn der Server aber nicht läuft, hängt das Skript endlos an dieser Stelle. Gibt es Optionen, sodass...
  4. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  5. shell script zum mounten

    shell script zum mounten: Hallo Leute, ich versuche schon seit längerem mir ein mount-script für die Schullaufwerke zu erstellen. Da diese Laufwerke ja nicht immer...