Windows-Partition löschen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Gromits Ralf, 27.01.2008.

  1. #1 Gromits Ralf, 27.01.2008
    Gromits Ralf

    Gromits Ralf Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich in den letzten Wochen - durchaus mit eurer tatkräftigen Hilfe - meine SuSE soweit zum Laufen gebracht habe, dass ich jetzt mit KDE 3.5 resp. 4.0 ganz ordentlich klar komme und auch arbeiten kann, habe ich noch zwei Fragen, die ich aber, da sie inhaltlich überhaupt nichts mit einander zu tun haben, in zwei verschiedenen Threads stellen werde.

    Hier nun die zweite Frage:

    Ich habe auf meinem Rechner neben openSuSE auch noch Windows XP installiert - weil ich ein Hasenfuß bin und erst mal Linux parallel installieren wollte. Nun stelle ich aber fest, dass ich XP gar nicht mehr brauche, und jetzt sind halt einige Gigs ohne Not belegt, die ich aber auch ganz gut brauchen könnte.

    Meine Frage nun: Wie werde ich als NEWBIE Windows los???

    Kann mir jemand von euch diese Frage beantworten? Das wär toll!

    :winke: Gruß aus Stuttgart,

    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 27.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du könntest einfach mal die entsprechende Partition formatieren. Am besten, Du unmountest sie und suchst dann YaST » 'System' » 'Partitionieren' auf, dann kannst Du die freigewordenen GBs auch gleich ins System einbinden. Ist eigentlich nicht so schwer.
     
  4. #3 Ritschie, 27.01.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Vielleicht auch nicht vergessen, Deinen Bootmanager (Grub?!) diesbezüglich anzupassen. Dann erst verschwindet der Windows-Eintrag im Bootmenü der ja dann nicht mehr funktioniert.

    YaST -> System -> Konfiguration des Bootloaders

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. #4 Gromits Ralf, 28.01.2008
    Gromits Ralf

    Gromits Ralf Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hallo!

    Hab's gemacht - Das Fenster ist jetzt zugemauert und Suse ist ein bisschen dicker geworden! :-)

    Gruß und Danke!

    Ralf
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows-Partition löschen

Die Seite wird geladen...

Windows-Partition löschen - Ähnliche Themen

  1. Mounten der Windows-Partitionen klappt nicht

    Mounten der Windows-Partitionen klappt nicht: hi habe fedora core 6 auf meinem rechnner neben windows installiert. aber das mounten der windows-partitionen hat nicht ganz geklappt. ich...
  2. wieso kannf ich nicht auf meine windows-partition schreiben?

    wieso kannf ich nicht auf meine windows-partition schreiben?: hallo!! ich habe ein verzeichnis auf meiner windows-partition für den datenaustausch zwischen windows und linux eingerichtet.leider kann ich...
  3. Windows-Partition als /c und /C, aber warum?

    Windows-Partition als /c und /C, aber warum?: Hallo, Forum, warum finde ich im Linux-Arbeitsplatz die Windows-Partitionen zweimal? Unter /Windows gibt es /c, /C, /d, /D usw. Welche sind...
  4. Zugriff auf Windows-Partition

    Zugriff auf Windows-Partition: hallo! habe ein riesiges problem! ich kann als normaler user nicht auf /dev/hdb1 (vfat) nicht zugreifen. Diese ist auf /windows/D gemountet....
  5. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....