Windows-Linux-Netzwerk über fritz.box

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von pinguin1987, 28.03.2007.

  1. #1 pinguin1987, 28.03.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Pinguine,

    ich stehe erneut vor einem großen Problem:

    Ich möchte mit meinem Rechner (SUSE 10.2) und dem Rechner meines Bruders (Windows 2000) ein Netzwerk aufbauen. Beide Rechner laufen über die fritzbox Fon Wlan 7141.

    Nun ist es so, dass ich von meinem auf seinen Rechner problemlos Zugriff habe (ich hab Verzeichnisse, auf die ich zugreifen kann und muss natürlich dafür Benutzerkennung/Passwort eingeben-klappt Prima)

    Aber wenn er auf meinen Rechner zugreifen will, geht das nicht.
    Ich habe ihm ein eigenes Konto auf meinem SUSE eingerichtet und darauf (und nur darauf) soll er zugreifen können. Nur klappt das nicht...

    Es erscheint bei ihm "Auf xxx/xxx kann nicht zugegriffen werden. Der Netzwerkname wurde nicht gefunden."

    Meine Fragen nun:

    1. Was läuft da schief?
    2. Wie füge ich seinen Computer korrekt in die Samba-Umgebung ein? Welche Rechte muss ich vergeben?

    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!

    Euer Pinguin1987
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slash-ex, 28.03.2007
    slash-ex

    slash-ex Doppel-As

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    kannst ja mal deine smb.conf posten...
     
  4. #3 pinguin1987, 28.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    oh, ja hab ich vergessen... Siehe Anhang!
     
  5. #4 pinguin1987, 01.04.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Pinguine,

    es gibt die erfreuliche Nachricht, dass das Netzwerk inzwischen in beide Richtungen läuft! Da ich hier offensichtlich im Forum vergessen wurde (was in diesem Fall sogar gut war) habe ich mich selbst nochmal durch unzählige HowTo's, Forenbeiträge, Artikel uvm. gewälzt und heute war endlich der Durchbruch! Ich hatte vergessen, den berechtigten User bei "valid User" einzutragen... :brav:

    Naja, damit wäre dieses Thema nun geschlossen. Ich kann fürs nächste Mal zu mir nur sagen:

    :rtfm: !

    Grüße pinguin1987
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows-Linux-Netzwerk über fritz.box

Die Seite wird geladen...

Windows-Linux-Netzwerk über fritz.box - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Samba4 AD DC über VPN

    Samba4 AD DC über VPN: Ich verwende momentan einen Debian 8 root Server bei strato. Ein VPN i(l2tp/ipsec) ist installiert und der interfacename für die Verbindung ist...
  3. Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps

    Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps: Snaps als neues Paketformat sind eines der Highlights von Ubuntu 16.04. Linux-Entwickler Matthew Garrett hat sie unter dem Gesichtspunt der...
  4. Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über

    Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über: Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt Let's Encrypt die Beta-Phase abschließt und den Regelbetrieb...
  5. Canonical berichtet über die Verbreitung von Ubuntu

    Canonical berichtet über die Verbreitung von Ubuntu: Unter dem Titel »Ubuntu is everywhere« berichtet Canonical über Anwenderzahlen und Verbreitung am Desktop, bei Mobilgeräten und in der Cloud....