Wild Fox bringt H.264 in Firefox

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 17.05.2010.

  1. #1 newsbot, 17.05.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Ein Fork des freien Webbrowsers Firefox will eine native Unterstützung des H.264-Videoformats in die Applikation einbinden. Vorerst bleibt es allerdings bei einem Projekt auf Sourceforge und einer Ankündigung.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wild Fox bringt H.264 in Firefox

Die Seite wird geladen...

Wild Fox bringt H.264 in Firefox - Ähnliche Themen

  1. Java-Anwendungsserver: WildFly 10 freigegeben

    Java-Anwendungsserver: WildFly 10 freigegeben: Der Java-Anwendungsserver WildFly ist in Version 10 erschienen. Die neue Version ist nur noch für Java 8 und 9 ausgelegt und kann unter anderem...
  2. Löschen mit Wildcard wenn Space im Pfad ist?

    Löschen mit Wildcard wenn Space im Pfad ist?: Hallo zusammen weder rm "/var/lib/vmware/Virtual Machines/Virtual Machine/"*.lck -R noch rm "/var/lib/vmware/Virtual...
  3. Java-Anwendungsserver: WildFly 9 freigegeben

    Java-Anwendungsserver: WildFly 9 freigegeben: Der Java-Anwendungsserver WildFly ist in Version 9 erschienen. Neben vielen anderen Neuerungen unterstützt er nun HTTP/2 und kann als Reverse...
  4. Java-Anwendungsserver: WildFly 8 freigegeben

    Java-Anwendungsserver: WildFly 8 freigegeben: Der Java-Anwendungsserver WildFly ist in Version 8 erschienen. Das Projekt erhielt für diese Version die offizielle Zertifizierung der Konformität...
  5. Aus JBoss wird WildFly

    Aus JBoss wird WildFly: Die Gemeinschafts-Edition des Java-Anwendungsservers JBoss wird in Wildfly umbenannt. Die kommende Version wird zu Java EE 7 konform sein und die...