Wieso umgangssprachlich Linux??

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Remidemi, 14.12.2010.

  1. #1 Remidemi, 14.12.2010
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Wieso sagt mach eigentlich immer Linux und wieso heißen alle Bücher "Linux Server" "Linux bla" "Linux blub" wenn da doch vom eigentlichen Linux(kernel) gar nichts drin steht? Eigentlich müsste es doch heißen GNU Server GNU bla, GNU blub, denn das komplette Userland und alle dargestellten Befehle und Programme stammen doch vom GNU Projekt und nicht vom Linux(kernel) Projekt oder nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    Linux ist halt der Oberbegriff - GNU währe ja auch nur ein Oberbegriff - der eigentliche Name der Systeme währen opensuse, Fedora, Debian usw...
    Ist aber bei Windows auch nicht anders - Da heißt es auch immer nur Windows - ohne die genaue Variation zu spezifizieren (z.B. Windows 7 Home Premium 64 bit)
    Ich gehe sogar oft soweit das ich Windows genau so wie auch Linux mit Kernel-name anspreche - also z.B. win32, winNT oder winCE.

    Linux ist halt ein gut klingender Name der alle Distributionen einschließt. Du redest doch bestimmt auch immer nur von Linux, und nicht von GNU/Linux oder Fedora wenn du mit "normalen" Menschen sprichst - ich zumindest mache das, denn die meisten können mit GNU und opensuse nichts anfangen :)
     
  4. #3 gropiuskalle, 14.12.2010
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Olle Richard Stallman sieht das übrigens ganz genau so, und bei Lichte betrachtet hat er ja irgendwo recht: das Betriebssystem müsste korrekterweise GNU/Linux heißen. GNU allein reißt wenig, ein Kernel allein ist auch eher witzlos, aber zusammen erobern sie die Welt etc. - es hat sich halt nicht durchgesetzt, logisch argumentiert durch den Umstand, dass ein durchschnittliches Linux mittlerweile aus weit mehr als GNU und Linux besteht (oder möchte jemand "CupsGNUX.orgLinuxQtGTK" verwenden? Das userland ist mittlerweile um einiges größer geworden) und praktisch dadurch, dass Linux einfach einen besseren Sound hat als "GNU/Linux".
     
Thema:

Wieso umgangssprachlich Linux??

Die Seite wird geladen...

Wieso umgangssprachlich Linux?? - Ähnliche Themen

  1. printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?

    printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?: #!/bin/sh ZAHL="372" FARBE="gelb" printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer 888" $ZAHL ", Farbe: $FARBE" echo printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer...
  2. Wieso setzt ihr auf Linux ?

    Wieso setzt ihr auf Linux ?: Hi Wieso habt ihr gerade Linux basierendes auf euren Rechner und nicht ein anderes OS ?
  3. Wieso muss Zertifikat der RootCA die Seriennummer 0 haben?

    Wieso muss Zertifikat der RootCA die Seriennummer 0 haben?: Hi, ich versuche gerade Zertifikate per openssl zu erstellen und folge dieser Anleitung. Nun habe ich eine Frage, wieso muss das Zertifikat der...
  4. Übertragungsrate bricht zusammen WIESO ?

    Übertragungsrate bricht zusammen WIESO ?: Hallo, hab folgendes Problem: SLES10SP2 egal mit welchem server deamon ob ftp oder samba, als Netzwerkschnittstelle dient eine bond...
  5. Wieso zeigt meine Konsole nur mist an?

    Wieso zeigt meine Konsole nur mist an?: Hi seit ein paar wochen zeigt meine Konsole nur das an: [IMG] Wie bekomm ich das weg? Weil die ganze Zeit Kommandos blind eingeben nervt! :D