Wie uns Gates und Co hilft

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von root1992, 03.04.2006.

  1. #1 root1992, 03.04.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Hallo

    es stimmt, dass uns Gates und Win, ... hilft, denn somit sind die Unixsysteme sicher. Die angriffe werden nicht gegen die Unixsysteme gerichtet. Dass ist ein Vorteil.
    Und die "WinExperten", die gerade einmal einen Brief mit einem office Programm schreiben können, nerven uns nicht mit Fragen.
    Man kann es auch so sehen, wir (Unix) sind eine kleine friedvolle Gemeinde, in der jeder jeden hilft, jeder ist offen, es gibt keinen Streit.
    Dann gibt es die Anderen (Win) die Großstadt, die von Kriminalität regiert wird, Jeder für sich. Ständig streit, keine Hilfsbereitschaft außer für Geld.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Keinen Streit? Mit Deinem Logo solltest Du doch die Entstehungsgeschichte von OpenBSD kennen, oder nicht?
     
  4. #3 root1992, 03.04.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ok, sagen wir fast keinen Streit. Es gibt immer einen Streit. Aber wenigstens spionieren wir uns nicht gegenseitig aus.
     
  5. #4 DennisM, 03.04.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Tja kann ja auch positive Folgen haben, wie man sieht. ;)

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 StyleWarZ, 03.04.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    is doch gemütlich :D das die win user sich nicht richtig helfen hab ich auch schon erfahren.. und das schlimmste ist ---> HowTo, was is des? :P
     
  7. #6 tobiedl, 03.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2006
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Genau deswegen sollte man zwischen einem konstruktiven und einem destruktiven Steit unterscheiden ;).

    Zum Eingangsbeitrag:
    Ich denke das es legitim ist, mit Support Geld zu verdienen, dass machen Firmen wie Novell ja auch. Zudem: Es gibt auch genügend Windowsforen und ich kann mir gut vorstellen, dass da durchaus auch kompetent geholfen wird - eben auch ohne Geld.
     
  8. #7 Ritschie, 03.04.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Dito. Hier -> http://www.winhelpline.info/forum/ gibt´s z.B. ne freundliche und schachkundige Community. Die sind sich auch nicht zu gut dafür, ne kleine Sektion "Linux und Co." zu führen.

    Außerdem find ich Diskussionen a la "Windoof-Nutzer sind doof" oder ähnlich echt unnötig. Ich mag Bill zwar auch nicht, aber es soll doch jeder damit glücklich werden, womit er mag.

    Gruß,
    Ritschie
     
  9. #8 NiceDay, 03.04.2006
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Das find ich gut :)
    Full ack *unterschreib*.
     
  10. #9 slasher, 03.04.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    was ist das denn für eine "Diskussion"? :) ... mir wird schlecht.
     
  11. Manji

    Manji Tripel-As

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Das mit dem Support kann ich nur bestätigen. Es ist sogar teilweise so das der MS support besser bzw kompetenter ist als der Support der firma Novell. Da scheinen eineige mitarbeiter noch nicht mitbekommen zu haben das Novell SuSE übernommen hat :D
     
  12. #11 root1992, 03.04.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich will nichts gegen SuSe sagen, aber manchmal kann ich es von Win nicht mehr unterscheiden.

    Der Support von Win? Ich hatte mal eine Frage, aber es war mir zu teuer. Wenn ich mich noch erinnere, 30 EUR pro E-Mail. Aber nur eine Frage.
     
  13. Fisch

    Fisch Flossentier

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Trier
    Na, wenn ich mir die Auseinandersetzungen zwischen den Anhängern der BSD-Lizenz und der GPL so ansehe, und daß doch einige der BSDler Linux z.T. sehr distanziert gegenüberstehen, dann ist die Unix-Gemeinde nicht so homogen und friedlich, wie es vielleicht scheint. Wieviel das tatsächlich ausmacht, weiß ich nicht, aber der Streit BSD contra GPL ist nichts neues.
     
  14. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich finde pers. nicht nur den "streit" zwischen BSD und Linux unnötig.

    es gibt ja noch die prügeleien wer die bessere Dis. hat (Gentoo vs. Debian vs. Rest).
    also da hab ich echt ein wenig geschluckt, als ich da die ersten disskusionen zu dem thema erlebt habe. (unsachlicher kann es nicht zugehen ;) )

    mfg
    caleb
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hazelnoot, 04.04.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    ich find linux IST einfach was anderes wie windows die zwei systeme kann man nicht miteinander vergleichen ich vergleiche auch nicht gold(linux) mit hundekacke (^^ mann bin ich heut wieder boese :devil: :devil: *kich*)
     
  17. Dr. No

    Dr. No Der Plan9 Typ

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Was währe ein Tag ohne Windows Bashing.....

    Und das es unter den verschiedenen Linux Distributionen Sommer, Sonne, Heiterkeit herrscht, halte ich für ein Gerücht. Ich denke da nur an das Streitgespräch Gentoo User gegen SuSE User (Schüler gegen Lehrer, also jetzt in bezug auf die beiden User)
     
Thema:

Wie uns Gates und Co hilft

Die Seite wird geladen...

Wie uns Gates und Co hilft - Ähnliche Themen

  1. Wahre Identität von Herrn Gates

    Wahre Identität von Herrn Gates: Hi, einfach lesen, und auf der Zugne zergehen lassen :D ---------- Bill Gates ist der Teufel, denn korrekt heißt er William Henry Gates...
  2. Queen schlägt Bill Gates zum Ritter

    Queen schlägt Bill Gates zum Ritter: Das darf nicht war sein , was sagt ih dazu ??? zitat pcwelt.de Die Zeremonie findet heute im Buckingham Palace statt. Gates erhält den...
  3. Bill Gates verspricht Besserung bei Sicherheit in Windows

    Bill Gates verspricht Besserung bei Sicherheit in Windows: :D http://www.heise.de/newsticker/meldung/44971 :D Die Meldung reicht IMHO nur für FUN :]
  4. Ritterschlag für Bill Gates

    Ritterschlag für Bill Gates: leider die wahrheit ...aber für mich trotzdem unter FUN am besten abgelegt: :rolleyes: http://www.heise.de/newsticker/data/tol-26.01.04-000/...
  5. bill gates at mc donalds

    bill gates at mc donalds: Ich weiß nicht ob das folgende interview schon bekannt ist, will es aber keinem vorenthalten: Bill Gate$ bei McDonald's: Bill Gate$: Ich...