Wie Partitionieren für Freebsd ?

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von chb, 10.08.2003.

  1. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Mal ne ganz einfache DAU Frage ;)

    Wenn ich freebsd auf der Partition in hda4 installier verwendet er dann nur die Partition und richtet sich dann darunter die anderen Sachen ein die er braucht oder reicht ihm ne einzige Partition nicht ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phos4

    phos4 Jungspund

    Dabei seit:
    23.11.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /Germany/NRW/Aachen/
    Hi !

    Eine primäre Partition reicht aus. Darunter werden dann die anderen Sachen angelegt.

    C YA
     
  4. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Danke, und wieviel speicher brauch ich auf der Partition ?
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 10.08.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    hey, ch-b möchtest du auch freebsd ausprobieren ? ich spiele auch schon seit längerer zeit mit den gedanken ...:)

    nur jetzt muss ich meine pladde umpartitionieren. dazu habe ich momentan kein bock.8)
     
  6. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jo vorallem ich hatte schonmal die CD da aber traute mich net weil ich angst ghabt hab meine anderen Partitionen zu gefährden ..
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 10.08.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    irgendwoher kenne ich das. habe 4.7 schon vor monaten gesaugt. habe bis jetzt so gut wie jede linux-distri (gentoo, slackware, debian, red hat, sot, suse, mandrake, eispack ...) ausprobiert. traue mich aber irgendwie nicht, mich mit bsd auseinanderzusetzen. *g*
     
  8. #7 Diabolo, 10.08.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Ich bekomme neben Slackware 9.0 auch noch Free BSD 5.?. Die saugt ein Kumpel für mich, weil mit Modem, daß weiß eh jeder.................
    Ich habe ja noch einen alte 40GB Maxtor, dort werde ich einmal die Sachen ausprobieren, da ists egal, wenn was schiefläuft(kein Windows für die Frau installiert).
    Da jammert sie nur, wenn ihr XP nicht mehr hinhaut(OK, ich gebs ja zu, bin auch manchmal im XP, weil ich so gewisse Dinge mit Linux noch nicht schaffe - wie z.B. Filme am Fernseher anschauen....) :(
     
  9. #8 LinuxSchwedy, 11.08.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Sag deinem Kumpel, er soll lieber 4.8 saugen. Angeblich wäre 5.1 noch nicht so weit, dass man die Version zum Arbeiten einsetzen kann. ;)
     
  10. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Da iss schon ein unterschied - 4.8 iss für den produktions Einsatz gedacht ... zum ausprobieren würd ich schon 5.1 nehmen ;) - es sei denn du willst dein Firmennetz auf BSD umstellen *G*
     
  11. #10 LinuxSchwedy, 11.08.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Mein Netz besteht aus einem Rechner. :D :D :D

    Na dann nehme ich doch 5.1.;)
     
  12. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Installation und Erster Boot ;)

    So nachdem mich das System überzeugt hat daß es nicht von CDRom aus installiert werden wollte und da FreeBsd DOS anscheinend sehr nahesteht ( wieso eigentlich ? ) hab ichs von ner DOS partition aus installiert ... und per lilo, der jetzt einiges an meinem Partitionierungschema auszusetzen hat auch erfolgreich geladen...
    Mal sehn was ich jetzt noch so installiern kann ;)
     
  13. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    warum schnuppert ihr denn nicht in die freebsd live cd hinein? wäre ja auch eine möglichkeit um freebsd ein bisschen zu erkunden.

    *SCNR* but *SHTSI*

    mfg and bb ozoon
     
  14. #13 LinuxSchwedy, 11.08.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Von der Freebsd-LiveCD war ich persönlich nicht besonders angetan. Ich arbeite zwar auch mal gern in der Konsole, bin aber kein Konsolen-Fetischist und brauche schon eine X-Oberfläche. KDE, Gnome, Windowmaker oder so, aber Hauptsache eine von denen. Und diese Live-CD konnte es mir nicht bitten :rolleyes:
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Diabolo, 11.08.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Also jetzt 4.8 oder 5.1? ?(
     
  17. #15 saintjoe, 12.08.2003
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Re: Installation und Erster Boot ;)

    Wie kommst du denn auf die lustige Idee? ?( ?( ?(
     
Thema:

Wie Partitionieren für Freebsd ?

Die Seite wird geladen...

Wie Partitionieren für Freebsd ? - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: Linux optimal partitionieren

    Kurztipp: Linux optimal partitionieren: Linux bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Festplatten zu partitionieren. Hier ein Schema, das sich für einfache Desktop- und Server-Systeme...
  2. Wie am Besten 2 TB externe HD partitionieren und formatieren?

    Wie am Besten 2 TB externe HD partitionieren und formatieren?: Hallo, mich würde interessieren wie ihr eine 2 TB große externe Festplatte Partitionieren und formatieren würdet. Die HD ist über USB2.0...
  3. Warum noch partitionieren?

    Warum noch partitionieren?: Hallo Board, in meinen 2 Jahren, die ich mittlerweile im Rechenzentrum arbeite, habe ich bei jeder Serverinstalltion immer brav partitioniert,...
  4. Partitionieren in openSuse 11.0

    Partitionieren in openSuse 11.0: Hallo, ich will openSuse 11.0 zweck Schulung installieren auf meinen Test PC, wo schon Debian Sid darauf ist. Daraus resultiert sich auch mein...
  5. Festplatte partitionieren bei OpenSuse 10.2

    Festplatte partitionieren bei OpenSuse 10.2: Hi an alle, ich würde mir gerne wieder einmal OpenSuse 10.2 auf meinen Computer installieren. Nur möchte ich meine Windows partition nicht...