Wie Kernel compilen ?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von chb, 18.07.2003.

?

Mit welchem "frontend" kompilierst du den Kernel ?

  1. make config - es geht nichts über die cli ;)

    4 Stimme(n)
    11,8%
  2. make menuconfig - dann schon ncurses

    28 Stimme(n)
    82,4%
  3. make kconfig - QT regelt

    1 Stimme(n)
    2,9%
  4. make gconfig - GTK wieso nicht ?

    2 Stimme(n)
    5,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Würde mich mal interessieren weil ich grad beim 2.6-test1 bin und mir mal gconfig angeschaut hab ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Ompaa, 18.07.2003
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    das gute alte ncurses ist immer noch ein guter Kompromss zwischen Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit
     
  4. #3 RlDdLeR, 18.07.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    make xconfig

    Das nehm ich...
     
  5. #4 Trigger, 18.07.2003
    Trigger

    Trigger Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich nutze auch menuconfig. Ist übersichtlich und schnell erledigt.
    xconfig empfinde ich als fürterlich kompliziert.
     
  6. #5 megamimi, 19.07.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    menuconfig finde ich am angenehmsten.

    cu mimi
     
  7. null

    null Foren As

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme, wenn ich mal mit Linux arbeitete, menuconfig.
     
  8. cocaxx

    cocaxx maskierter Muchacho

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich nehm menuconfig. Ist deutlich übersichtlicher als config, läuft aber auch auf der Konsole.
    gconfig sieht interessant aus, ist mir aber irgendwie zu..."komisch" *G*
    xconfig (das qt-Ding) braucht 100000 Jahre zum Starten. Danach wird man von einem gconfig Clone enttäuscht ;)


    grüße
    cocaxx
     
  9. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ich hab mich an make menuconfig gewöhnt :))
     
  10. merc

    merc Foren As

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    menuconfig ... schnell und einfach
     
  11. simon

    simon überbezahlt

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    menuconfig
     
  12. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    make menuconfig, ncurses is was tolles ;)
     
  13. #12 uglypeopleinc, 21.07.2003
    uglypeopleinc

    uglypeopleinc GESPERRT!

    Dabei seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    make config
     
  14. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LinuxSchwedy, 21.07.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    make menuconfig ! :D
     
  17. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    lol ..

    das geht ja ab hier .. aber warum sollte man net mandrake kernel mit make config compilen können *g*
     
Thema:

Wie Kernel compilen ?

Die Seite wird geladen...

Wie Kernel compilen ? - Ähnliche Themen

  1. EM64T Kernel bricht beim Compilen ab

    EM64T Kernel bricht beim Compilen ab: -
  2. Kernel compilen: Can't locate module ....

    Kernel compilen: Can't locate module ....: Ich hab heute mal den kernel 2.4.20 compiliert. Hab auch alles so gemacht wie es in den vielen Howto's steht. Wenn ich diesen kernel allerdings...
  3. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  4. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  5. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....